Trichterförmige Verformung der Brust: Merkmale des Auftretens und der Folgen

Die deformierte Brust ist gegenwärtig1-2 Personen pro Tausend. Zum Beispiel diagnostiziert ein qualifizierter Spezialist in einem guten Krankenhaus oder einer Klinik eine ähnliche Abweichung bei ungefähr 150 Patienten pro Jahr.

Es ist ziemlich hoch

Trichterförmige Verformung der Brust
Dieser Indikator, der nicht auf der besten Seite ist, charakterisiert allgemeine Tendenzen bei der Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung.

Eine der häufigsten Abweichungen ist die trichterförmige Verformung der Brust.

Nach einigen Berichten ein Kind von dreihunderthat diesen Defekt. Es ist das Innere des Brustknochens (in Richtung der Wirbelsäule). Im Aussehen erscheint diese Deformation als eine Vertiefung des oberen Teils des Peritoneums und des unteren Teils der Brust.

Wände an den Seiten des deformierten Bereichs werden durch Knorpelrippen gebildet. Der Thorax wirkt sogar optisch vergrößert.

Die trichterförmige Deformation des Brustkorbs beeinflusst signifikant die Beugung der Wirbelsäule im Brustbereich, die unter ihrem Einfluss stark verstärkt wird.

Der Grund für diese Abweichung ist falschdie Entwicklung von Rippenknorpel und Zwerchfell. Trichterförmige Verformung der Brust ist kein kosmetischer Mangel an Aussehen. Eine abnorme Entwicklung der thorakalen Knochen führt zur Verdrängung und Quetschung der inneren Organe zu einer schwerwiegenden Störung ihrer Funktionen.

Vibrationen sind möglich

Trichterförmige Verformung der Brust
Blutdruck: Die obere Grenze ist reduziert, und die untere - ist erhöht. Der Druck kann auch in großen Venen zunehmen.

Nach der Geburt erfährt das Kind keineunangenehme Empfindungen. Aber die aktive Entwicklung des Körpers zu Beginn des Lebens trägt zur Verschlimmerung der Deformation bei. Dann gibt es eine signifikante Verzögerung in der körperlichen Entwicklung, es gibt Störungen des vegetativen Systems, die Aktivität der Lungen ist gestört. Im Alter von drei Jahren hat das Kind eine Reihe von verschiedenen Wunden.

Die trichterförmige Verformung der Truhe ist je nach Symmetrie und Tiefe des Trichters in mehrere Varianten unterteilt. Letzteres beeinflusst die Verlagerung des Herzens zur Seite.

Der erste Grad wird durch die zwei Zentimeter Tiefe des Trichters bestimmt (bis zu 2 cm). Eine solche Depression verursacht keine Verschiebung des Herzens.

Trichterförmige Verformung der Brust

Bis zum zweiten Grad ist der Trichter bis zu 4 cm tief, gleichzeitig wird das Herz auch zur Seite verschoben (mit einer solchen Verformung - bis zu 3 cm von seinem normalen Platz entfernt).

Wenn der Trichter eine Tiefe von mehr als 4 cm hat, gehört er zum dritten Grad (das Herz kann um 3 cm verschoben werden).

Mit der Diagnose "trichterförmige Deformität des ThoraxZellen "Behandlung ohne Operation ist nur mit dem ersten (ersten) Grad möglich.Korrektur wird durch den aktiven Einsatz von speziellen Übungen und Klassen in einem der sich entwickelnden Sportarten erreicht: Rudern, Schwimmen, Basketball, Volleyball.

Mit einem komplexeren Grad der Verformung,Operation. In der Regel ist dies im Alter von 3-14 Jahren möglich. Das Kind wird im Detail untersucht, um andere Krankheiten, die eine Deformation verursachen, nicht aus den Augen zu verlieren. Unmittelbar vor der Operation wird eine Behandlung durchgeführt. Die Operation wird mit einer von zwei Dutzend Methoden durchgeführt. Aber auf die eine oder andere Weise, wenn ein junger Mann eine trichterförmige Deformation der Brust hat, bedroht die Armee ihn nicht. Obwohl das letzte Urteil trotz der negativen Tendenzen dem jungen Mann das Leben nicht erleichtert.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Trichter- und Kielverformung
Was? Osteochondrose ....
Was ist Brust-Röntgen
Brustbluterguss: Behandlung, Symptome,
Brustverformung: Typen und Methoden
Was tun, wenn die Brust gequetscht ist?
Das Kind hat eine Deformität der Brust: Ursachen
Wie man die Muskeln der Brust aufpumpt. Tipps,
Brustschmerz in der Mitte: möglich
Beliebte Beiträge
up