Vollständige Informationen zu den Punkten "Oculus". Punkte "Oculus Rift" mit ihren eigenen Händen

Punkte der virtuellen Realität - eines der Attributeirgendein Science-Fiction-Film des letzten Jahrhunderts. Wer hätte gedacht, dass erst in ein paar Jahrzehnten ein Traum wahr wird. Jeder kann jetzt eine Virtual-Reality-Brille erwerben. Und das alles dank der Firma Oculus VR, die 2012 eine einzigartige Hightech-Virtual-Reality-Brille namens "Okulus Rift" entwickelt hat. Möchten Sie mehr über dieses Gadget erfahren? Willkommen zu diesem Artikel.

Virtuelle Realität

Vollständige Info über Punkte Oculus

Wie bereits erwähnt, träumten die Menschen von einem virtuellenRealität für eine lange Zeit. Die ersten Geräte, die den Benutzer in Computerwelten transferierten, wurden in den fernen 60er Jahren entwickelt. Damals war diese Technologie ziemlich innovativ. Es war jedoch nicht für die Massenproduktion geeignet. Solche Geräte waren hochspezialisiert, sehr teuer und kosten ein Vermögen.

Die Situation hat sich in den 80er Jahren etwas verändert. Dank der Entwicklung von Videospielen haben große Unternehmen begonnen, verschiedene Technologien zu entwickeln, die Spieler anziehen können. Zum Beispiel Helme der virtuellen Realität. Anfang der 1990er Jahre gab es etwa 11 neue VR-Geräte von verschiedenen Firmen, die für normale Sterbliche zur Verfügung standen. Dennoch hatte die virtuelle Realität viele Probleme. Tracing Bewegungen des Kopfes war sehr langsam, und das Sichtfeld war eng. Außerdem waren die Grafiken der damaligen Spiele von eher schlechter Qualität. Nun, wir können nicht umhin, den Hauptmangel der BP-Helme dieser Zeit zu erwähnen. Sie verursachten schreckliche Kopfschmerzen. Außerdem waren sie ziemlich umständlich. Als Ergebnis klagten die Spieler nach einer halben Stunde des Spiels über Schmerzen im Nacken. Aufgrund solcher Mängel weigerten sich viele, Virtual-Reality-Geräte zu kaufen.

Virtuelle Brille Oculus

Als Ergebnis ein Versuch, die Verbraucher zu interessierenGadgets virtuelle Realität ist gescheitert. Spielunternehmen erlitten ziemlich große Verluste. Aus diesem Grund wurde der Prozess der Popularisierung der virtuellen Realität eingestellt.

Renaissance BP

Technischer Fortschritt und dementsprechenddie virtuelle Realität stand nicht still. Große und sperrige Details sind in Vergessenheit geraten. Sie wurden durch kleine und kompakte Komponenten ersetzt, die unser riesiges Handy in bequeme und leistungsfähige Smartphones verwandelten. Ein ähnlicher Trend hat die Technologie der virtuellen Realität nicht umgangen. So wurden im Jahr 2012 auf dem Display präsentierte Brille „Oculus Rift“, die einfach auf die Spieler auf der ganzen Welt und neu gestartet, um den Hype das BP-Gerät umgibt. Was war so innovativ an der Oculus Brille? Die Antwort auf diese Frage finden Sie in diesem Artikel.

Eigenschaften

Brillen Oculus

Vielleicht einer der Hauptvorteile der IdeeOculus VR ist ein unglaublich hohes Maß an Realismus. Die virtuelle Brille "Oculus" ermöglicht es Ihnen, vollständig in die Welt des Spiels einzutauchen. Dies ist hauptsächlich auf den großen Betrachtungswinkel zurückzuführen. Der Benutzer kann seinen Kopf in jede Richtung drehen, und gleichzeitig sieht er keinen Flachbildschirm, sondern eine dreidimensionale Welt.

