Fruchtbarkeit - was ist das? Die Bedeutung dieses Koeffizienten für die Konzeption

Viele Familien wollen ein Baby undDas Stadium der Schwangerschaftsplanung wird mit einem Begriff wie Fruchtbarkeit konfrontiert. Was ist das? Dieses Konzept spielt die wichtigste Rolle im Prozess der Empfängnis, da die Fruchtbarkeit die Fähigkeit der Ehegatten ist, sich fortzupflanzen. Wenn ein Paar keine Kinder hat, ist der Hauptgrund dafür die Unfruchtbarkeit eines Partners. In den letzten 30 Jahren hat die Zahl der unfruchtbaren Paare statistisch gesehen weltweit stark zugenommen.

Fruchtbarkeit, was ist das?

Fruchtbarkeit bei Frauen

Anfangs gab es nur diese Frage: "Fruchtbarkeit - was ist dieser Koeffizient für Frauen?". In einigen Fällen kann die Ursache der Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit häufige sexuelle Handlungen mit einer kurzen Zeitspanne zwischen ihnen sein. In diesem Fall ist die Konzentration von Spermatozoen in der Samenflüssigkeit deutlich reduziert. Außerdem müssen im Stadium der Schwangerschaftsplanung alle infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Geschlechtsorgane geheilt werden. Es lohnt sich auch, auf Rauchen und Alkoholkonsum zu verzichten.

Prognosen

Weibliche Fruchtbarkeit - was ist das und was ist das Wesen davon?dieses Konzept? Die Fruchtbarkeit des schönen Geschlechts ist ihre Fähigkeit, ein Kind zu gebären, zu ertragen und zu gebären. Eine Frau tritt mit Beginn der ersten Menstruation in die Fortpflanzungszeit ein. Dies tritt auf, wenn ein Mädchen das Alter von 12 bis 15 Jahren erreicht. Aber zu diesem Zeitpunkt ist der Körper der Frau noch nicht für die Geburt des Kindes bereit, da die Genitalien noch nicht ausreichend entwickelt sind.

Erhöhte Fruchtbarkeit

Der Arzt bestimmt die Fruchtbarkeitsrate abmit einem speziellen Test. Wenn die Ehegatten versuchen, ein Kind für sechs Monate zu empfangen, ist es in diesem Fall überlegenswert, ob es notwendig ist, eine Erhöhung der Fruchtbarkeit einer Frau sicherzustellen. Und hier ist es wichtig, alle Faktoren zu vergleichen, die diesen Indikator beeinflussen. Die Unfähigkeit, ein Kind zu zeugen, kann eine Folge von Gesundheitsproblemen sein. Insbesondere kann dies Ovulationsfehler umfassen. Es ist notwendig, einen Überblick über alle reproduktiven Organe zu machen: die Gebärmutter, Eileiter, Geschlechtsorgane.

Alter kann auch Frauen betreffenFruchtbarkeit. Was sind das für Probleme? In der Regel werden Frauen nach 25 Jahren der Eizelle weniger schwanger und können sich während der Schwangerschaft falsch entwickeln. Beeinflusst die Fruchtbarkeit und den Lebensstil von Frauen. Zuerst müssen Sie Ihr Gewicht kontrollieren - zusätzliche Pfunde beeinflussen den hormonellen Hintergrund und stören den Eisprung.

Wie kann man die Fruchtbarkeit verbessern?

Wie man die Fruchtbarkeit einer Frau erhöht

Die Fähigkeit, Frauen zu empfangen, kann negativ seinUm schlechte Angewohnheiten wie Rauchen und Alkoholkonsum zu beeinflussen. Daher sollten sie in der Planungsphase der Schwangerschaft aufgegeben werden. Es ist nicht überflüssig, den Konsum von Koffein auf eine Tasse pro Tag zu reduzieren. Die Wissenschaftler streiten sich jedoch immer noch über die Gefahren und Vorteile tonifizierender Getränke, aber es ist besser, in Sicherheit zu sein.

Und natürlich, vergessen Sie nicht die gesundheitlichen VorteileLebensart, über Sport. Aber denken Sie daran: Die Ladung sollte moderat sein - übertreiben Sie es nicht. Übermüdung kann eine Verletzung von Stoffwechselprozessen im Körper einer Frau verursachen, und dann wird die Fruchtbarkeit leiden. Was das ist und wie wichtig dieser Koeffizient ist, haben wir bereits festgestellt. Wählen Sie ruhige Arten von körperlichen Aktivitäten: Yoga, Pilates.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Anzeichen von Eisprung und Empfängnis: kurz über
Ist das Spritzen für die Empfängnis wirksam?
Wie man den Tag für die Vorstellung eines gesunden berechnet
Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Was ist sie und wie geht es ihr?
Index der Kapitalrendite
Wie berechne ich den richtigen Tag?
Tage der Empfängnis
Wenn es eine Vorstellung gab
Koeffizient der Kapitalisierung und ihre Berechnung
Beliebte Beiträge
up