Mittel von "Artradol": Gebrauchsanweisungen, Bewertungen

Medikation "Artradol" bezieht sich auf eine Gruppe von Medikamenten, die den Stoffwechsel im Knorpel regulieren sollen.

Pharmakologische Eigenschaften von "Artradol"

artradol Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung erklärt dasChondroitinsulfat - der aktive Bestandteil des Arzneimittels - hat eine chondroprotektive Wirkung, reduziert die Aktivität von Enzymen, die degenerative Prozesse im Gelenkknorpel verursachen. Die Substanz wirkt sich auf den Austausch von Calcium und Phosphor im Knorpelgewebe aus. Darüber hinaus wirkt Chondroitinsulfat auf den Stoffwechsel in Knorpel und subchondralen Knochen, stimuliert die Gewebereparatur und die Synthese von Chondrozyten-Proteoglykanen. Aufgrund Makrophagen und Synoviozyten Material Synovium Emission von Schmerzfaktoren und Entzündungsmediatoren in der Synovialflüssigkeit reduziert, hemmt die Sekretion von Prostaglandin und Leukotrien hat analgetische und anti-inflammatorische Wirkung. Die Verwendung des Präparats "Artradol" ermöglicht es, die Reproduktion von Gelenkflüssigkeiten zu normalisieren, die knorpelige Oberfläche von Knochen wiederherzustellen und den Tod von Bindegewebe zu verhindern.

Sorten und Analoga des Medikaments "Artradol"

Die Gebrauchsanweisung erklärt, dass das Medikament in Form einer porösen Masse hergestellt wird, die in eine Tablette mit einer weißlich gelben Farbe verpackt ist.

artradol Instruktionspreis
Außerdem eine Lösung für die Einführung inMuskel in Ampullen, die 100 mg aktiven Wirkstoff enthalten. Durch die Zugehörigkeit zu einer einzigen pharmakologischen Kategorie und dem Wirkungsmechanismus kann man solche Arzneimittel wie "Glucosamin", "Vipraxin", "Aulin", "Artrocer", "Actasulide" und viele andere Arzneimittel unterscheiden. Analoga für den Wirkstoff sind die Wirkstoffe "Chondroitin", "Chondroxid", "Chondroguard", "Structum", "Mukosat", "Artra".

Hinweise zur Verwendung von "Artradol"

Gebrauchsanweisung weisen darauf hin, dass das Medikamentverschreiben für die Therapie von degenerativen dystrophischen Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke. Medikamente werden bei Osteotondosen, Osteoarthrosen, primären Arthrosen eingesetzt.

Mittel von "Artradol": Anweisungen, Rezensionen

Intramuskuläre Lösung wird jeden zweiten Tag bis 100 verabreichtmg. Zur Herstellung des Arzneimittels wird eine Ampulle mit der Zusammensetzung in 1 ml Spezialwasser zur Injektion gelöst. Bei guter Verträglichkeit des Arzneimittels wird die Dosis nach vier Injektionen auf 200 mg erhöht.

artradol Anweisung Bewertungen
Die Kommentare der Patienten sagen das nachVerlauf der Behandlung, während der es notwendig ist, 35 Injektionen zu machen, die Schmerzen zurückgegangen, der Zustand der Gelenke wieder normalisiert. Bei Bedarf verschreiben Ärzte nach sechs Monaten eine zweite Behandlung.

Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments "Artradol"

Gebrauchsanweisung warnt davorDas Medikament ist bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile kontraindiziert. Mit Vorsicht ernennen Sie ein Medikament für Kinder, schwangere und stillende Frauen, Patienten mit Thrombophlebitis und Blutungen. Das Mittel ist in der Lage, die Wirkung von indirekten Fibrinolytika, Thrombozytenaggregationshemmern und Antikoagulantien bei deren gleichzeitiger Anwendung zu verstärken. Nebenwirkungen schließen allergische Manifestationen ein.

Die Vorbereitung "Artradol": Unterricht, Preis

Die Kosten für das Medikament betragen 740 Rubel.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Mittel von "Indinol". Gebrauchsanweisung
Die Droge "Tevastor". Gebrauchsanweisung
Multivitamine. Gebrauchsanweisung
Die Medizin "Spiramycin". Anweisung für
Bedeutet "Befungin". Gebrauchsanweisung
Medikamente "Fliksonase". Anweisung für
Die Droge "Chymotrypsin". Anweisung für
Biologisch aktiver Zusatz "Prolit":
Anweisungen für die Verwendung von "Piracetam".
Beliebte Beiträge
up