Königliches Wappen von Großbritannien. Geschichte der Waffen von Großbritannien

Der englische Staat ist einer der wenigen, woAn diesem Tag wurde die Monarchie erhalten. Die Briten lieben und ehren ihre regierende Königin Elizabeth II. Die Einstellung der Bewohner von Großbritannien zu allen Attributen des Königtums ist respektvoll. Der Stolz des Landes ist das Wappen von Großbritannien.

Geschichte des Emblems von Großbritannien

Monarchisches Zeichen

Über seine Generation hat mehr als eine Generation, alle gearbeitetDetails sind durchdacht und symbolisch, nichts ist überflüssig, nur das spricht von Ehre und Tapferkeit, von Ereignissen und herrschenden Personen. Das Royal Emblem von Großbritannien gilt als persönlich für den regierenden Monarchen. Alle anderen Mitglieder der königlichen Familie haben ihre eigenen heraldischen Insignien. Es ist erwähnenswert, dass die große Ähnlichkeit mit dem königlichen Zeichen ist, aber individuelle Details individualisieren.

Zwei statt eins

Das Wappen von Großbritannien ist nicht das einzigedas heraldische Zeichen des gesamten Vereinigten Königreichs. Daran erinnern, dass der Staat neben England, Nordirland, Wales und Schottland umfasst. Nur drei Provinzen betrachten das königliche Wappen als ihr Wappen. In der Zusammensetzung von Schottland enthalten hat eine andere Version des Emblems. Das heißt, im Moment gibt es zwei aktive Embleme im Land, die erhebliche Unterschiede aufweisen.

Wappen von Großbritannien

Heraldische Symbole

Das Wappen von Großbritannien (Bild rechts) besteht aus zwei Löwen und sieben heraldischen Leoparden. Löwe bedeutet Stärke, Großzügigkeit und Mut und Leopard - Mut und Mut.

In der Heraldik gibt es keine klare Unterscheidung zwischen diesenTiere. Dieser Unterschied ist symbolisch. Meistens ist auf den Armen der Löwe ohne Mähne abgebildet, und der Leopard ist dabei. Eine wichtige Rolle spielt die Farbe des Tieres und seine Position. Es gibt ungefähr elf Optionen, von denen jede ihre eindeutige Bedeutung hat.

Es sollte auch gesagt werden, dass einfache Detaillierung- eine Beschreibung der britischen Arme - wird nicht funktionieren, der Subtext ist, in jedem Detail (die Farbe der Klauen / Zähne von Tieren, Blumen auf dem Rasen, Fellfarbe, etc ...), so ist es notwendig, das Gesamtbild zu beurteilen, nur dann werden Sie ein klares Verständnis des gesamten Bildes erhalten.

Beschreibung

Heraldische Insignien des britischen MonarchenDie Person enthält einen Schild, der in vier gleiche Teile geteilt ist. Im ersten und vierten sind drei goldene Leoparden dargestellt (der offizielle Name ist "Laufende Löwen auf der Wache"). So steht auf dem Wappen England. Irland ist im dritten Teil des Schildes in Form einer Harfe im azurblauen Feld und Schottland - in der zweiten, in Form eines aufständischen Löwen dargestellt. Die Rolle der Schildhalter ist der gekrönte Löwe (englisches Symbol) auf der linken Seite und das Einhorn, in einer Kette (schottisches Symbol), auf der rechten Seite. Im Käfig über dem Schild ist der gekrönte Leopard.

königliches Wappen Großbritannien

Die zweite Option (schottisch)

Das Wappen von Großbritannien in der schottischen Version ist auchenthält das Schild des gekrönten Löwen und angekettet in eine Einhornkette, aber der Löwe ist rechts und das Einhorn ist links. Im Wappen ist ein gekrönter sitzender Löwe. Der Schild ist ebenfalls in vier gleiche Teile unterteilt. In der dritten Nische befindet sich eine Harfe, die Nordirland symbolisiert. Die ersten und vierten Nischen sind besetzt von den aufsteigenden Löwen (eins nach dem anderen), die Schottland bezeichnen, und das zweite - drei goldene Löwen auf einem scharlachroten Hintergrund.

In der schottischen Version des Emblems auf der Kroneein Goldhelm, statt des marschierenden, golden gekrönten Leoparden, sitzt ein Scharlach, der ein Schwert in seinen Pfoten und ein Zepter eines Löwen hält. Die schottische Version unterscheidet sich deutlich darin, dass das Emblem ein gekröntes Einhorn darstellt. Außerdem ist der Rasen nur mit einer Distel geschmückt, während in der Hauptvariante noch Rosen und Klee vorhanden sind.