Außerdem haben die Jungs von der Firma "Okulu" gemachtIhr Gerät ist am bequemsten und bequemsten. Zum Beispiel haben Gläser der virtuellen Realität "Okulus Rift" eher bescheidene Dimensionen. Aus diesem Grund beginnt der Hals nicht einmal während der Stunden des Spielens zu schmerzen, was einfach nicht anders kann, als sich zu freuen.

So haben Experten von Oculus VR korrigiertall die Mängel, wegen denen die Helme der virtuellen Realität nie populär waren. So konnte das Unternehmen das ideale Gerät für das Abspielen von Virtual Reality entwickeln und veröffentlichen.

Vollständige Informationen zu den Punkten "Oculus"

Möchten Sie mehr über die technischen Merkmale der neuen Virtual-Reality-Brille erfahren? Dann ist dieser Artikel für Sie. In diesem Teil werden wir über die Eigenschaften des Gadgets von Oculus VR sprechen.

Oculus Rift Punkte
Punkte der virtuellen Realität "Oculus Rift"Ausgestattet mit einem LCD-Bildschirm von 7 Zoll (ca. 18 Zentimeter) mit einer Auflösung von 1280 x 800. Die Aktualisierungsgeschwindigkeit des Bildes beträgt 60 Gigahertz.

Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass die GläserVirtual Reality kann mit einem speziellen Motion-Block- und Orientierungssensor aufwarten, der auf Bestellung entwickelt wurde. Sie haben eine ziemlich hohe Abtastrate (etwa 1000 Gigahertz). Die Sensoreinheit umfasst ein Gyroskop, ein Magnetometer und einen Beschleunigungsmesser. Als Prozessor verfügt die Brille über einen Mikrocontroller, der auf Basis von ARM Cortex-M3 entwickelt wurde. Die von den drei Sensoren gelesenen Daten werden vom Prozessor schnell verarbeitet. Mit dieser Technologie können Sie Ihren Kopf in jede Richtung drehen und diese Bewegungen im Spiel in Echtzeit anzeigen.

Spiele

Große Unternehmen haben sich sofort diesem Projekt zugewandtdeine Aufmerksamkeit. So erschienen bereits vor der Veröffentlichung des Virtual-Reality-Helms Spiele wie "Doom 3" (von "AiDi Software"), "Tim Fortres 2" und "Half Life 2" (von "Valv"). Neben den Ports hatte Oculus auch eigene Exklusivrechte. Eines dieser Spiele ist EVE: Valkyrie, das vom Studio "CCiPi Games" entwickelt wurde. Alle diese Spiele sollten den Benutzern die Möglichkeiten des "Okulus" zeigen, um die Käufer zu interessieren.

Oculus Rift Punkte

Natürlich in vier Jahren seines Bestehens"Oculus" hat viele Spiele bekommen. Was gibt es nicht! Und Shooter und Rennen und RPG und viele andere unterhaltsame Projekte. Außerdem werden Spiele für VR-Geräte in kurzer Zeit viel mehr werden. Schließlich expandiert der Markt für Virtual-Reality-Technologie aktiv. Die Verbraucher werden mehr und mehr. Neben der Portierung von Spielen anderer Plattformen arbeiten viele Spielestudios an der Entwicklung exklusiver Projekte.

Open-Source-Software

Ein weiterer Vorteil des "Okulus" ist ein offenerQuellcode. Dies bedeutet, dass jeder das Recht haben kann, den Code zu ändern, zu verwenden oder zu verteilen. Diese Funktion des "Oculus" wird sehr nützlich für Programmierer sein. Schließlich können sie ihre eigene Software erstellen. Auch unerfahrene Geymdevy können versuchen, ein Projekt für den "Okulus" zu erstellen. Immerhin gibt es im Internet mehrere offizielle Quellen, auf denen Sie die neuesten Versionen von SDK-Komponenten oder Online-Support bekommen können.

