Was gefährlich ist, ist ein Aufkochen des Auges

Hühnchen auf dem Auge
Huhn auf dem Auge in den Leuten ist auch durch bekanntder Name ist Gerste. Diese unangenehme Erkrankung betrifft die Augenlider. Die Haarzwiebeln der Wimpern bekommen Bakterien, die Vereiterung und Entzündung verursachen. Eine Person, die unter dem Auge oder am Oberlid kocht, bemerkt das Auftreten von Ödemen, sie berührt schmerzhaft das Auge. Manchmal sind diese Symptome von einer Hyperämie der Haut um die Sehorgane begleitet. Der Erreger der Gerste ist Staphylococcus aureus. Menschen, die immungeschwächt sind, nachdem sie an Viruskrankheiten leiden oder nicht, Erwachsene und Kinder, die in der Vorgeschichte chronische Krankheiten, Diabetes, Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt und ältere Menschen haben, sind für Chirac prädisponiert. Hühnerauge wird nicht übertragen, wenn es mit einem Patienten in Kontakt kommt.

Symptome von Gerste

Wie man ein Kochen auf dem Auge kuriert

Diese Infektionskrankheit tritt nur in derakute Form. Die Person bemerkt zuerst, dass die oberen und unteren Augenlider des Auges angeschwollen sind und schmerzhaft werden. Bei der Untersuchung durch einen Augenarzt wird in der Regel ein Infiltrat gefunden, dicht, schmerzhaft und elastisch. Auch kann ein Spezialist "interne Gerste" diagnostizieren. Dieser Zustand tritt auf, wenn sich die Talgdrüse oder die Meibom-Drüse entzündet. Hühnerauge kann Konjunktivitis und Kopfschmerzen verursachen. In der Regel löst sich die Eiterung auf.

Wie man einen Gestank im Auge heilt?

Wenn eine Person bemerkt, dass die Infiltration nicht istbehebt sich, bleiben die Symptome lange bestehen, dann sollte der Arzt-Augenarzt eine Entscheidung über die Behandlung von Gerste treffen. Gebildeter Abszess kann nicht geöffnet, durchstochen oder ausgequetscht werden! Bakterielle Infektion kann sich in diesem Fall ausbreiten und zu ernsthaften Komplikationen führen: Augenphlegmone, Keratitis, Chemosis und Meningitis.

Lidschatten unter dem Auge
Mag diese Augenkrankheit nicht und warmKompressen. Das Tragen von Kontaktlinsen und die Verwendung von Augenkosmetika können ebenfalls zur Ausbreitung von Staphylokokkeninfektionen führen. Aber das bedeutet nicht, dass du die Schwellung und den Schmerz ertragen musst. Wenn die Eiterung noch nicht stattgefunden hat, können Sie eine Lösung von leuchtendem Grün auf dem geschwollenen Augenlid, Alkohol Tinktur von Calendula oder Ethylalkohol anwenden. Dies wird die Bildung von Fisteln stoppen und infiltrieren. Ein Augenarzt kann eine Augensalbe oder antibakteriell wirkende Tropfen verschreiben, zB Präparate "Tsipromed", "Tetracyclin-Salbe". Um schneller zu brechen, ist es erlaubt physiotherapeutische Erwärmung, insbesondere UHF, zu verwenden. Alle Verfahren sollten unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, dies wird dazu beitragen, die Möglichkeit von Komplikationen zu minimieren und ermöglicht es Ihnen, sich in kurzer Zeit zu erholen.

Prävention

Prävention

Um zu verhindern, dass sich die Krankheit wiederholt,Achten Sie darauf, die Abwehrkräfte des Körpers zu erhöhen. Um die Immunität zu stärken, verwenden Sie Vitamine, Obst, verbringen Sie Freizeit im Freien häufiger. Hygiene spielt eine wichtige Rolle, es ist eine ausgezeichnete vorbeugende Maßnahme, die Gerste auf dem Auge verhindert. Verwenden Sie keine Handtücher, Kosmetika und Körperpflegeprodukte anderer Personen, berühren Sie Ihre Augen nicht mit schmutzigen Fingern.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Die Ursache von Gerste am Auge: Symptomatologie und
Was ist, wenn das Gefäß im Auge platzt?
Belmo auf das Auge
Huhn. Behandlung und Ursachen
Was ist die Behandlung für Gerste am Auge? Prävention
Was tun, wenn etwas mit dem Auge kollidiert?
Schrittweise Behandlung des Kochens zu Hause
Wie man einen Furunkel mit medizinischen und
Hühnchen am Bein: Ursachen, Behandlungsmethoden
Beliebte Beiträge
up