Ursachen von Herpes und Behandlung

Spezifisches Virus im KörperPerson, kann das Auftreten eines Ausschlags auf den Körper - Herpes provozieren. Meistens betrifft es die Haut auf der Brust, Rücken, Bauch, manchmal auf den Händen, Füßen, Kopf. Ein Virus wird durch Kontakt übertragen - ein Handschlag, Utensilien und andere Haushaltsgegenstände. Außerdem kann das Virus durch Tröpfchen in die Luft gelangen.

In den ersten Tagen der Krankheit eine PersonGefahr für andere, bis die Ausschläge mit Krusten bedeckt sind. Hautausschläge können an sichtbaren Stellen des Körpers auftreten, was zu Beschwerden führen kann. In diesem Fall ist es ratsam, den Service zu nutzen Apotheke mit Lieferung, um die notwendigen Medikamente zu kaufen, ohne das Haus zu verlassen.

Ursachen von Herpes

  • Überhitzung oder Unterkühlung des Körpers;
  • Stressfaktor;
  • Infektion, die zu einem geschwächten Immunsystem führt;
  • Unterernährung;
  • Exazerbation chronischer Krankheiten;
  • Diabetes mellitus in schwerer Form;
  • Erkrankungen der Hämatopoese;
  • körperliche Überlastung;
  • schwere Verletzungen;
  • langfristige Verwendung bestimmter Gruppen von Drogen;
  • Behandlung mit Chemotherapie.

Behandlung

Behandlung von Herpes auf dem Körper wird unter Berücksichtigung des Grades der Manifestation durchgeführtKrankheit und Alter des Patienten. Antipyretika und antimikrobielle Mittel werden sofort verschrieben. Ggf. die Aufnahme von Schmerzmitteln, einschließlich Paracetamol oder Lidocain, erlauben. Um den Allgemeinzustand des Patienten zu verbessern, wird empfohlen, Mittel zu nehmen, die das Immunsystem des Körpers stärken. Dies wird helfen, die Wiederherstellung zu beschleunigen.

Zur Behandlung von Herpes-Hautausschlag wird angewendetPhysiotherapie. Dies kann sowohl ultraviolette Strahlung als auch Laserbelichtung sein. Solche Verfahren aktivieren die Immunprozesse im Körper, haben eine antiseptische und leicht analgetische Wirkung.

Im Anfangsstadium der Krankheit ist es ratsamAnwendung von antiviralen Mitteln zur äußerlichen Anwendung: Zovirax, Virolex, Acyclovir. Als Anästhetikum kann Ibuprofen oder Paracetamol wirken. Um die Anheftung einer anderen Infektion zu verhindern, ist eine Behandlung der Haut mit Antiseptika erforderlich: Miramistin, Streptocid, Zinksalbe. Um die Stoffwechselprozesse zu beschleunigen helfen Salben, zum Beispiel "Dr. Mom" ​​oder Balsam "Asterisk".

Während der Behandlung sollte die Verwendung von Cremes vermieden werdenfür den Körper, parfümierte Gele, Lotionen, Peelings. Kontakt mit Wasser sollte minimiert werden. Während einer Exazerbation ist es wünschenswert, einmal in zwei Tagen zu duschen. Vor dem Auftreten von Krusten wird empfohlen, Unterwäsche aus Baumwolle zu tragen. Wenn die Blasen auf der Haut platzen, absorbiert die seröse Flüssigkeit das Gewebe. Dies reduziert das Risiko einer Sekundärinfektion.

Mochte:
0
Verwandte Artikel
Wie man Herpes für immer los wird
Psoriasis: Ursachen, Symptome und
Behandlung von Herpes zu Hause
Herpes-Behandlung auf den Lippen: Ärzte beraten
Herpes genitalis bei Männern: Behandlung
Herpes-Hälften der Organe: Ursachen bei Frauen,
Die Behandlung von Herpes genitalis sollte sein
Herpes genitalia: Ursachen und Behandlung
Herpes beim Kind: Behandlungsvolk
Beliebte Beiträge
up