Flagge von Rumänien. Geschichte und Bedeutung

Rumänien - erstaunlich, originell und interessantein Land, das seit einigen Jahren zahlreiche Touristen aus der ganzen Welt zu seiner gastfreundlichen Umarmung anzieht. Leider reisen nicht alle, die sich hier anstrengen, bewusst - die meisten wollen einfach hierher gehen und die vielen historischen und natürlichen Attraktionen sehen. Aber um ein echter Reisender zu werden, müssen Sie so viel wie möglich über das Land wissen, das Sie besuchen möchten. Die rumänische Flagge ist in der Gesellschaft nicht so populär, und wenige können sie von vielen anderen erkennen, aber ihre Geschichte und Bedeutung sind ziemlich interessant.

Flagge von Rumänien

Beschreibung

Jedes Land hat seine eigene BesonderheitMerkmale in der Heraldik. Die Flagge Rumäniens ist eines der wichtigsten Staatssymbole. Optisch sieht es so aus: eine rechteckige Leinwand, die in drei breite Streifen unterteilt ist: blau an der Polkante, Mitte gelb und rot am freien Ende.

Ein bisschen Geschichte

Offiziell erschien die Flagge von Rumänien im Jahre 1840,obwohl die Geschichte der Entstehung dieses Staatssymbols viel älter ist. Einige Historiker glauben, dass einer der einflussreichsten Herrscher des moldauischen Fürstentums, Stephan der Große, gerade unter der heute berühmten Trikolore einen Feldzug gegen Polen unternahm.

rumänische Flagge

Es stimmt, es gibt keine offizielle Bestätigung dafür, undDie Schlussfolgerung wurde wahrscheinlich auf einigen Bildern gemacht. Ein wenig mehr vertrauenswürdig die Annahme, dass alle drei Farben auf der Flagge bereits unter walachischen Herrscher Michael Vertreter Basarab-Dynastie, die auch für eine sehr kurze Zeit, aber immer noch geschaffen, alle Donaufürstentümer zu einem einzigen Reich zu vereinen die Brave gewesen sind, - Rumänien. Man kann leicht annehmen, dass die Streifen auf der Flagge diese drei Fürstentümer symbolisieren.

Es ist bemerkenswert, dass es die Trikolore war, die zum Symbol der Revolution wurde, die 1821 donnerte und die von Tudor Vladimirescu geleitet wurde.

Flagge von Rumänien feiert am 26. Juni seinen Geburtstag(Das Geburtsjahr ist 1848). Diesem bedeutenden Ereignis ging eine weitere Revolution voraus, die in der Walachei stattfand. In vielerlei Hinsicht ähnelt das "Aussehen" der rumänischen Flagge den Flaggen einiger anderer europäischer Mächte.

Bedeutung

Flagge von Rumänien, Foto von dem in leicht gesehen werden kannBücher und Broschüren, die diesem Land gewidmet sind, entstanden unter dem Einfluss der französischen Flagge. Die Periode von 1866-1948 war relativ stabil, und eines der wichtigsten Symbole des Landes war eine glatte Trikolore. Wenig später, schon in den fünfziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts, erschien das Emblem der Sozialistischen Republik Rumänien auf der Flagge, und nach weiteren dreißig Jahren, als sich das staatliche System erneut änderte, verschwand das Wappen. Es sollte bemerkt werden, dass zu der Zeit, als die kommunistische Partei im Land herrschte, die Flagge von Rumänien wie folgt aussah: vertikal rote, gelbe und blaue Streifen, und in der Mitte gab es ein Wappen.

Flagge Rumänien Bilder

Die letzte Revolution, 1989, hat alles in Ordnung gebrachtihre Plätze. Das Wappen wurde geschnitzt und die Flagge wurde zu ihrem ursprünglichen Aussehen zurückversetzt. Der letzte Akkord bei der Bildung des Staatssymbols war die Wiederherstellung der ursprünglichen Version der rumänischen Flagge, ohne das Wappen der SRR.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Die Flagge des Sudan: Art, Bedeutung, Geschichte
Flagge von Nepal: Ansicht, Bedeutung, Geschichte
Flagge von Algerien: Ansicht, Bedeutung, Geschichte
Die Flagge von Tunesien: Aussehen und Geschichte
Flagge von Mauretanien: Anblick, Bedeutung, Geschichte
Tschechische Republik: Flagge und ihre Geschichte
Flagge von Malaysia: Beschreibung, Bedeutung und Geschichte
Flagge der DVRK und ihrer Geschichte
Wessen Flagge ist blau-gelb-rot?
Beliebte Beiträge
up