PTZ-Kamera - was ist das?

PTZ-Kameras sind verzweigtSegment von kompakten Videoüberwachungsgeräten. Die Entwickler dieser Geräte haben die Sicherheits-Miniaturkameras auf ein neues Niveau gehoben, da sie effizientere Systeme mit automatischer und in einigen Fällen mit Roboter- und intelligenten Steuerungen bereitstellen. Teilweise wurden ähnliche Technologien in den ersten Generationen von Videoüberwachungssystemen verwendet, aber moderne Lösungen unterscheiden sich in einer Reihe von Parametern deutlich, was am Beispiel der PTZ-Kamera bestätigt wird. Was bedeutet das in der Praxis? Zuallererst, es ist mehr Kontrolle über die Einstellungen der Kamera und im Remote-Modus. Darüber hinaus achten die Entwickler von PTZ-Modellen auf die grundlegenden Merkmale des Fotografierens, sodass Sie qualitativ hochwertige Bilder erhalten und gleichzeitig die bescheidene Größe der Kamera beibehalten können.

ptz die Kamera, was ist das?

Allgemeine Informationen zu PTZ-Kameras

Dies ist eine Nicht-Standard-Kamera, der Hauptunterschieddas Vorhandensein eines integrierten elektronisch-mechanischen Antriebs. Darüber hinaus entspricht die Matrix, die die Fixierung des Videostroms gewährleistet, in vollem Umfang den Eigenschaften herkömmlicher Kompaktkameras für die Videoüberwachung. Die Eigenschaften werden vom Antrieb mit einem Robotersteuerungsprinzip bestimmt, das übrigens als ein getrenntes Teil - ein Bestandteil des vollständigen Satzes - fungieren kann. Die neuesten Modelle dieses Typs sind jedoch unterschiedliche und interne Geräte. Insbesondere mit dem optischen Zoom können Sie den Betrachtungswinkel ändern, der die PTZ-Kamera erfasst. Was ist das für den Verbraucher? Im Wesentlichen bedeutet dies eine variable Brennweite mit einer optischen Abnahme und einer Vergrößerung des Zielobjekts. Signale zur Steuerung des Antriebsmechanismus und der internen Sensoren können von der Fernbedienung kommen und können von Steuerungen erzeugt werden, die mit dem Computer kommunizieren. Das heißt, mit Hilfe der Software kann der Benutzer den vollautomatischen Betrieb der Kamera einrichten.

Hauptmerkmale der Kamera

Drehkammer ptz

Die Anzahl der Pixel ist der HauptindikatorQualität der Arbeit für alle Arten solcher Kameras. Die einfachsten Versionen sind mit Matrizen bei 0,3 MP und High-Tech-Versionen - mit Modulen bei 5 MP. Die Anzahl der aufgezeichneten Bilder pro Sekunde liegt normalerweise im Bereich von 6-30 Einheiten. Natürlich, bei der Beurteilung der Qualität des Bildes kann nicht ohne die Auflösung des Geräts PTZ - HD-Kamera, zum Beispiel, das Format 1920x1080 sicher zu unterstützen. Zur gleichen Zeit bleibt die veraltete VGA-Matrix auf 640x480 relevant. In Sicherheitssystemen ist die Verwendung solcher Module oft gerechtfertigt. Wenn jedoch die oben beschriebenen Eigenschaften vollständig in den Qualitätssatz von herkömmlichen CCTV-Kameras passen, dann hat die PTZ bei der Rotationsgeschwindigkeit und der Erhöhung des Fokus signifikante Vorteile. So kann der optische Zoom 36-fach und der digitale Zoom 18-fach sein. Was die Geschwindigkeit der Rotation angeht, erreicht sie in modernen Modellen 400 ° / s. Außerdem werden erweiterte Modifikationen mit der 3D-Positionierungstechnologie bereitgestellt.

