Wenn es dich krank macht, was kannst du tun?

Jeder von uns einmal in meinem Leben fragte sich: "Wenn es dich krank macht, was solltest du tun?" Natürlich solltest du zunächst herausfinden, warum sie solche unangenehmen Gefühle zu stören begannen. Und es kann viele Gründe geben. Übelkeit kann eine Folge verschiedener Krankheiten sein, ebenso wie der Nachweis von Problemen, die nicht mit Krankheiten zusammenhängen.

toshnit was zu tun ist

Übelkeit und der nachfolgende Würgereflex istEin natürlicher Schutzmechanismus, durch den der Körper von verschiedenen giftigen Substanzen befreit wird. Jedoch tritt nicht immer Übelkeit durch Vergiftung oder irgendeine Art von Unpässlichkeit auf, es kommt vor, dass es durch einen scharfen Geruch oder helles Licht sehr krank macht. Was ist in diesem Fall zu tun?

Ursachen von Übelkeit

Ein solches Phänomen kann fast alle entzündlichen Prozesse des Gastrointestinaltraktes begleiten, daneben sind charakteristische Magenschmerzen, Brennen (Sodbrennen) zu spüren.

Die Ursache für unangenehme Empfindungen können auch Lebensmittelvergiftungen oder Getränke sein. Vergiftungen werden neben Übelkeit meist von Durchfall, Magenschmerzen, Temperaturabnahme oder -erhöhung begleitet.

Lebererkrankung oder GallenfunktionsstörungEine Blase kann auch Übelkeit hervorrufen. Bei Bitterkeit im Mund hat die Haut einen gelblichen Schimmer, im rechten oberen Quadranten krampfartige Schmerzen, so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen.

stark krank, was zu tun ist

Übelkeit tritt fast immer bei Migräne auf. Diese Krankheit betrifft etwa 15% der Weltbevölkerung. In diesem Fall kann das Leiden auch Fremdgeräusche und helles Licht irritieren.

Ähnliche unangenehme Empfindungen können auftretenBlinddarmentzündung, mit sich entwickelndem Magengeschwür, Darmverschluss, Herzversagen, Hypertonie, Hypothyreose, Probleme mit dem Vestibularapparat.

Wenn Sie krank sind, was zu tun ist und wie Sie das Problem beheben können, wird es Ihnen nur ein erfahrener Spezialist sagen.

Darüber hinaus kann Übelkeit begleiteneine aufregende Zeit wie eine Schwangerschaft. Dies ist ein natürlicher Prozess, der durch physiologische Veränderungen im Körper einer Frau erklärt wird und in den meisten Fällen nicht gefährlich ist. Wenn Sie sich jedoch während der Schwangerschaft sehr krank fühlen, was zu tun ist und wie Sie den Zustand einer zukünftigen Mutter lindern können, wird der behandelnde Arzt Sie beraten. In der Regel helfen eine schonende Diät und Kräuteraufgüsse, unangenehme Empfindungen zu lindern.

Übelkeit, was zu tun und Unbehagen zu beseitigen?

Es gibt eine Reihe spezifischer Medikamente,in der Lage, Übelkeit zu beseitigen. Die meisten von ihnen werden ohne Rezept abgegeben. Aber Medikamente sind nur eine vorübergehende Maßnahme, die die Ursache unangenehmer Empfindungen nicht beseitigt. Deshalb, wenn die Übelkeit ziemlich oft vorkommt, dann verzögern Sie den Besuch ins Krankenhaus nicht.

krank der Schwangerschaft, was zu tun ist

Auch Sie sollten sich um den Rest kümmern. Überlastung kann die Situation erheblich verschlechtern. Darüber hinaus müssen Sie das Trinkregime einhalten und Dehydrierung verhindern, die ideale Option ist Mineralwasser ohne Gas. Es sollte möglich sein, von Ihrer Speisekarte zu scharfe und fettige Speisen auszuschließen, da dies auch Übelkeit und Erbrechen verursachen kann.

Obwohl dies nicht das schlechteste Gefühl ist, ist es eher unangenehm. Wenn Sie sich also krank fühlen, was zu tun ist und wie Sie sich selbst helfen können, sollte jeder es wissen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Warum ist es am Morgen krank? Antwort von Spezialisten
Anleitung zum Thema "Was tun, wenn Sie sich krank fühlen"
Warum es mich am Morgen wirklich krank macht
Übelkeit: Ursachen und Behandlung.
Infektionskrankheiten von Kindern müssen behandelt werden, und
Übel, aber nicht erbrechen. Was zu tun ist?
Warum fühle ich mich am Morgen auf nüchternen Magen krank?
Warum schwindlig und erbrechen?
Immer wieder erbrechen. Ursachen
Beliebte Beiträge
up