Als eine Grippe zu behandeln. Die wichtigsten Medikamente zur Behandlung und Prävention

Wir behandeln immer noch häufig Grippe alsDie banale katarrhalische Erkrankung übertragen wir "auf die Beine", wir vernachlässigen die Behandlung und das Regime. Aber die Krankheit ist viel ernster, als es scheint, und es ist in einem größeren Ausmaß, seine Folgen gefährlich - verschiedene Komplikationen, die die "schwachen Stellen" unseres Körpers und manchmal sehr ernst verblüffen. Daher sollte, wenn die Krankheit (egal in welcher Form) ein obligatorischer Behandlungsverlauf sein sollte, Bettruhe und vollständige Ruhe eingehalten werden. Als eine Grippe behandeln?

Medikamente

Zahlreiche Medikamente von Influenza, beworbenim Fernsehen, wie Coldrex, Teraflu, Antigrippin, Renekod, Fervex usw., die in Form von Brausetabletten oder Pulvern zur Herstellung von heißen Getränken ausgegeben werden, werden nicht behandelt, sondern lindern nur die Symptome. In der Werbung wird das sogar gesagt. In der Tat sind die medizinischen Substanzen, die in ihrer Zusammensetzung enthalten sind, auf die Linderung von schweren Symptomen gerichtet: Verstopfung der Nase (was das Atmen schwierig macht), Kopfschmerzen, Schwellung des Halses und Temperatur. Sie können sie in einer komplexen Behandlung mit anderen Arzneimitteln und mit der Einhaltung der Regelung, aber nicht mehr als drei Tage, und nicht überschreiten, die Dosierung in den Anweisungen angegeben. Als eine Grippe effektiver behandeln?

Für eine wirksame Behandlung, die besteht ausVor allem bei der Zerstörung der Virusinfektion und der Verhinderung des Eindringens in die Zelle verschreiben Ärzte absolut andere Medikamente wie Arbidol, Remantadin, Amantadin. Darüber hinaus können diese Medikamente nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung der Krankheit in Zeiten einer weit verbreiteten Virusinfektion eingenommen werden, da sie nicht nur das Virus "töten", sondern auch die Immunität erhöhen (jedenfalls sagen die Hersteller).

Influenza. Behandlung und Prävention

Welche anderen Formen der Krankheitsbekämpfung können sein?benutzen? Dies kann eine weithin beworbene Impfung sein, die darauf abzielt, eine spezifische Immunität gegen verschiedene Arten von Influenzaviren zu schaffen. Es werden Vorbereitungen für Impfungen getroffen, die aus geschwächten und für menschliche Stämme viralen Bakterien, von bereits abgetöteten Viren oder von Antigenen, die zur Bekämpfung des Virus beitragen, abgeschwächt sind. Ihre Einführung in den Körper trägt zur Bildung lokaler und allgemeiner Immunität bei. Die Impfung wird vorbeugend im Voraus durchgeführt. Bei einer erhöhten Temperatur, Verschlechterung der chronischen Krankheiten, sollte die Impfung nicht durchgeführt werden.

Eine gute Alternative zur Impfung kann seinArzneimittel, die die Produktion von Interferonen enthalten oder fördern - Substanzen, die im menschlichen Körper gegen Viren wirken. Zur Behandlung und Vorbeugung der Einnahme von Interferon-alpha, Inferferon, Viferon, Interferon. Diese Medikamente sind gut verträglich, reduzieren die Möglichkeit von Komplikationen und erleichtern den Krankheitsverlauf.

Behandlung und Vorbeugung von Influenza kann seinDurchführung und Verwendung von homöopathischen und naturheilkundlichen Arzneimitteln, die auf der Basis natürlicher Komponenten hergestellt werden. Oscilococcinum, Aflubin erhöhen die Immunität, Influzid und Anaferon - Kampf gegen Viren.

Um den Krankheitsgebrauch zu verhindernoksolinovuyu Salbe. Diese topische Zubereitung verhindert das Eindringen des Virus in den Körper. Verwenden Sie Salbe sollte in der Zeit der Epidemien oder Massenkrankheiten sein. Sprühen Sie mehrmals am Tag die Nasenschleimhaut, weil dies der am meisten gefährdete Ort ist.

Als eine Grippe behandeln? Die richtige Wahl der Medikamente, rechtzeitige Prävention und Einhaltung des Regimes, ein gesunder Lebensstil und eine normale Ernährung helfen, die Krankheit zu bewältigen und mögliche Komplikationen zu vermeiden. Sie können die Grippe und Volksmedizin behandeln. Zwiebeln, Knoblauch, Preiselbeeren und Preiselbeeren, Honig usw. Schmerzen im Hals heilen, Temperatur senken, Erkältung lindern, den Körper stärken.

Jetzt wissen Sie, was die Grippe zu behandeln ist. Gesundheit.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Magenschornstein: Symptome des Rotavirus
Intestinale Grippe: Symptome, Behandlung
Bellen Husten bei einem Kind: was ohne zu behandeln
Grippe ohne Temperatur. Typisch und atypisch
Welche entzündungshemmenden Medikamente in
Welche antiviralen Medikamente kann ich nehmen?
Quetschsteine ​​in der Niere: eine Technik der Behandlung
Wie Ureaplasma bei Frauen zu behandeln: Methoden
Was ist besser, um die Grippe zu heilen?
Beliebte Beiträge
up