Wie man Gewicht mit Menopause verliert: Ernährung, Volksheilmittel

Kann ich mit der Menopause abnehmen? Ja. Aber es ist nicht sehr einfach. Es gibt einige Geheimnisse. Versuchen wir, sie aufzudecken.

Das Gewicht kann sich schon vorher ändern. Aber die Periode der Menopause beeinflusst den Körper der Frau so sehr, dass weder Fitness noch schwächende Diäten, noch Hungertod sichtbare Ergebnisse bringt.

Beratung von Spezialisten

Schlankheit und Leichtigkeit können erreicht werden. Du musst es nur versuchen. Junge Mädchen werfen leicht die versehentlichen Kilogramm ab, und wie man Gewicht mit einem Höhepunkt in 50 Jahren verliert, wenn alle Bemühungen umsonst sind? Sie brauchen:

  • Erhöhen Sie den Östrogenspiegel im Blut, wie inDie Periode der Wechseljahre ist wesentlich niedriger. Um dies zu tun, müssen Sie eine Reihe von Medikamenten trinken, die die Leber reinigen und die Aktivität der Schilddrüse aktivieren. Damit werden Phytoöstrogene bewältigt.
  • Aktiver Lebensstil ist eine Regel.

wie man Gewicht mit Wechseljahren verliert

  • Eine ausgewogene Ernährung mit erhöhtem Verzehr von Gemüse und Obst.
  • Weigere dich von schwächenden, zu nichts führenden Diäten.
  • Den Ratschlag der traditionellen Medizin zu studieren und anzuwenden, der hilft, den Kohlenhydrat-Fettstoffwechsel zu etablieren.
  • Erhöhen Sie die Anzahl der Mahlzeiten gleichzeitigVerringern Sie die Menge auf einmal. Mit einem solchen System können alle aufgenommenen Kalorien sofort verbraucht werden, ohne sie später zu verzögern. Das heißt, alles Essen wird in die Lebensenergie umgewandelt.
  • Kauen Sie gründlich das Essen.

Ernährung: Regime und schädliche Nahrungsmittel

Wie man Gewicht mit Wechseljahren verliert? Denken Sie daran, dass die Hauptmahlzeit für den Tag das Frühstück ist! Die Energieproduktion beginnt damit.

Das Mittagessen ist dein Lieblingsgemüse. Sie können ihnen ein paar übliche Süßigkeiten hinzufügen. Wenn es zu Hause passiert, dann sollte das erste Gericht flüssig sein, und auf dem zweiten - gekochtes Huhn oder Rindfleisch mit Gemüsesalat (besser ohne zu tanken).

kalorienarme Gerichte

Ständig müssen Sie die zu betrunkene Flüssigkeit überwachen. Mindestens zwei Liter während des Tages. Es kann reines gefiltertes Wasser oder Kräuterabkochungen sein.

Sie können nicht vor dem Schlafengehen essen. In der Nacht, während der Ruhe, stoppt der Körper die Verdauungsprozesse, und Nahrung, die im Magen gefunden wird, beginnt zu verfaulen, was zur Freisetzung giftiger Substanzen ins Blut führt. Jeder Snack aus dem "früheren Leben" sollte zu den Grundmahlzeiten gehen. Kein Trocknen, Nüsse, Schokolade draußen essen.

Es sollte auch kategorisch von der Diät ausgeschlossen werdenbesonders schädliche Produkte: Mayonnaise, Ketchup, Soda, Salz, Fruchtsäfte lagern. Sie erhöhen den Cholesterinspiegel, führen zu einer Verletzung des Fettstoffwechsels, ohne Nutzen.

Alt, aber effektiv: Bewegung ist Leben

Während der Menopause ist Aktivität eine ErweiterungLeben. Mal sehen, wie man mit der Menopause abnehmen kann. Während dieser Zeit haben Frauen über die Vorteile von körperlicher Bewegung gesprochen. Die obigen Tipps sind nur in Verbindung mit der richtigen körperlichen Anstrengung gut. Es ist notwendig, vom Aufzug abzuheben. Mehrmals am Tag, wenn man die Stufen hinunter und hinauf geht, wird der gleiche Effekt erzielt wie von mehreren Klassen im Fitnessstudio auf Simulatoren, die das Gehen auf der Treppe simulieren. Eine solche Aktivität wird die Muskeln der Oberschenkel, Wadenmuskeln anziehen. Für den Tag müssen mindestens fünf Kilometer vergehen. Und natürlich ist es wichtig, das Fitnessstudio, Fitness-Center und Schwimmbäder regelmäßig zu besuchen.