Feedback und weitere Perspektiven

Oculusriss 2

Die Ausgabe des Oculus Rift erzeugte eine echte Sensation. Die Spieler waren einfach begeistert. Dieses Gerät wird sicherlich die Spieleindustrie beeinflussen und ihm einen weiteren Entwicklungsweg anzeigen. Trotzdem nicht ohne einen Löffel Teer. Probleme mit Virtual-Reality-Brillen sind noch verfügbar. Zum Beispiel klagen einige Benutzer über Schwindel. Im Moment arbeiten Oculus VR-Spezialisten aktiv an diesem Problem. Sicherlich wird dieser Fehler in zukünftigen Versionen korrigiert werden. Bereits in den Regalen wird es neue Brillen geben - Okuluft Rift 2.

Analoga

Der Ausgang der Virtual-Reality-Brille "Okulus Rift"startete eine ganze Welle von HYIP, die unterlagen und die weltweit größten Unternehmen. So begannen Unternehmen, ihre Helme der virtuellen Realität zu entwickeln. Wir werden über die interessantesten Geräte in diesem Artikel sprechen.

"Sony" - ist eines der größten Gaming-Unternehmen,Das ist die Grundlage für unglaublich erfolgreiche Konsolen. Aus diesem Grund konnten sie einen solch dynamischen Anstieg der Popularität von BP-Geräten einfach nicht ignorieren. Im Jahr 2016 soll eine Virtual-Reality-Brille von Sony herauskommen, das Morphius-Projekt. Eines der wichtigsten Stücke des Gerätes - eine Zusammenarbeit mit der PS 4. An dieser Stelle das Gerät eher wenig bekannt ist. Sony versprach jedoch ein 5,7-Zoll-Display und eine Bildwiederholrate von bis zu 120 FPS. Zusätzlich testen Experten den Prototyp, um es so bequem wie möglich zu machen.

Relativ vor kurzem präsentierte HTC seinen Helmvirtuelle Realität namens HTC Vive. Interessanterweise wurde dieses Gerät in Zusammenarbeit mit der bekannten Firma "Valv" entwickelt. Die Idee von HTC ist eine Bildwiederholfrequenz von 90 Gigahertz. Eine solche hohe Frequenz gewährleistet einen schnellen Betrieb ohne Verzögerungen. Es ist außerdem erwähnenswert, dass der Helm 70 Sensoren verwendet, die in kürzester Zeit alle Informationen über die Position des Kopfes des Benutzers sammeln.

Punkte "Oculus Rift" mit ihren eigenen Händen

Einige Handwerker versuchen, ihre eigenen Versionen zu machen"Oculus". Der Aufbau des selbstgebauten "Risses" ist ziemlich einfach. Das ist alles: ein Objektiv, ein Smartphone und ein Chassis. Darüber hinaus benötigen Sie eine spezielle Software, die Sie einfach im Internet finden können.

Virtuelle Realitätspunkte Oculus Rift

Dennoch, die Schaffung eines eigenen "Oculus"ein ziemlich gefährliches Unterfangen. Nach dem geringsten Fehler in der Herstellung kann im besten Fall ein Krampf und Müdigkeit verursachen, und im schlimmsten Fall - ernsthafte Probleme mit der Vision. Aus diesem Grund wird dringend davon abgeraten, den Oculus Rift alleine zu machen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Beeinträchtigen Gläser die Sicht?
Punkte Thor - die Grenze der Perfektion, die
Wählen Sie eine Sonnenbrille: nützliche Tipps
Wie wählt man eine Sonnenbrille richtig?
Punkte mit Polarisation - was ist das?
Modische Damenbrille 2013
Warum brauche ich polarisierte polarisierte Gläser?
Wie man Gläser für eine Puppe macht: Wir beherrschen von
Exquisiter Räuber - Brille "Katzenauge"
Beliebte Beiträge
up