Kinderkrankenhaus der Stadt Maria Magdalena, St. Petersburg: adresse, bewertungen

Eine der ältesten medizinischen Einrichtungen der KinderSt. Petersburg ist das Maria-Magdalena-Krankenhaus. Es wurde 1829 gegründet. Seit mehr als 100 Jahren wurden viele Kinder und Eltern von den Mitarbeitern unterstützt. Erschwingliche und wirksame Medizin - das ist das Motto der Einrichtung. Es ist kein Zufall, dass Sie positive Bewertungen über das Krankenhaus hören können.

Chirurgie

Die medizinische Einrichtung wird durch zwei vertretenchirurgische Abteilungen. Das Children's City Hospital hilft Kindern mit verschiedenen Pathologien, beginnend mit der üblichen Entzündung der Appendizitis bis hin zu komplizierten chirurgischen Eingriffen, die mit der Fehlfunktion von Organen und Systemen verbunden sind. Wenn die Operation geplant ist, müssen Sie sich zuerst bei 670-45-45 für den Krankenhausaufenthalt registrieren. Anrufe werden täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr angenommen. Die Rezeption selbst ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Hilfe für Patienten, die in einen kritischen Zustand kommen, ist so schnell wie möglich.

Mary Magdalene Krankenhaus
Diejenigen, die einen geplanten Krankenhausaufenthalt beginnen, müssen zuerst Dokumente vorbereiten. Dazu gehören:

  • SNILS,
  • die Politik der obligatorischen Krankenversicherung,
  • Pass der Eltern,
  • die Geburtsurkunde des Kindes,
  • Impfbescheinigung oder eine Fotokopie.

Außerdem müssen Sie Ihre Toilette mitbringenAccessoires, Bademantel und Hausschuhe. Bettwäsche auf dem Zimmer ist vorhanden. Diejenigen, bei denen ein "eingewachsener Nagel" diagnostiziert wird, sollten weit geöffnete Pantoffeln öffnen.

Krankenhausaufenthalt für Kinder unter 7 Jahrenwird zusammen mit den Eltern verbracht. Dem Erwachsenen, der den kleinen Patienten begleiten wird, ist es vorläufig notwendig, die Analyse des Kotes zur Darmgruppe zu übergeben, sowie die Röntgenuntersuchung zu machen. Um den Prozess der Registrierung in einem Krankenhaus zu beschleunigen, können Sie Fotokopien aller oben aufgeführten Dokumente machen.

Wie andere Kinderkrankenhäuser in St. Petersburg, medizinischDie Einrichtung bietet qualifizierte Hilfe bei eitrig-infektiösen Erkrankungen. In der chirurgischen Abteilung arbeitet ein Kinderarzt. Verschreibungspflichtige Medikamente in Übereinstimmung mit dem Alter, sowie die individuellen Eigenschaften des Körpers eines jeden Patienten.

Traumatologische Abteilung

Das Maria-Magdalena-Krankenhaus (St. Petersburg) isteine medizinische Einrichtung, die in jede Richtung hilft. Traumatologie ist keine Ausnahme. Es gibt eine Abteilung mit 45 Betten. Babys mit Knochenbrüchen unterschiedlicher Lokalisation werden mit qualifizierter Hilfe versorgt. In diesem Fall muss ein kleiner Patient nicht unbedingt in einem Krankenhaus registriert sein. Kinder erhalten Ratschläge von einem Trauma-Arzt, der Patient bekommt einen Gips und er kann nach Hause gehen. Kinder mit schwerem Neurotrauma bleiben im Krankenhaus unter der Aufsicht von medizinischem Personal rund um die Uhr. Mit Kindern unter 7 Jahren können Eltern auch auf der Station sein.

Kinderkrankenhaus der Stadt
Die Abteilung ist die Basis des KinderforschungsinstitutsTraumatologie nach GI Turner benannt. Seit einem Jahr sind mehr als 3000 kleine Patienten zu fummeln. Über die medizinische Einrichtung können Sie mehr positive Bewertungen hören. Ärzte kennen die Herangehensweise an Kinder. Spezialisten in ihrer Praxis verwenden sanfte Behandlungsmethoden, die bei Kindern nicht mit Angst und Schmerz verbunden sind.

Für geplante Aufnahme ins Krankenhaus,Vorbereitend solche Dokumente wie die Politik der obligatorischen medizinischen Einrichtung des Kindes, seine Geburtsurkunde, SNILS, die Überweisung vom behandelnden Arzt vorzubereiten. Wenn der Patient mit seinen Eltern in der Einrichtung ist, ist es notwendig, einen begleitenden Reisepass vorzubereiten. Darüber hinaus ist es notwendig, einen Auszug über vorbeugende Impfungen des Babys zu machen. Bei der Anwendung in einem Krankenhaus müssen Sie Hygieneartikel, Hausschuhe und Wechselkleidung mitbringen.

