Fraktur ist ... Knochenbrüche: Arten, Symptome, Diagnose und erste Hilfe

Das Leben des modernen Menschen ist sehr unterschiedlichvon demjenigen, der den Bewohnern des Mittelalters eigenartig war. Solche Phänomene wie Verletzungen, einschließlich Prellungen, Verstauchungen und Frakturen, sind jedoch immer noch vorhanden. Dieser Artikel ist Knochenbrüchen gewidmet. Darin werden wir versuchen, kurz die Gründe für ihr Aussehen sowie die Haupttypen zu betrachten.

Bestimmung von Knochenbrüchen in der Medizin

Um damit zu beginnen, ist es notwendig, damit zu verstehen, Brüche -Was ist das? Was beinhaltet der Begriff "Fraktur" bei Spezialisten? Einfach gesagt, können Frakturen jedes Trauma beinhalten, das durch die Zerstörung von Knochen des menschlichen Skeletts gekennzeichnet ist. In der Medizin, wie dieser Ausdruck ist wie folgt: Bruch - eine vollständige oder teilweise Zerstörung des Knochens als ein einziges, monolithisches Körperfragment, beeinträchtigte seine Integrität unter Bedingungen, wenn es traumatische Schlagfestigkeit übersteigt.

Bruch ist

Die Hauptgründe, warum ein Knochen brechen kann, sagen Experten:

  1. Verletzungen, bei denen ein starker Druck auf die gesamte Knochenoberfläche oder ein punktueller Aufprall von hoher Intensität auf den Knochen ausgeübt wird.
  2. Stressfrakturen, bei denen es sich um einen systematischen Mikrotraumatismus eines bestimmten Gelenks oder Knochens handelt.
  3. Krankheiten, die eine Abnahme der Festigkeit des gesamten Skeletts oder einzelner Knochen in ihm verursachen.

Laut Statistik die häufigsten Frakturen der Gliedmaßen: Arme und Beine. Auf dem zweiten Platz gibt es Brüche von Rändern. Die Frakturen der Knochen des Schädels und der Wirbelsäule werden am seltensten aufgezeichnet.

Arten von Brüchen

Also, wir gehen weiter zu einem anderen, nicht weniger wichtigDas Problem, das ein solches Phänomen wie eine Fraktur betrifft. Diese Art von Verletzung, abhängig von den Ursachen, die sie verursacht haben, ist in mehrere Arten unterteilt. Erstens können Frakturen erworben und angeboren, traumatisch und pathologisch sein. Traumatische Frakturen treten meist als Folge von Stürzen, Stößen und anderen mechanischen Einwirkungen auf das Skelett auf. Pathologische Frakturen können sich sogar in einem Zustand völliger Ruhe bei Krankheiten wie Osteomyelitis, unvollkommener Osteogenese, Paget-Krankheit, Osteoporose und anderen manifestieren.

Da die Fraktur in erster Linie ein Trauma ist,Es gibt zwei Arten davon, abhängig davon, wie beschädigt das umliegende Gewebe ist. In Gegenwart von Ruptur von Muskelfasern und Haut ist es eine offene Fraktur. Wenn der Knochen des Skeletts, der seine Integrität verloren hat, die Haut nicht schädigt, dann bezieht sich eine solche Fraktur auf die geschlossene. Offene Frakturen, sind wiederum unterteilt in primären und sekundären: für das erste Merkmal aus einer großen Wundfläche mit der Freigabe der Knochenfragmente nach außen, für die Sekundär - eine kleine Wunde auf der Haut, verursacht durch Knochenfragmente durchstechen die Haut von innen.

Fraktur des Humerus

Die Art der Fraktur der Knochen des Skeletts produziert auchmehrere Gruppen von Brüchen von Knochen: helikale, schräge, transversale und longitudinale, fragmentiert, fragmentarisch und zerkleinert, verschachtelt, abgelöst und Kompression.

