Ist es möglich, eine Abtreibung mit einem negativen Rh zu haben?

Im Leben gibt es Situationen, in denenDie kommende Schwangerschaft verursacht nicht Freude, sondern Trauer. Die Gründe dafür können eine große Zahl sein, und eine Frau entscheidet sich oft für eine Abtreibung. Solche Eingriffe in den Körper sind ein Risiko, egal wie professionell ein Profi ist.

Und für den Fall, dass eine Frau ein Negativ hatRhesus kann die Unterbrechung der Schwangerschaft in der Folge zu Unfruchtbarkeit oder einer Tragödie wie der Geburt eines toten Kindes führen. Darüber hinaus erhöht sie nach der Abtreibung während der folgenden Schwangerschaft die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Rh-Konflikt. Warum ist Abtreibung mit einem negativen Rh-Faktor gefährlich? Versuchen wir, das herauszufinden.

Warum Rhesus-Konflikt entwickeln?

Die Membran der Blutzellen (Erythrozyten) enthältRhesus-Antigen. Bei solchen Menschen hat Blut einen positiven Rh-Faktor, und die Mehrheit von ihnen weltweit - 70-85%. Im übrigen gibt es kein Rhesus-Antigen im Blut, daher gilt es als negativ.

Abtreibung mit Rh negativ

Beginnend von 7-8 Wochen, der FötusBildung von Hämatopoese. Wenn eine Frau Rh-negativ ist, und der Embryo - positiv ist, der Körper eines schwangeren kann es als Fremdkörper wahrnehmen und beginnt spezifischen Rh-Antikörper zu entwickeln. Wenn eine Schwangerschaft zuerst, dann ihre Zahl ist recht klein und die Wahrscheinlichkeit, dass fötales Blut gelangt in die Blutbahn der Mutter, ist minimal. Die Frau ernährt in diesem Fall sicher und bringt ein gesundes Kind zur Welt.

Aber mit der Abtreibung gibt es ein Vorkommenausgeprägte Sensibilisierung des Körpers. Während der nächsten Schwangerschaft und wiederholtem Kontakt mit fremden Antigenen kommt es fast immer zu einer aktiven Freisetzung spezifischer antiresudierender Antikörper. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass in den Zellen des Immungedächtnisses Informationen über den primären Kontakt von fötalem und Mutterblut erhalten bleiben.

Anzeichen von Rh-Konflikt

Eine schwangere Frau kann die Entwicklung nicht bemerkenRhesus-Konflikt. Es wird diagnostiziert, indem spezifische Antikörper im Blut gefunden werden. Je höher ihre Konzentration ist, desto schwerer wird der pathologische Prozess sein. Der Fötus selbst leidet ebenfalls sehr. Verstöße gegen das zukünftige Kind werden bei US leicht gefunden. Das kann sein:

  • Schwellung;
  • erhöhte Herzgröße;
  • akute fetale Hypoxie;
  • Flüssigkeit im Gehirn, Bauchhöhle;
  • Verdickung der Plazenta;
  • eine große Masse des Fötus.

Rhesus negativ, Sie können eine Abtreibung haben

Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, um die Entwicklung von Rh-Konflikt zu verhindern, führen die geäusserten fetalen Störungen zu seinem Tod.

Durchführung einer Abtreibung mit negativem Rhesus

Wenn eine Frau Rh-negativ ist, können Sie eine Abtreibung habenoder nicht? Natürlich ist dies nicht wünschenswert, aber wenn eine Entscheidung getroffen wurde, die Schwangerschaft zu beenden, dann müssen Sie wissen, dass es vor der Frist von 7-9 Wochen getan werden muss. Danach findet die Bildung des hämatopoetischen Systems statt und das Risiko der Sensibilisierung des mütterlichen Organismus nimmt zu.

Abtreibung mit negativem Rhesus

Es kommt vor, dass Abtreibung mit Rh negativ istVerhalten und aus medizinischen Gründen. Die Hauptsache in diesem Fall ist, eine Entwicklung der Sensibilisierung nicht zuzulassen. Medizinische Abtreibung wird normalerweise früh in der Schwangerschaft durchgeführt. Unmittelbar danach wird dem Patienten ein anti-resistentes Immunglobulin verabreicht, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es während der folgenden Schwangerschaft einen Rhesus-Konflikt gibt, ist immer noch da.

Jede Abtreibung ist mit einem Risiko verbundenUnfruchtbarkeit, und wenn er die Frau mit einem negativen Rhesusfaktor gehalten, dann später kann ständig Fehlgeburt, es ist wahrscheinlich ein Kind mit hämolytischen Krankheit, sowie mit verschiedenen Behinderungen. Es ist sehr gefährlich, in einer Spätzeit, die chirurgisch durchgeführt wird, eine Abtreibung durchzuführen. Schaben aus der Gebärmutterhöhle des fötalen Eis schädigt das Endometrium und fördert das Auftreten von Entzündungen. In der Zukunft kann dies zu einem Hindernis für die Bindung des Embryos und den normalen Verlauf der Schwangerschaft werden.

