Der aufgeblasene Bauch: Ursachen und Methoden der Entsorgung

Ein aufgeblähter Magen kann nicht nur aussehennicht ästhetisch, sondern schaffen auch viele Probleme im Lebensprozess. Es gibt sehr wenige Gründe, warum dieses Phänomen auftritt. Im Folgenden werden wir sie ausführlicher vorstellen und auch einige effektive Empfehlungen geben, wie wir dieses Problem schnell beheben können.

aufgeblähter Bauch

Warum der Bauch aufgeblasen ist: Die Hauptgründe

Um herauszufinden, warum Sie ständig einen aufgeblähten Bauch haben, müssen Sie Ihren Körper beobachten und andere Symptome identifizieren, die diese unangenehme Anomalie begleiten.

Erhöhte Gasproduktion oder Blähungen

Der aufgeblähte Bauch wird am häufigsten im Hintergrund beobachteterhöhte Gasbildung. In der medizinischen Praxis wird diese Erkrankung als Reizdarmsyndrom bezeichnet. Der Grund dafür kann alles sein. Jemandes Magen schwillt aufgrund der Verwendung einer großen Menge von groben Fasern oder Getränken mit Gas, und jemand leidet an Gasbildung aufgrund von Fäulnis (Giardiasis) oder Laktose-Mangel.

Wege zur Behandlung von Blähungen

Um den aufgeblähten Bauch zunächst zu entfernenum die wahre Ursache ihres Auftretens zu enthüllen. Wenn also die Gasbildung wegen Unterernährung auftritt, ist es notwendig, die Ernährung anzupassen und so weiter. D. Aber wenn das Problem bereits aufgetreten ist, und es wird ganz mit dem normalen Weg des Lebens stört, raten die Experten Blähungen Symptome zu beseitigen und stark ihren Zustand zu erleichtern, indem sie solche eine Zubereitung, wie "Espumizan". Es ist jedoch anzumerken, dass die Ursachen des Blähens selbst dieses Mittel nicht beseitigen, sondern nur die bestehenden Anzeichen von Blähungen auslöschen.

warum der Bauch aufgeblasen ist

Chronische Cholezystitis oder Pankreatitis

Unzureichende Pankreaswirkung auchkann ein Schwellungssymptom verursachen. Es ist bekannt, dass eine solche Krankheit alle Saug- Prozesse im Darm verzerrt, was zu Gasen darin ausgebildet ist, und anschließend der Feststoff auftritt und aufgeblasenen Bauchraum.

Methoden zur Behandlung von Pankreatitis oder chronischer Cholezystitis

geschwollener Bauch

Derzeit gibt es einigeApotheken, die die vorgestellte Krankheit behandeln. Das erste, worauf eine Person mit einer solchen Diagnose achten sollte, ist seine Ernährung. Immerhin ist es fett, scharf, salzig und gesättigt mit einfachen Kohlenhydraten, was zu Entzündungen der Gallenblase führt. Richtig Anpassung Ihre Ernährung, nicht nur von solchen Symptomen wie ein aufgeblasenen Bauch loszuwerden, aber auch nie vergessen, was ein Schmerz im Oberbauch und im rechten oberen Quadranten.

Wenn die Krankheit passiert, wird es empfohlenTrinken Sie Cholagogue-Präparate, die die Kinetik des Choledochus verbessern, entspannen und auch den Tonus der Gallenblase erhöhen. Dazu sollten Sie Magnesiumsulfat, Kräuter: Mariendistel, Löwenzahnwurzeln, Silymarin oder Berberitze einnehmen.

Vor allem Blähungen könnenentstehen auf dem Hintergrund starker Erfahrungen und Belastungen sowie häufigen Rauchens. Um solche Probleme nicht länger zu belästigen, empfiehlt es sich, alle oben genannten negativen Faktoren aus Ihrem Leben auszuschließen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Psoriasis: Ursachen, Symptome und
Ist es wichtig, sich zu sorgen, wenn ein Neugeborenes
Zieht den Magen, wie vor dem monatlichen - was zu tun ist
Die Gase bewegen sich weg und der Magen pafft ... Was zu tun ist,
Atherom: Behandlung und die Ursachen ihres Auftretens
Wir werden Ihnen sagen, was zu tun ist, um
Die Schnurrhaare der Mädchen sind die Gründe für die Entstehung und
Großer Bauch in einem Kätzchen: Ursachen und Behandlung
In welchem ​​Monat wird der Bauch anfangen zu wachsen
Beliebte Beiträge
up