Auswirkungen des Rauchens

Jeder kennt die Gefahren von Zigaretten, aber viele nicht.nehmen Sie es ernst und vielleicht nicht alle negativen Folgen des Rauchens. Jeden Tag töten sich viele Menschen mit Tabakrauch, andere empfinden dieses Phänomen als absolut normal. Wenn sich jemand beruhigt, dass er ein wenig raucht, dann ist das eine Selbsttäuschung. Jede Verwendung von Zigaretten ist eine gesundheitsgefährdende Gewohnheit.

Langzeiteffekte des Rauchens

Es ist kein Geheimnis, dass im TabakRauch eindringen Karzinogene, die Krebs verursachen. Laut Forschung sind 90% der Lungenkrebsfälle das Ergebnis des Rauchens. Zigaretten erhöhen das Risiko für andere Krebsarten. Aufgrund des Rauchens entwickeln sich einige Arten von Leukämie.

Eine weitere ernste Konsequenz des Rauchens istImpotenz. Es kann nicht gesagt werden, dass jeder Raucher impotent wird, aber seine Chancen, diese Abweichung zu bekommen, sind viel höher als diejenigen von denen, die gegenüber Zigaretten gleichgültig sind. Aufgrund der Tatsache, dass die chemischen Substanzen im Tabakrauch die Funktion des Kreislaufsystems verschlechtern, ist der Blutfluss in den Beckenbereich unzureichend. Das Ergebnis ist eine Abnahme des Blutflusses zum Penis, bei der es um Qualität geht, gesunder Sex ist es wert, vergessen zu werden.

Folgen des Rauchens während der Schwangerschaft

Besonders frivol sind diese Frauen,die während der Schwangerschaft weiterhin rauchen. Studien bestätigen, dass während des Tragens des Fötus mehr als 200 neuroaktive Substanzen, die Teil des Tabakrauchs sind, darauf wirken. Wenn Sie bald gebären und Rauchen nicht vergessen wird, leidet das Kind unmittelbar nach der Geburt an Nikotinabhängigkeit. Die Verwendung von Zigaretten kann das Nervensystem des Kindes schädigen, ebenso wie das Auftreten von Anomalien in der Entwicklung des Babys unmittelbar nach der Geburt. Daher sollte man zumindest für den Zeitraum der Schwangerschaft vollständig auf Tabak verzichten, dies muss der Gesundheit des ungeborenen Kindes dienen.

Erkrankungen der Lunge

Jedes Mal wenn eine Person in eine Zigarette gezogen wird,in seiner Lunge werden schädliche Substanzen. Obwohl der Körper und es Zellen gibt, die im Laufe der Zeit vor schädlichen Elementen schützen, zerstört Zigarettenrauch sie. Es ist der Tod dieser Zellen, der große Probleme verursacht und zu komplexen chronischen Beschwerden, schweren Formen von Bronchitis und Emphysem führt. Die Folgen des Rauchens beeinflussen die Elastizität der Lunge, die im Laufe der Zeit schwieriger zu kontrahieren. Als Folge verschlimmert sich der Zustand einer Person, er beginnt Atemprobleme zu erfahren. Darüber hinaus können sich Tuberkulose, Sarkoidose und andere Krankheiten entwickeln.

Frühes Altern

Dies ist eine weitere Antwort auf die Frage, was dem Rauchen schadet. Die Organe und Gewebe des Körpers sind mit Epithel bedeckt, was ihre Elastizität gewährleistet. Unter dem Einfluss von schädlichen Substanzen des Tabaks, besonders Acetaldehyd, leidet das Epithel sehr stark. Als Ergebnis beginnt die vorzeitige Hautalterung. Um es in einem guten Zustand zu halten, müssen Sie Cremes mit Elastin und Kollagen verwenden. Für die Selbstsynthese dieser Substanzen wird Vitamin C benötigt, dessen Gehalt mit dem Rauchen unaufhaltsam abnimmt. Die Verwendung von Zigaretten reduziert den Blutfluss auf die Haut, verengt die Gefäße, entzieht der Haut Sauerstoff und Nährstoffe.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden die Antwort seinDie in der Frage geäußerten Zweifel sind, ob Rauchen schädlich ist. Im Tabakrauch enthaltene freie Radikale, die mit Cholesterin interagieren, helfen ihm, sich an den Wänden der Blutgefäße anzusammeln. Dies führt zu Verletzungen des Blutflusses, zu einem Mangel an Ernährung des Herzens. Das Ergebnis sind Herzinfarkte, Myokardinfarkt, die Wahrscheinlichkeit von Gefäß-Thrombose erhöht. Die Auswirkungen des Rauchens verursachen Anfälle von Angina (Brustschmerzen), Schlaganfälle, die mit Verstopfung der Arterien auftreten.

Kurzfristige Folgen sind zurückzuführen aufMundgeruch, vergilbende Zähne, Falten, Abstumpfung von Geruch und Geschmack, erhöhte Wahrscheinlichkeit von Karies und Zahnfleischerkrankungen, Reizung der Schleimhäute.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Die Auswirkungen einer elektronischen Zigarette: Die Wahrheit
Putz vom Rauchen gegen schlechte Angewohnheiten
Wasserpfeife auf Obst ist sehr einfach selbst zu machen
Niacorette Gips: zu rauchen oder nicht zu rauchen?
Wie schädlich ist die Wasserpfeife? Umsonst heißt es
Mit dem Rauchen aufhören: Entzugserscheinungen,
Möglichkeiten, die Lunge nach dem Rauchen zu reinigen
Der Platz zum Rauchen wurde durch das Bundesgesetz definiert
Raucher Jugendliche
Beliebte Beiträge
up