Arten der Abtreibung

Abtreibung mit einem negativen Rhesusfaktor

Wenn eine Frau einen negativen Rh-Faktor hat, können die folgenden Arten von Abtreibungen zu ihr gemacht werden:

  • Medikation - wird mit Hilfe von durchgeführtspezielle Pillen, wodurch der Embryo spontan abreißt. Die Blutung dauert in diesem Fall eine lange Zeit, aber diese Option gilt als die sicherste für die Gesundheit einer Frau.
  • Mini Abtreibung - ist ein nicht-chirurgisches Verfahren zur Abtreibung, durch eine spezielle Vorrichtung durchgeführt, und es funktioniert wie ein Staubsauger.
  • Chirurgische - gilt als die gefährlichste Methode, da die Gebärmutterhöhle blind geschabt wird. Dies kann zu einer großen Anzahl von Komplikationen führen.

Mögliche Konsequenzen

Wenn eine Abtreibung mit einem negativen Rh durchgeführt wird, dannEs gibt eine Immunisierung der schwangeren Frau mit roten Blutkörperchen des Fötus. Dies erhöht den Antikörper Menge antirhesus, die den Blutkreislauf des Kindes geben, die zu schweren Störungen der Hämatopoese und Unterdrückungsprozess Embryos führt.

Die Folgen einer Abtreibung mit negativem Rhesus können wie folgt sein:

  • schwerer Grad der Anämie;
  • intrauterine Fruchttod;
  • Störung der inneren Organe;
  • hämolytische Krankheit;
  • fetale Hypoxie;
  • Fehlgeburt, Totgeburt;
  • Enzephalopathie.

Also Abtreibung mit Rh negativtun sehr gefährlich. Vor allem während der Abtreibung kommt es häufig zu einem Trauma des Gebärmutterhalses, die obere Schicht des Endometriums wird gedünnt und es kann sich eine Perforation bilden. Echos einer solchen Intervention sind hormonelle Störungen, entzündliche Prozesse sowie die Unfähigkeit, eine Mutter zu werden.

Auch nach einer Abtreibung mit einem negativen Rhesuses gibt eine solche Komplikation wie eine Insuffizienz des Gebärmutterhalses, die seine blockierende Funktion beeinträchtigt. Dies kann zu einer späten Fehlgeburt führen, da der Gebärmutterhals sich vorzeitig öffnet und dem wachsenden Gewicht des Babys nicht standhalten kann.

Das Risiko von Unfruchtbarkeit

nach Abtreibung mit negativem Rhesus

Abtreibung mit einem negativen Rhesus mehrmalserhöht das Risiko von Unfruchtbarkeit und spielt keine Rolle, auf welche Art und Weise es hergestellt wurde: chirurgisch oder medikamentös. Die Gefahr besteht in diesem Fall darin, dass Antigene entwickelt werden, die in der folgenden Schwangerschaft dazu führen, dass sie "in den Kampf ziehen" können.

Sie werden mobiler und kleinerstärkere Angriffe auf die Erythrozyten des Fötus. Dies führt zur Entwicklung von Pathologien im Fötus oder bei Fehlgeburten. Darüber hinaus erhöht die Abtreibung die Wahrscheinlichkeit von Unfruchtbarkeit.

Was sagen die Ärzte?

Folgen der Abtreibung mit negativem Rhesus

Abtreibung mit Rh negativ ist immerein ausreichend riskantes Verfahren, unabhängig von der Art und Weise, in der es durchgeführt wurde. Selbst künstliche Geburten gelten als gefährlich, wenn der sich entwickelnde Fötus einen positiven Rhesus hat. Ohne Konsequenzen für eine Frau funktioniert das normalerweise nicht. Ärzte glauben, dass negativer Rhesus eine Kontraindikation für jede Art von Abtreibung darstellen sollte und nur aus medizinischen Gründen durchgeführt werden sollte.

Fazit

Somit gibt es keine sicheren Abtreibungen, aberEs ist besonders gefährlich, die Schwangerschaft zu beenden, wenn eine Frau einen negativen Rh-Faktor hat. In diesem Fall wird der Gesundheit ein schwerer Schlag versetzt, und selbst wenn alles gut ging, werden sich die Folgen nach einiger Zeit bemerkbar machen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Um wie viel Uhr kann ich eine Abtreibung haben?
So beenden Sie eine Schwangerschaft in einem frühen Alter:
Abtreibung zu Hause: wie zu machen und
Velvet Abtreibung ist ein effektiver Weg
Tabletten aus der Schwangerschaft: ein modernes Aussehen
Wie lange bevor die Schwangerschaft beendet werden kann
Wie viel kostet Abtreibung in Geld und Moral?
Ist eine Schwangerschaft mit einem Negativ möglich?
Abtreibung und ihre Folgen verhindern
Beliebte Beiträge
up