Erstellen

Die Geschichte des Wappens von Großbritannien ist die Geschichte des Landes. Das Symbol des Staates veränderte, verbesserte und absorbierte den Geist der Menschen. Dieses heraldische Unterscheidungsmerkmal verdankt er Richard I. Löwenherz. Der Schild mit drei Leoparden (Löwen) auf einem scharlachroten Hintergrund war sein Symbol.

eine Beschreibung des Wappens von Großbritannien

Der Schild wurde von Edward III in vier Teile geteilt,er drückte seine Unzufriedenheit aus, als der Thron Frankreichs von Philip VI Valois besetzt wurde. Im zweiten und dritten Teil hat er Leoparden verlassen, und im ersten und vierten - hat er das Emblem von Frankreich (goldene Lilien auf einem azurblauen Hintergrund) gelegt. Im Laufe der Zeit wurden die Lilien durch die Symbole von Schottland und Irland ersetzt. Es geschah unter der Herrschaft von König James I. im 17. Jahrhundert.

Der Helm schmückte die Krone von St. Edwarddie Herrschaft von Charles II. Später gab es Inschriften mit den Worten: "Schande über jemanden, der schlecht darüber denkt" und "Gott und mein Recht". Schild mit dem Schildträger in einer Lichtung mit England personifying Blumen (Rosen, Klee, Distel) auch nicht sofort tat. Das Wappen Großbritanniens hat sich nicht nur verändert. Fans waren einst weißen Schwäne und Falken, weißen Eber und rote Drachen, Hund und yawl (aka Yale - der schlimmste Feind eines Basilisken). Das heraldische Zeichen war ihr letzter Auftritt unter Königin Victoria.

Details

Jede Nuance des Emblems ist wichtig. Zum Beispiel bedeutet die azurblaue Farbe (blau / blau) in der Heraldik Ehre und Treue, Größe und Ruhm, Milde und Keuschheit, Trockenheit, Klarheit, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit. Auf dem azurblauen Hintergrund befindet sich ein Symbol für Nordirland.

Emblem des Ukraine-Fotos

Die scharlachrote Farbe (scharlachrot / rot) war die Grundlage fürEnglische Löwen, die übrigens eine azurblaue Waffe haben (Krallen und Reißzähne). In der Heraldik, diese Farbe mit Mut und Furchtlosigkeit verbunden ist, verschüttete das Blut für die Ideale (religiösen, politischen). So wurden Blut, Feuer und Hitze dargestellt.

Die goldene Farbe für Löwen wird ebenfalls nicht zufällig gewählt. In der Heraldik ist ein Symbol für Gerechtigkeit und Macht, Respekt und Größe, Reinheit und Beständigkeit, Barmherzigkeit und Demut.

Reihenfolge des Strumpfbands

Das Wappen, das die Inschrift "Honi soit qui mal yPence ", die Krone und der umgebende blaue Gürtel mit einer Schnalle sind Symbole des Strumpfbandordens. Es wurde von Edward III zu seiner Zeit gegründet. Die Prinzipien, die die Grundlage des Ordens bildeten, wurden später zur Grundlage für fast alle Ritterorden. Seine Hauptattribute sind Abzeichen (Rudern, Flagge), Besitz (Land, Schlösser). Alle Mitglieder des Ordens waren einander gleich, abgesehen von seinem Kopf. Die Anzahl der Mitglieder ist streng begrenzt, und die Mitgliedschaft in anderen Aufträgen wird mit Verrat gleichgesetzt.

Dominion

Das Wappen des Vereinigten Königreichs gilt als das ältesteheraldisches Zeichen in der Welt. Darüber hinaus bildete es die Grundlage für fast alle Waffen der britischen Herrschaft. Insbesondere hat das kanadische Wappen die gleichen Schildhalter wie die Briten. Ein goldener Helm schmückt nicht die Krone von St. Edward, aber es ist auch die Heimat des marschierenden, gekrönten Löwen. Der Schild ist in fünf Teile unterteilt, von denen drei die Symbole von England, Nordirland und Schottland einnehmen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Murmansk Wappen: Symbole und Geschichte der Arme
Eines der Hauptattribute der Hauptstadt
Die Bevölkerung von Großbritannien ist multinational
Schlösser des Vereinigten Königreichs - konkurrenzlos
Geschichte des Emblems von Russland
So verschiedene Symbole von Großbritannien
Wappen von Joschkar-Ola: Beschreibung, Geschichte, Foto
Flagge und Wappen von Novokuznetsk
Anglikanismus ist die offizielle Religion
Beliebte Beiträge
up