Eine Einschränkung der Nahrung und eine erhöhte körperliche Aktivität geben dem Körper keine Chance, sich mit unnötigen Kohlenhydraten zu versorgen.

mit der Menopause ist es möglich, Gewicht zu verlieren

Es ist nur notwendig, dass in der Menopause zu erinnernSie können nicht schnell abnehmen. Fettablagerungen, insbesondere auf dem Magen, sind eine organisierte Lagerung von Östrogenen und Cholesterin, deren Synthese die Leber produziert. Es ist möglich, die Gesundheit zu untergraben, wenn vor dem Hintergrund des herabgesetzten hormonellen Hintergrundes diese Aufbewahrung der Hormone heftig verloren ist.

Rezepte, lang erprobt

Wie man Gewicht mit Wechseljahren verliert, Leute verwendendbedeutet? Sie sind fast der erste Ratschlag, um Verstopfung loszuwerden. Das Phänomen ist an sich nicht sehr angenehm. In diesem Fall helfen die Kräuter abführender Kräuter und Gemüsesäfte. In jeder Apotheke können Sie kaufen Rhabarber, Sanddorn, Schafgarbe, Kamille, Blätter und Löwenzahnwurzeln können in einem lokalen Park, Fenchelsamen - auf Ihrer Website gesammelt werden. Brauen und nehmen Sie wie angewiesen.

Folk Heilmittel sind gut für:

  • verringerter Appetit;
  • Reinigung der Darmschleimhaut (Dekokte scheiden die meisten Stuhlsteine ​​aus).

nicht-hormonelle Medikamente mit Menopause

Sie helfen auch dabei, die Struktur der Leber wiederherzustellen, ihre Arbeit anzupassen, den Kohlenhydrat-Fett-Stoffwechsel zu optimieren.

Richtige Ernährung

Ernährungswissenschaftler beraten im Streben nach Leichtigkeit undGnade, den Rat von Spezialisten nicht zu missachten. In den Wechseljahren kann eine starke Gewichtsabnahme im Gegenzug einen schrecklichen schlaffen Bauch (genannt "Schürze") und einen Buckel "geben". Daher stellt sich die Frage: "Kann ich mit der Menopause abnehmen?" Sie können. Der Schwerpunkt liegt in diesem Fall auf der richtigen Ernährung.

Kalzium

Während der Menopause verliert der Körper viel Kalzium,daher sollte die tägliche Dosis von 1000 bis 1500 mg betragen. "Get" seinen Körper kann von Milch-und Sauermilch-Produkte, Früchte und Nüsse (Orangen, Feigen, getrocknete Aprikosen, Erdnüsse, Mandeln), grünes Gemüse (Sellerie, Kohl, Salat, Oliven, Bohnen), Fisch und Fleisch (Sardinen, Rindfleisch).

Abnehmen mit der Menopause

Moderne Wissenschaftler glauben, dass Kalzium hilft, Bor zu verdauen. Daher sollten Sie unbedingt Pflaumen, Mandeln, Spargel, Rosinen und Pfirsiche verwenden.

Magnesium

Dies ist der erste Assistent unter Stress und nervösStörungen. Am Tag seiner Notwendigkeit ist 400-500 mg. Ein unangemessenes Gefühl von Angst oder Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Muskel-Tic, gebrochenen Herzrhythmus zeigt einen Mangel an Magnesium an. Es ist in weißen Bohnen, Reis, Haferflocken, Erdnüssen, Sojabohnen, Mandeln, Weizenkeimen und Kleie, in Cashewnüssen gefunden.

Nützlich in dieser Zeit sind Getreide aus einer Reihe von dunklen - Graupen, Haferflocken, Gerste und Pasta in einem Doppelkocher gekocht.

Fette

Wie man Gewicht mit Wechseljahren verliert? Vergessen Sie nicht, dass Lebensmittel eine große Menge an Omega-3-Fettsäuren enthalten sollten. Dieses Essen beinhaltet: Makrele, Lachs, Forelle oder Makrele, Sardinen in Dosen, Walnüsse. Sie sättigen Blutzellen mit nützlichen Fetten.

Andere Produkte

Enrich das Essen sollte helles Gemüse (Weißkohl und Rotkohl, Karotten, Paprika), Früchte (Kirsche, Johannisbeere, rote Grapefruit) und Grüns sein.