Pädiatrische Abteilung

Das Mary Magdalene Hospital ist in der erstendrehe eine medizinische Einrichtung für Kinder um. Daher wird der Pädiatrie die größte Aufmerksamkeit geschenkt. Im Jahr 1973 wurde die Abteilung aufgrund der Fusion von zwei Krankenhäusern (V. Slutsy und N. Krupskaya Institutionen) erweitert. Jetzt sind die Pädiatrie für 60 Betten ausgelegt. Es gibt spezialisierte Kinderbetten für Neugeborene. Die Abteilung beschäftigt hochqualifizierte Ärzte und Krankenschwestern. Viele gute Kritiken können über Yevgenia Olegovna Bondalovskaya gehört werden. Dies ist ein Kinderarzt der höchsten Qualifikation. Der Spezialist führt Kinder mit neurologischen, kardiologischen und allergischen Erkrankungen. Jeder kleine Patient muss seinen eigenen Ansatz verwenden.

Krankenhaus spb
Kinderkrankenhaus der Stadt St. Maria Magdalenader ambulanten Beratung wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ärzte beantworten Fragen von Eltern nicht nur bezüglich Kinderkrankheiten, sondern auch Ernährung, Entwicklung von Vorschulkindern. Ein Stillberater arbeitet im Krankenhaus.

Leider sind die Produkte, die heute in derSupermärkte, können nicht immer qualitativ genannt werden. Davon leiden vor allem Kinder. Probleme mit dem Magen treten bereits in jungen Jahren auf. Die pädiatrische Abteilung bietet die Möglichkeit, eine Untersuchung des Gastrointestinaltraktes durchzuführen. Wenn es Abweichungen gibt, verschreibt der Spezialist eine Behandlung entsprechend der Krankheitsform und dem Alter des Patienten.

Einstieg in die Pädiatrie, wie inandere, ist es notwendig, die entsprechenden Unterlagen vorzubereiten: SNILS, eine Politik der obligatorischen Krankenversicherung, ambulanten Patientenausweises, Geburtsurkunde oder Reisepass (wenn das Kind älter als 14 Jahre), ein Extrakt der Impfung. Die Begleitperson muss ebenfalls ein Dokument besitzen, das ihre Identität bestätigt.

Allergische Abteilung

Schlechte Ernährung, ökologische Situation -all dies wirkt sich negativ auf den Zustand der jüngeren Generation aus. Es ist notwendig, mehr und mehr kleine Patienten zu treffen, die an Allergien in dieser oder jener Manifestation leiden. Es ist kein Zufall, dass die entsprechende Abteilung ein Maria-Magdalena-Krankenhaus hat. Die Bewertungen zeigen, dass jedes zweite Kind Allergien haben muss. In einigen Fällen muss die Therapie in einem Krankenhaus durchgeführt werden.

Krankenhaus von Maria Magdalena St. Petersburg
Heute ist die Abteilung von einem freundlichen vertretenein Team von 3 Ärzten, 12 Krankenschwestern und 4 Krankenschwestern. Viele gute Kritiken können über Ashepkov Olga Mikhailovna gehört werden. Dieser Kinderarzt der höchsten Kategorie, spezialisiert sich in erster Linie auf die Probleme von Allergien.

Hilfe wird Kindern mit anderen zur Verfügung gestelltPathologien: Bronchialasthma, atypische Dermatitis, Pollinose, Nesselsucht verschiedener Herkunft usw. Jedes Jahr werden in der Abteilung bis zu 1000 Kinder befragt und weiterbehandelt.

Vor der Aufnahme ins Krankenhaus müssen Sie habenSNILS Kind, eine Police seiner obligatorischen Krankenversicherung, eine Geburtsurkunde oder Reisepass, eine ambulante Karte. Eltern, die mit dem Kind im Krankenhaus sind, müssen einen Reisepass oder ein anderes Dokument besitzen, das ihre Identität bestätigt. Darüber hinaus muss ein Erwachsener eine Analyse an die Darm-Gruppe, sowie Fluorographie übergeben.

