Erektile Dysfunktion und Herzerkrankungen

Heute klagen Männer zunehmend über FrustrationPotenz und Libido. In Italien haben Ärzte experimentell festgestellt, dass Potenzübertretungen eine drohende koronare Herzerkrankung für weitere 2-3 Jahre vor dem Auftreten der ersten Anzeichen anzeigen können. Laut Studien waren 93% der Männer über das Potenzial für 1-3 Jahre vor Beginn der Herzprobleme besorgt. Nach Erhalt dieser Daten werden Männer mit beeinträchtigter Potenz zu einem Kardiologen geschickt.

Es gibt Fälle, in denen Manifestationen von IHD nicht zum Ausdruck kommen, dann werden Patienten einer gründlichen Untersuchung unterzogen, um versteckte Herzkrankheiten aufzudecken. Danach gibt der Arzt Empfehlungen zu Veränderungen des Lebensstils.

Mit italienischen Ärzten einverstanden und unserRussisch. Mehr noch, aus Sicht russischer Wissenschaftler kann die Verletzung der erektilen Funktion zu einer Abnahme des Testosteronspiegels führen. Infolgedessen ist die Libido bei Männern reduziert. Für solche Fälle gibt es Cialis in Apotheken. Es wurde auch bewiesen, dass die allgemeine Gesundheit eines Mannes von der Qualität der Potenz und des sexuellen Verlangens abhängt.

Damals im frühen zwanzigsten Jahrhundert, heimische Forscherbewiesen, dass arterielle Hypertonie häufiger bei Männern mit verminderter Potenz auftritt und zusätzliche Testosteron-Injektionen eine blutdrucksenkende Wirkung haben.

In 57% der Männer, die Aortokoronar unterzogenBypass, zuvor erektile Dysfunktion wurde bereits beobachtet. Und unter jenen Männern, die mit dem Herzinfarkt - in 64% hospitalisiert waren. Als Ergebnis wird eine direkte Verbindung von vaskulären Pathologien mit erektiler Dysfunktion erhalten. Ein Mann sollte ED als einen Indikator dafür wahrnehmen, was es wert ist, einen Arzt zu sehen und vollständig befragt zu werden. Es gibt natürlich eine Droge Cialis-Preis er beißt für die durchschnittliche Person. Und dieses Medikament wird keine dauerhafte Wirkung und wird nicht alle gesundheitlichen Probleme lösen. Trotzdem wird es notwendig sein, das Herz zu untersuchen.

Über das Niveau von Testosteron ist es wert zu sagen, dass seine Abnahme nicht nur in der Potenz, sondern auch in anderen Organen und Systemen zum Ausdruck kommt, und deshalb wird seine Studie in jedem Alter mehr als relevant sein.

Wissenschaftler vieler Länder kamen zu dem Schluss, dasserektilen Dysfunktion bei erwachsenen Männern nicht zu seinem Alter im Zusammenhang, und die Art und Weise des Lebens, das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten, chronischer Krankheiten. Manchmal vernachlässigte, unbehandelte Krankheiten können erektile Dysfunktion und eine Abnahme des Testosteronspiegels verursachen. Eine neue Kette von physiologischen Pathologien beginnt.

Leider wenden sich selbst Ärzte nicht immerAufmerksamkeit auf die Beschwerden des Patienten. Aber heute ist die Medizin in der Lage, auch mit den geringsten Symptomen der Krankheit Nothilfe zu leisten, Gefäßerkrankungen zu verhindern, die männliche Kraft zurückzugeben und damit die Fülle des Lebens. Denken Sie an Ihre Gesundheit, wenn Sie den Grund für eine unzureichende Erektion nicht verstehen können, vielleicht ist dies die erste "Glocke", die einen Spezialisten kontaktiert.

Mochte:
0
Verwandte Artikel
Minimale zerebrale Dysfunktion - Ursachen und
"Veroshpiron": Hinweise zur Verwendung,
Was ist erektile Dysfunktion?
Schlechte Erektionen
Anzeichen von Prostatitis, Beratung und Empfehlungen
Impotenz ist ... Impotenz bei Männern:
Ist das Verfahren des Herzultraschalls wichtig?
Über die Zubereitung "Zidena": Bewertungen
Erektile Dysfunktion ist ...
Beliebte Beiträge
up