Kalzium in Produkten

Calcium ist das Wichtigste für den Körperchemisches Element. Es beteiligt sich an der vitalen Aktivität aller Zellen des menschlichen Körpers. Die Norm ist der Gehalt an Kalzium im Blut im Bereich von 9 bis 11 ml in 100 ml. Es ist mehr in den Knochen des Menschen. Interessanterweise, im Körper eines Erwachsenen, dessen Gewicht 70 kg beträgt, etwa ein Kilogramm Kalzium.

Alter und Zeiträume des menschlichen Lebens

Erforderliche Verwendung

Kalzium (mg) pro Tag

Kleinkinder von 0 bis 6 Monaten400
Vorschulalter600
Grundschulalter800-1200
Jugend und Jugend1200-1500
Frauen im gebärfähigen Alter1000
Schwangere und stillende Frauen1200-1500
Frauen während der Menopause1500
Frauen während der Menopause erhalten Hormonersatztherapie1000
Männer unter 65 Jahren1000
Älteres Alter (ab 65 Jahren)1500

Welche Rolle spielt Kalzium im Körper?

Calcium ist notwendig für die Bildung von Knochengewebe,für die Koagulation von Blut, für die Produktion von Hormonen, für die Arbeit von Muskeln. Dieses chemische Element hilft, die Manifestationen von Allergien zu reduzieren, hilft dem Körper, gegen die Auswirkungen der Strahlung zu kämpfen. Darüber hinaus reguliert Kalzium den Rhythmus der Herzkontraktion Blutdruckgeschwindigkeit führen, und das Verdauungssystem normalisieren, die Erregbarkeit der Nerven verringern, hilft der Körper, mit Stress fertig zu werden, ist in spermogeneze beteiligt.

Mit einem Mangel an Kalzium im Körper des Kindesverlangsamt die Entwicklung des Bewegungsapparates. Bei solchen Kindern wird Rachitis diagnostiziert, spröde Brüchigkeit wird beobachtet. Bei chronischen Mangel an Kalzium folgende Symptome auftreten: reduzierte Effizienz, gibt es einen zerstreuten Geist, häufige Halsschmerzen, Bronchitis und anderen Krankheiten des Atmungssystems, störten die Struktur der Haare, Sorgen um das Zahnfleisch blutet, und allergische Reaktionen, erhöhte Reizbarkeit, markiert Krämpfe in den Gelenken, beeinträchtigte Herzfunktion, früh graue Haare erscheinen.

Es ist wichtig, auf die richtige und ausgewogene Ernährung zu achten, es ist notwendig, den Kalziumgehalt in Lebensmitteln zu berücksichtigen.

Welche Lebensmittel enthalten am meisten Kalzium?

Calciumgehalt in Produkten
Der ideale Gehalt an Kalzium in Lebensmitteln: in der Eierschale, die zu 90 Prozent aus diesem Spurenelement besteht und perfekt vom Körper aufgenommen wird. Wie verwendet man Eierschalen in Lebensmitteln? Zuerst wird die Schale gründlich gewaschen und im Ofen erhitzt. Dann wird es zu einem Pulver zerstoßen und mit Zitronensaft versetzt. Nehmen Sie täglich 1 Teelöffel.

Jeder weiß, dass die Führer im Kalziumgehalt sindsind Milch- und Sauermilchprodukte. Nur ein Liter Milch versorgt den Körper mit einer Tagesdosis. Der Calciumgehalt ist in Hüttenkäse signifikant. Beachten Sie, dass in Quark, die auf dem Markt gekauft werden, es weniger als in industriell hergestellten Quark enthält. Dies liegt daran, dass Kalziumchlorid zu der Milch in den Pflanzen zugegeben wird, um den Ablöseprozess zu beschleunigen.

Calciumgehalt in Lebensmitteln
Der Gehalt an Kalzium in Lebensmitteln wird auch inGemüse und Früchte. Wenn Sie nicht gerne Milch trinken, dann wird es Orangensaft perfekt ersetzen. Vorreiter bei Gemüse auf den Gehalt von Kalzium sind Hülsenfrüchte und alle Arten von Kohl, aber vor allem - Bohnen und Brokkoli.

Ein hoher Gehalt an Calcium in Lebensmitteln: in Hundelose (257 mg pro 100 g), in jungen Nesseln (713 mg pro 100 g), in Brunnenkresse (214 mg pro 100 g).

Es ist ein Fehler zu glauben, dass Fleisch und Getreide eine große Menge dieses Spurenelements enthalten. Schlechter Kalziumgehalt in Lebensmitteln: Fisch und Meeresfrüchte. Die Ausnahme ist Sardine.

welche Lebensmittel sind am meisten Kalzium
Hoher Gehalt an Kalzium in Lebensmitteln - inMandeln und Haselnüsse, die ausgezeichnete Quellen dafür sind. Wenn man jeden Tag Gemüse und Obst und 50-100 Gramm Nüsse isst, hat die Person keinen Kalziummangel. Ausreichende Kalziumgehalt der Produktes - in den grünen und getrockneten Früchten (Datteln, Feigen, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen) in Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Aprikosen, Orangen, Ananas, Pfirsiche, Gurken, Karotten, und in Honig.

Nach 35 Jahren ist die Calciumaufnahme deutlich reduziert. Vor diesem Alter arbeitet der Körper intensiv an der Bildung von Knochengewebe und schafft Reserven dieses Mikroelements für das Leben. Nach 35 Jahren beginnt sich die Situation in die entgegengesetzte Richtung zu ändern. Kümmere dich schon in jungen Jahren um deine Gesundheit. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Kalziumgehalt in Ihrem Körper zu erhöhen!

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Calciumpräparat ist ein Muss für
Wie wirkt sich Östrogen in Lebensmitteln aus?
Calciumglycerophosphat
Vitamine in Lebensmitteln
In welchen Lebensmitteln ist das meiste Protein für
Welche Produkte enthalten Eisen?
Welche Lebensmittel enthalten Kalzium?
Silizium in Lebensmittelprodukten
Calciumgluconat in der Schwangerschaft
Beliebte Beiträge
up