Kunst. 378 KPCh RF. Inhalt von Kassationsbeschwerden, Einreichungen. Frist für die Einreichung einer Kassationsbeschwerde in einem Zivilverfahren

Die Gesetzgebung legt eine Liste von Anforderungen fest, die erfüllt werden müssen Kassationsbeschwerde. Bei Nichteinhaltung der Anforderungen werden die Bewerbungen ohne Gegenleistung zurückgegeben.

ст 378 гпк рф

Kassationsbeschwerde: CCP

Der Kodex erstellt eine Liste von obligatorischen Informationen, die in der Anwendung vorhanden sein müssen. Sie sind im ersten Teil definiert Kunst. 378 KPCh RF. Sie umfassen:

  1. Der Name der Behörde, an die die Anwendung gesendet wird.
  2. Name (vollständiger Name) des Subjekts, das das Dokument, seinen Aufenthaltsort (Wohnort) dokumentiert. Sein Verfahrensstatus wird ebenfalls angegeben.
  3. Informationen über andere am Verfahren beteiligte Personen.
  4. Ein Verweis auf die Gerichte, die den Fall sowohl in der ersten als auch in der Berufungsurkunde sowie den Inhalt der getroffenen Entscheidungen geprüft haben.
  5. Informationen zu den strittigen Entscheidungen.
  6. Hinweis auf Verstöße gegen verfahrensrechtliche / materiell-rechtliche Vorschriften, die von den vorherigen Instanzen beeinflusst wurden und das Ergebnis des Verfahrens beeinflusst haben. Hier sind die unterstützenden Argumente.
  7. Die Anfrage der Person, die den Antrag stellt.

Zusätzliche Informationen

Laut Kunst. 378 KPCh RF, in der Anwendung eines Themas, das nicht an der Teilnahme teilgenommen hatVerfahren sollten angeben, welche seiner berechtigten Interessen / Rechte durch die Entscheidung verletzt wurden. In diesem Fall muss die Entscheidung in Kraft treten. Wenn die Beschwerde zuvor bei der Kassationsinstanz eingereicht wurde, sollte der neue Antrag einen Hinweis auf die getroffene Entscheidung enthalten.

Zeit für die Einreichung einer Kassationsbeschwerde in einem Zivilverfahren

Spezielle Anforderungen

Der Antrag muss die Unterschrift der Person enthalten,Anfechtung der Entscheidung oder ihres Vertreters. Im letzteren Fall ist der Beschwerde eine Vollmacht oder ein anderes Papier beigefügt, das die zuständige Behörde bestätigt. Zusammen mit dem Antrag übermittelt das Gericht auch Kopien der Entscheidungen von der zuständigen Behörde bestätigt, eine Quittung für die Zahlung der Gebühr. Wenn der Betreffende Anspruch auf ein Privileg hat oder eine Aufschiebung / Ratenzahlung gewährt wurde, wird eine Beschwerde an die die Bescheinigung bestätigende Beschwerde angehängt.

Kassationsbeschwerde

Kommentare

In dem Teil der ersten zu prüfenden Regel wird eine erschöpfende Liste von Anforderungen festgelegt, die eingehalten werden müssen Kassationsbeschwerde. GICsie zu etablieren, stellt alsodie Möglichkeit einer umfassenden Überprüfung des Antrags durch die zugelassene Stelle. Das Vorhandensein der in den Absätzen 1 bis 5 des ersten Teils der Norm vorgesehenen Informationen im Dokument ermöglicht es, das Recht der betreffenden Personen, sich an das zuständige Gericht zu wenden, sowie die Zuständigkeit der Behörde zur Prüfung des Antrags festzulegen.

Nuancen

Installiert Kunst. 378 KPCh RF Anforderungen für die obligatorische Aufnahme in die Anwendungein Hinweis auf konkrete Verstöße gegen materielle oder Verfahrensvorschriften, wobei die Begründung darauf zurückzuführen ist, dass die Änderung der Entscheidung in der Sache nur möglich ist, wenn Umstände entdeckt werden, die die Entscheidung wesentlich beeinflusst haben, ohne die das Ziel der Gerechtigkeit nicht erreicht wird. Der Antrag des Subjekts muss mit der Autorität des Organs übereinstimmen. Es sollte auf eine (teilweise oder vollständige) Änderung oder die Aufhebung der angefochtenen Entscheidung, die Annahme einer neuen Handlung oder die Aufgabe einer der getroffenen Entscheidungen reduziert werden.