Kardiorheumatologische Abteilung

Das Mary Magdalene Hospital hilft Kindernwenn ein solche schweren Krankheiten wie Rheuma, Bluthochdruck, systemische Lupus erythematodes, Kardiomyopathie, angeborene Herzfehler, und so weiter. d. Die Behandlung in der Abteilung sind die Kinder, die die Pathologie mit der Stützvorrichtung und dem Herz-Kreislauf-System assoziiert identifiziert haben. Krankenhausbetten 60 repräsentiert (30 und 30 rheumatologische Kardiologie). Wir nutzen moderne Ausrüstung, die die genaueste Diagnose ermöglicht, eine bestimmte Pathologie und verschreiben die geeignete Behandlung zu identifizieren.

stationärer Krankenhausaufenthalt
Die Hilfe ist sowohl dringend als auch geplant. Laut statistischen Daten werden für das Jahr bis zu 1500 Patienten im Alter von 1 bis 18 Jahren behandelt. Krankenhausaufenthalte werden durchgeführt, wenn Dokumente verfügbar sind: SNILS, obligatorische Krankenversicherungspolice, Ambulanzkarte, Geburtsurkunde (oder Reisepass) des Kindes, Nachweis der Identität der Begleitperson. Kinder unter 7 Jahren können zusammen mit ihren Eltern in der Station bleiben.

Kleine Patienten, die eintretenKrankenhaus, ist es notwendig, eine Reihe von Analysen in den ersten Tagen zu bestehen. Dazu gehören: Kratzen für Enterobiasis, Kotanalyse für die Darmgruppe, eine allgemeine Blutuntersuchung, eine allgemeine Urinuntersuchung. Die Ergebnisse dieser Studien sind 14 Tage gültig. Daher ist es möglich, Tests zu bestehen, bevor Sie ein Krankenhaus in einer medizinischen Einrichtung auf Ihrer Website betreten.

Nephrologische Abteilung

Ein bedeutender Sprung in der Entwicklung der Stadtmedizinwar die Eröffnung der Nephrologie in einer medizinischen Einrichtung nach Maria Magdalena benannt. Nicht alle Krankenhäuser von SPB sind auf solche Kinderkrankheiten wie Pyelonephritis, akute und chronische Glomerulonephritis, Zystitis usw. spezialisiert. Die Abteilung beschäftigt hochqualifizierte Spezialisten, um ihnen zu helfen, eine hochwertige Ausrüstung zu haben. Ein integrierter Ansatz ermöglicht die genaueste Diagnose eines kleinen Patienten und bestimmt die weitere Behandlung.

Die Nephrologische Abteilung hat 45 Betten,entworfen nicht nur für junge Patienten, sondern auch für ihre Begleiter. Der Leiter der Abteilung ist Olga Wassiljewna Kozlowskaja. Der Arzt ist spezialisiert auf Nierenerkrankungen mit Nieren assoziiert. Olga Wassiljewna behauptet, dass in den letzten Jahren die Anzahl der Patienten der Abteilung dramatisch zugenommen hat. Spezialisten müssen neue Methoden zur Behandlung von Pathologien entwickeln, die bisher nicht angetroffen wurden.

Das Mary Magdalene Hospital führt sowohl einen Notfall,und geplanter Krankenhausaufenthalt. Um einen Termin mit einem Spezialisten zu vereinbaren, müssen Sie +7 812 670-45-45 anrufen. Der geplante Krankenhausaufenthalt findet täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr statt.

Abteilung für Strahlungsdiagnostik

Seine Geschichte begann mit einem kleinenSchrank im ersten Stock des chirurgischen Gebäudes. Anfangs gab es Röntgenuntersuchungen (seit 1907). Heute, ohne Spezialisten in diesem Bereich, können Diagnosen in anderen Bereichen nicht richtig diagnostiziert werden. Die Arbeiten werden von einem Röntgenarzt sowie von zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Ultraschalldiagnostik durchgeführt. Darüber hinaus gibt es 7 Laboranten in der Abteilung. Dank der hochwertigen Ausrüstung ist es möglich, diese oder jene Pathologie bei kleinen Patienten rechtzeitig zu erkennen. Je früher die richtige Diagnose gestellt wird, desto mehr Ergebnisse liefert die Behandlung.

Auf einer kostenlosen Basis wird die Forschung in Anwesenheit einer obligatorischen Krankenversicherungspolice durchgeführt. Sie können das Verfahren nach Vereinbarung zwischen Montag und Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr erreichen.

Bezahlte Dienste

Auch wenn Sie nicht alle notwendigen Dokumente haben,Ein Kinderkrankenhaus kann einem kleinen Patienten helfen. Gleichzeitig werden Dienstleistungen gegen Entgelt erbracht. Gegen eine angemessene Gebühr können ambulante Behandlungen, Diagnosen mit hochwertigen Geräten, chirurgische Eingriffe, Rehabilitation usw. durchgeführt werden, ebenso Dienstleistungen für Bürger anderer Staaten. Ausländer, wenn Sie den Bewertungen glauben, gefällt in erster Linie das Niveau der Dienstleistung. Kleine Patienten sowie ihre Eltern erhalten alles Notwendige, um im Krankenhaus zu bleiben.