Anwendungen von PTZ-Geräten

ptz Sicherheitskameras

Experten identifizieren zwei Bereiche, in denendie Betriebsmöglichkeiten solcher Kammern werden am vorteilhaftesten offenbart. Dies sind Sicherheitssysteme und Videokommunikation in den Konferenzräumen. In beiden Fällen schätzen Benutzer die Flexibilität der Ausrüstung in Bezug auf das Management und die praktisch unbegrenzten Möglichkeiten für die Installation physischer Ausrüstung. Es ist auch wichtig, die drahtlosen Verbindungssysteme zu beachten, die die moderne PTZ-Kamera unterstützt. Was bedeutet das im laufenden Betrieb? Drahtlose Kommunikationstechnologien machen praktisch den Anschluss von Kabeln an das Gerät überflüssig. Unter dem Gesichtspunkt der Verkleidung ist dies die optimale Lösung, da der Angreifer weniger Gelegenheit hat, Anzeichen des Videoüberwachungssystems zu erkennen. Umgekehrt ermöglicht Ihnen die Arbeitsweise der Drehkameramechanik, zu verfolgen, was in dem Raum mit der vorteilhaftesten Positionierung geschieht.

Arten von Videokameradesigns

Hersteller produzieren Kameras dieser Art inmehrere Variationen. Am häufigsten ist die PTZ-Kamera in Form einer Halbkugel. Diese Version heißt Speed ​​Dome und ist sehr fehlertolerant. Das Design selbst minimiert dank seiner geometrischen Form das Risiko, dass Staub und Feuchtigkeit unter das Gehäuse fallen.

Eine andere Option ist ein sphärisches Design, dasin vielerlei Hinsicht ähnlich wie Kammern in Form einer Halbkugel. Solche Modelle sind in der Regel mit leistungsstarker Infrarotbeleuchtung und Schutz gegen Vandalen ausgestattet. Im Allgemeinen sind PTZ-Dome-Kameras so konstruiert, dass alle mechanischen Komponenten der Füllung eine minimale Chance auf direkten Kontakt mit der Umgebung haben. Dieser Vorteil zeigt sich besonders bei Straßenmodellen, die besondere Aufmerksamkeit verdienen.

Eigenschaften von Straßenmodellen

Domekameras ptz

Der Betrieb von Videoüberwachungssystemen im Freienerfordert die Berücksichtigung einer Reihe von zusätzlichen Faktoren. Dazu gehören die Nuancen für die Verbindung von Kamera und Bedienpanel, die Organisation des Stromnetzes und der Schutz der Geräte vor äußeren Einflüssen. Im Hinblick auf den Schutz erhalten die Rümpfe in der Regel eine Wärmemantel mit Staub- und Wasserdichtigkeit. Einige Modelle sind zusätzlich mit einem Heiz- und Belüftungssystem ausgestattet, das einen Kaltstart bei negativen und positiven Maximaltemperaturen ermöglicht. Die Stromversorgung kann direkt oder per Batterie erfolgen. Übrigens ist auch der Einsatz von unterbrechungsfreien Stromversorgungen gerechtfertigt. Selbst bei einer typischen Konfiguration der PTZ-Kamera können Sie den Prozess des Umschaltens auf die Notstromversorgung im Falle einer instabilen Netzstromversorgung automatisieren. Die Kommunikation ist wiederum entweder direkt über Kabel oder über Funk mit einem Funkmodul organisiert.

Analoge und digitale Modelle

In analogen Modellen ist die empfangene Aufzeichnungautomatisch von einem digitalen Prozessor verarbeitet. Dann wird das Material an den elektronischen Konverter gesendet, in dem die Konvertierung wieder stattfindet, jedoch im umgekehrten Modus. Die Kommunikation dieser Geräte erfolgt über Koaxialkabel. Die Nachteile von Modellen dieser Art sind eine geringe Auflösung, die bei Aufnahmen auf große Entfernungen nicht auf ein qualitativ hochwertiges Bild zurückgreifen kann. Digitale PTZ-CCTV-Kameras sorgen auch für die Vorverarbeitung des Signals im Prozessor, wonach das Material über das TCP / IP-Protokoll im ursprünglich festgelegten Format übertragen werden kann. Der Hauptvorteil von digitalen Modellen ist das qualitativ hochwertige "Bild", denn in Bezug auf Kommunikation und mechanische Ausrüstung sind analoge Geräte in einigen Fällen eine zuverlässigere Lösung.