Kassationsbeschwerde

Nicht am Verfahren beteiligte Personen

Wie angezeigt durch Kunst. 378 KPCh RF, solche Entitäten, die eine Bewerbung anspruchsvoll stellenResolution, beschreiben Verletzungen der Interessen und Rechte in Kraft getreten Entscheidung. Dies ist auf die Bestimmungen von Artikel 376 des Kodex zurückzuführen. Nach dem ersten Teil dieser Regel haben Personen, die nicht am Verfahren teilgenommen haben, nur dann Zugang zur Kassationsinstanz, wenn die Entscheidung ihre Interessen berührt.

Informationen zu den angenommenen Entschließungen

Wenn die Entscheidung zuvor in der Kassationsbeschwerde angefochten wurdeIn diesem Fall muss der Antragsteller die Informationen zu der Entscheidung angeben, die er erlassen hat. Bei Nichteinhaltung dieser Anforderung wird die Anfrage ohne Gegenleistung zurückgegeben. Ein Einspruch gegen die Berufungs Definition von den Streitkräften der Republik angenommen, Regionen, Gebiete oder dieser Region sowie die Entscheidung ist ein Bezirksgericht in erster Instanz und in Kraft getreten ist an den Vorstand des Supreme Court geschickt werden, wenn sie im Präsidium der zuständigen Behörde (regional oder Bezirk) in Frage gestellt wurden .

wie man eine Kassationsbeschwerde einreicht

Staatliche Gebühr

Davor, wie man eine Kassationsbeschwerde einreicht, muss der Betreffende eine obligatorische Zahlung leisten. Fragen im Zusammenhang mit der Zahlung von Gebühren richten sich nach Ch. 23.5 NC. Nach Art. 333,18 (n. 1, Punkt 1) Code für die Gerichte Themen Handhabung erforderlich Übertragung von Anwendung auszuführen. Die Höhe der Gebühr für Zivilsachen wird in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Art. 333,19 NC. Artikel 333.20 des Code ermöglicht eine Verringerung der Höhe der Zahlung, unter Berücksichtigung der Eigentumsverhältnisse der Person, oder Stundung / Zahlung in Raten in der Art von Art. 333.41.

Frist für die Einreichung einer Kassationsbeschwerde in einem Zivilverfahren

Die Parteien können die gerichtliche Entscheidung anfechtenein halbes Jahr. In der Praxis gibt es jedoch Fälle, in denen die Frist für die Einreichung einer Kassationsbeschwerde in einem Zivilprozess verfehlt wird. Wenn die Gründe respektvoll waren, kann die interessierte Person die versäumte Periode wiederherstellen. Um dies zu tun, müssen Sie eine entsprechende Anwendung schreiben. Es ist zusammen mit der Beschwerde Beschwerde eingereicht. Darin ist es notwendig, kurz die Gründe für den Pass anzugeben. Dokumente, die ihre Würde bestätigen, müssen unbedingt beigefügt werden. Die wesentlichen Umstände, die rechtzeitig eine Beschwerde einreichen verhindern können, können Sie schwere Krankheit, Naturkatastrophen sind und so weiter. Die Entscheidung über die Erholungsphase bleibt im Ermessen des Gerichts. Wenn die Gründe als respektvoll angesehen werden, wird die Beschwerde berücksichtigt.

Fazit

Es sollte daran erinnert werden, dass die Anzahl der KopienBeschwerden sollten der Anzahl der am Verfahren beteiligten Teilnehmer entsprechen. Wenn diese Personen keine Dokumente haben, die die interessierte Person als Gründe nennt, müssen sie auch kopiert und an das Gericht geschickt werden. Diese Anforderung ist obligatorisch für die Einhaltung, andernfalls wird die Beschwerde ohne Bewegung bleiben. Eine Entscheidung wird dem Antragsteller unter Angabe des Verstoßes und des Zeitraums seiner Beseitigung zugesandt.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Kassationsbeschwerde. Frist
Was ist eine Gerichtsentscheidung? Seine Spezies und ihre
Kassationsbeschwerde: das Konzept, Zeichen,
Berufungsurteil über bürgerliche
Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Amtsgerichts
Kassationsgericht. Die Schiedskassation
Beschwerde Beschwerde. Frist
Kassationsgericht
Beschwerde Beschwerde
Beliebte Beiträge
up