Was bietet das Maria-Magdalena-Krankenhaus? Kostenpflichtige Dienstleistungen werden in Bereichen wie Pädiatrie, Chirurgie, Kardiologie, Urologie usw. angeboten. Es ist möglich, sich von einem Kinderpsychologen, Immunologen, Orthopäden, Augenarzt beraten zu lassen. Und das alles zu einer demokratischen Gebühr. Krankenhaus Maria Magdalena (St. Petersburg) verfolgt nicht das Ziel zu verdienen. Die Heilung eines kleinen Patienten ist die Hauptaufgabe.

Kontaktinformationen

Kinderkrankenhaus Nr. 2 von St. Maria Magdalenaist nicht nur bei den Bewohnern der nördlichen Hauptstadt beliebt. Menschen aus anderen Regionen Russlands kommen auch in die medizinische Einrichtung. Alles, was Sie brauchen, um Patienten zu haben, ist eine obligatorische Krankenversicherungspolice, Ausweisdokumente, eine ambulante Karte und Überweisung für die Behandlung.

Kinderkrankenhaus der Stadt St. Maria Magdalena

Postanschrift des Mary Magdalene Krankenhauses: Index 199053, St. Petersburg, Vasileostrovsky Bezirk, 1. Linie, Haus 58. Hier ist das Verwaltungsgebäude und der Empfangsraum. Sie können es leicht von der Metrostation Sportivnaya-2 erreichen. Nur 50 Meter von der Haltestelle entfernt befindet sich eine Magdalene-Gasse, die auf dem Tor des Krankenhauses ruht.

Wenn es notwendig ist, hineinzukommenAmbulante und Beratungsabteilung, wir brauchen eine 14 Linie. Das Krankenhaus von Maria Magdalena ist mit zwei Gebäuden vertreten. Das zweite Gebäude befindet sich an der 14. Linie, Haus 58. Sie können auch von der U-Bahn-Station "Sportivnaya". Im selben Gebäude befinden sich nephrologische, kardiorheumatologische und allergische Abteilungen.

Berichte über die Arbeit des Krankenhauses

Innerhalb der Mauern einer medizinischen Einrichtung seit vielen JahrenNicht das Leben eines Kindes wurde gerettet. Spezialisten arbeiten wirklich mit einer Seele. Die Übersichten zeigen, dass die Atmosphäre innerhalb der Wände des Krankenhauses sofort anzeigt, dass die Einrichtung für junge Patienten konzipiert ist. In den Stationen gibt es Spielzeug. Einige von ihnen wurden von den Babys zurückgelassen, die hier behandelt wurden. An den Wänden hängen lustige Poster mit Lieblingszeichentrickfiguren. Es gibt auch Informationen für Eltern über die Erziehung der Kindergeneration, die Prävention von Krankheiten, die richtige Ernährung.

Krankenhaus von Maria Magdalena Bewertungen
Die medizinische Einrichtung ist auf die Behandlung ausgerichtetverschiedene kindliche Pathologien. Die Reviews zeigen, dass der Allergologie große Aufmerksamkeit geschenkt wird. Es gibt fast keine freien Stellen in der Abteilung. Hochwertige Ausrüstung wird verwendet, die es ermöglicht, die Form der Pathologie zu identifizieren, die richtige Behandlung zu wählen. Die Reviews zeigen, dass praktisch in jedem klinischen Fall ein positives Ergebnis erzielt werden kann.

Die medizinische Einrichtung hört nicht aufEntwicklung. Die Eröffnung einer neuen Niederlassung im Maria-Magdalena-Krankenhaus ist geplant. Dies wird das Zentrum der Urologie-Andrologie sein. Mitarbeiter der medizinischen Einrichtung geben an, dass derzeit daran gearbeitet wird, moderne Geräte in einer neuen Richtung zu kaufen.

Erfreut Patienten und die Möglichkeit, davon zu profitierenmedizinische Dienstleistungen in Ermangelung einer obligatorischen Krankenversicherung. Gegen Entgelt kann qualifizierte Unterstützung von führenden Spezialisten in Anspruch genommen werden. Leben und Gesundheit von jungen Patienten sind in sicheren Händen. Bewohner anderer Länder können ebenfalls Hilfe suchen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Vologda, regionales Kinderkrankenhaus: Adresse und
Kinderstadt Klinisches Krankenhaus Nr. 9
Regionales Kinderkrankenhaus (St.
Was ist bemerkenswert regional klinisch
Rostov Regionalkinderkrankenhaus:
Reise Archangelsk - St. Petersburg auf
"Divo-Insel" in St. Petersburg: das Beste
Sehenswürdigkeiten der Kulturhauptstadt
Nordfriedhof, St. Petersburg: planen,
Beliebte Beiträge
up