Zum Beispiel, Fraktur des Humerus oder Oberschenkel häufigeralles ist schräg, quer oder längs. Dies liegt zum einen an der Struktur dieser Knochen und an ihrer erhöhten Verletzlichkeit. Wenn die Gliedmaßen verletzt sind, kommt es oft zu Dislokation und Frakturen. Dieses Phänomen in der Medizin wurde Fraktur genannt. Meist werden Hüft-, Knie-, Ellbogen- und Knöchelverletzungen diagnostiziert.

Symptome und Zeichen von Brüchen

Das Auftreten einer Fraktur eines beliebigen Knochens kann leicht erfolgendiagnostizieren. Häufige Symptome bei der Verletzung von Knochengewebe sind: akute oder dumpfe Schmerzen, Ödeme benachbarter Gewebe, atypische Mobilität, beeinträchtigte motorische Funktion, Bildung eines Hämatoms.

Eine Fraktur des Humerus oder Oberschenkel kann auchbegleitet von dem Auftreten einer charakteristischen Vorwölbung und Bläue der Finger. Wenn der Knochen verschoben wird, wird das Glied verkürzt, das Auftreten von starken Schmerzen beim Versuch, es zu bewegen. Bei Gelenkfrakturen bei Patienten Konturen der beschädigten Teile des Körpers geglättet, und es gibt eine deutliche Schwellung des akkumulierten Blut darin. Offene Frakturen sind durch das Vorhandensein einer Wunde mit Blutung gekennzeichnet, in der Knochenfragmente zu sehen sind.

Frakturen der Gliedmaßen

Diagnose von Knochenbrüchen

Die erste diagnostische Maßnahme für den Verdachtbei einer Fraktur - das natürlich, äußerliche Untersuchung und Palpation. Mit ihrer Hilfe finden Sie Anzeichen wie das Auftreten eines Tumors und eine Erhöhung der Empfindlichkeit von Geweben sowie die Unfähigkeit, Bewegungen des verletzten Körperteils auszuführen.

Die klarste Vorstellung von Typ und FormBruch kann durch radiographische Untersuchung erhalten werden. Diese Art der Diagnose ermöglicht es Ihnen, die Position von Knochenfragmenten, ihre Anzahl zu lokalisieren. In der Regel werden Röntgenstrahlen in zwei Projektionen gemacht, da dies genau das ist, das Vorhandensein von Verschiebung von Knochenfragmenten zu bestätigen oder zu widerlegen.

Erste Hilfe für den Bruch

mit einer Fraktur

Wenn der Verdacht auf eine Fraktur besteht, ist es wichtig zu maximierenkurze Zeit, um die Gliedmaßen oder andere verletzte Körperteile mit Hilfe von speziellen Vorrichtungen oder improvisierten Mitteln zu immobilisieren. Der Reifen bei der Fraktur sollte nicht nur direkt, sondern auch in der Nähe der Gelenke fixieren. Es ist wichtig, eine übermäßige Kompression von Weichteilen zu vermeiden. Bei einer offenen Fraktur an der Wunde wird ein isolierender (wenn möglich steriler) Verband angelegt.

Starke Schmerzen können durch Medikamente reduziert werdenVorbereitungen. Anstelle der Fraktur solltest du auch etwas Kaltes legen: ein Eisbeutel, eine Flasche Wasser und so weiter. Wenn die Rippen gebrochen sind, wird der Patient mit dem elastischen Material beim Ausatmen verbunden. Nach diesen Verfahren können Sie das Opfer zum nächsten Krankenhaus bringen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Fraktur des Beckens - Behandlung und Folgen
Frakturen des Schenkelhalses: ihre Diagnose und
Wie gefährlich sind die Schädelbasisfrakturen?
Tibia
Fraktur des Unterschenkels und des Knöchels.
Was sind die Symptome einer Rippenfraktur?
Frakturen der Nase: ihre Symptome und Behandlung
Ein paar Informationen darüber, was Frakturen sind
Bruch der Hand
Beliebte Beiträge
up