Kamerasteuerung

ptz HD-Kameras

Zusätzlich zu den Grundeinstellungen für die Aufnahme einer KameraPTZs bieten eine Vielzahl von Steuerungsmöglichkeiten bereits bei der direkten Anwendung des Geräts. Wenn die Kamera an einem Objekt installiert wird, kann der Benutzer sie in Hunderten von voreingestellten Positionen vorprogrammieren. Für jeden Modus wird ein ganzer Satz von Positionsparametern angenommen, darunter der Winkelwert, die Zoomstufe usw. Einige Modelle erlauben es Ihnen auch, individuelle Scripts für das automatische Scannen zuzuweisen. Zum Beispiel ist die PTZ-Straßenkamera in dieser Hinsicht am weitesten entwickelt, da sie große Gebiete abdecken muss, einschließlich solcher mit entfernten Plänen. Die Fernbedienung bietet wiederum die Möglichkeit, eine Panoramaaufnahme mit einer Neigung zu korrigieren. Zu diesem Zweck wird am häufigsten das Telemetriepanel verwendet.

Hersteller von PTZ-Kameras

Kameraachse ptz

Hightech-Segmente sind ziemlich schnellgefüllt mit Produkten von großen Herstellern. In diesem Fall ist die Situation etwas anders, da die erfolgreichsten Entwicklungen weniger bekannte Unternehmen aufweisen. Leiterpositionen werden von der Axis PTZ-Kamera besetzt, deren Modifikationen sowohl auf spezialisierte als auch universelle Videoüberwachungsaufgaben ausgerichtet sind. Erwähnenswert sind auch die Angebote von Dahua, Geovision und die integrierten Lösungen von Optimus. Von den großen weltweit bekannten Marken wird die PTZ-Technologie von Samsung-Ingenieuren gut gemeistert, obwohl aufgrund der hohen Kosten dieses Produktes im Vergleich zu den Analoga der oben genannten Hersteller nicht so beliebt ist.

Fazit

ptz Kamera-Setup

Nicht so ausgeprägtes Interesse an den Verbrauchern selbstVideoüberwachungssysteme dieser Art. Trotz des offensichtlichen technologischen Durchbruchs individueller Lösungen nimmt dieses Produkt noch eine eigene enge Nische ein. Verstehen Sie dies und die Hersteller, die neue Optionen und Funktionen entwickeln wollen, die grundsätzlich eine PTZ-Kamera haben können. Was bedeutet das im Kontext der Gesamtentwicklung des Segments? In diesem Stadium verlassen sich die Technologen darauf, die Kommunikationsinteraktion der Kamera und des Steuerungssystems zu optimieren. In der Praxis bedeutet dies eine Vereinfachung der Kommunikationsmittel zwischen den einzelnen Komponenten von Videoüberwachungssystemen und gleichzeitig eine dichtere Konvergenz der Mechanik von Kameras und Software.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Regeln für die Auswahl eines technischen Videoendoskops
Frontalkamera - warum es gebraucht wird und
Warum brauche ich eine Rückfahrkamera?
Logitech Modell C270 Webcam - ausgezeichnet
Wie man ein Mikroskop von einer Webcam macht
Wie man die Kamera auf einem Laptop einschaltet. Tipps
Die Kamera funktioniert nicht in Skype - mögliche Wege
Wie man eine Telefonkamera als Web benutzt
Zusammenfassung und Analyse des Romans
Beliebte Beiträge
up