 Wie man Gewicht mit Bewertungen der Menopause verliert

Mangel an Kaliumsalzen kann mit getrockneten Aprikosen gefüllt werden,Bananen, Orangen, Heckenrose, Mandarinen, Vollkornbrot, Meeresfrüchte. Aktive Teilnahme an der Verlangsamung des Alterns nimmt schwarze Johannisbeere, Petersilie, Kiwi, Avocado. Augen, insbesondere die Linse, schützen vor dem Eindringen von Giftstoffen von Krebsen, Garnelen, Melonen und Aprikosen.

Lipidprofil und Ernährung

Wie man Gewicht mit Wechseljahren verliert und den metabolischen Prozess wieder herstellt, der während dieser Periode gestört wird, die das Risiko von Atherosclerose erhöhen kann? Regelmäßig müssen Sie das Lipidprofil überwachen.

wie man in 50 Jahren mit der Menopause abnehmen kann

Abfall sollte von der Leber, Eigelb,Fett, Nieren, Butter, Frischkäse, Fleisch (fettige Sorten) und Sauerrahm. Milch muss fast fettfrei trinken (weniger als 1% Fett). Der Vogel sollte ohne Haut gegessen werden. In der täglichen Ernährung sollte Kalbfleisch, Junglamm und Fisch (vorzugsweise Meer) hinzugefügt werden. Brauche unbedingt Obst, Gemüse und Getreide.

Kleie und verwerfe Salz

Es ist wichtig, nicht nur kalorienarme Mahlzeiten zu essen, sie müssen unbedingt Kleie haben - ein notwendiges Produkt für die richtige Operation des Darms.

Wenn ein Risiko für Bluthochdruck besteht, müssen Sie nach Rücksprache mit einem Ernährungsberater die Salzaufnahme (möglicherweise auf Null) reduzieren. Sein Geschmack kann versucht werden, mit Kräutern zu ersetzen.

Smoothies

Die Klimakteriumszeit ist dadurch gekennzeichnet, dass sie nicht vergehtStress der inneren Organe. Entfernen Sie es sollten Vitamin-Komplexe und Spurenelemente, die mit den Wechseljahren Gewicht zu verlieren helfen. Volksheilmittel können unterschiedlich sein. Aber für Frauen in fünfzig Jahren sind frisch gepresste Säfte oder Smoothies aus Gemüse und Obst am besten. Im Laufe kann alles gehen - Paprikaschote, irgendwelche Grüns, Kohl, Karotten, Erdbeeren, Kirschen, Zitrusfrüchte und so weiter.

Freie Radikale vertreiben aus dem Körper nicht unbekanntes Vitamin E. Es kommt in Bohnen, Avocado, Pflanzenöl, Spargel vor.

Reduzieren Sie die Trockenheit der äußeren Genitalien und verringern Sie die Intensität der Gezeiten können Lignine aus dem Leinsamen.

Und man muss sich erinnern. Sie können zu dieser Zeit nicht nur kalorienarme Mahlzeiten essen. Im Zusammenhang mit der Umstrukturierung des Frauensystems und erhöhter körperlicher Belastung steigen die Energiekosten. Ein Gericht mit einem niedrigen Kaloriengehalt hält den Körper in einem ständigen Hungergefühl, was zu Snacks führen wird.

Nicht-hormonelle Medikamente mit Menopause

Climax wird oft von einem scharfen Wechsel begleitetGefühl, Stimmung, manchmal schlimmere Gesundheit, es gibt verstärktes Schwitzen. Und das Unangenehmste ist die Gezeiten. Bis jetzt gibt es keine Medizin, die hilft, für die Körperphase des Eierstockverfalls unbemerkt zu bleiben. Ist es möglich, diese Zeit ohne Medikamente zu überleben?

Experten empfehlen, nicht-hormonelle Medikamente zu verwenden. Dies ist ein ausgezeichneter Weg aus der Situation mit dem geringsten Verlust.

Heute bieten Apotheken eine große Auswahl solcher Medikamente und Vitaminkomplexe an. Finden Sie eine geeignete Option und planen Sie einen Kurs der Behandlung wird einem Spezialisten helfen.

Nicht-hormonelle Medikamente in den Wechseljahren heutesind sehr effektiv. Besonders beliebt sind diejenigen, die zur Gruppe der Phytoöstrogene gehören. Sie sind als Analoga der menschlichen Hormone erstellt und haben keine Nebenwirkungen. Zum Beispiel, das Medikament "Estrovel" normalisiert die Menge an Östrogen und hat eine positive Wirkung auf den emotionalen Zustand, es negiert die unangenehmen Empfindungen der Gezeiten.

In Apotheken können Sie Medizin "Tamoxifen" kaufenund "Raloxifen" - selektive Modulatoren von Östrogenrezeptoren. Unseren Frauen ist die Droge "Remens" gut bekannt. Es sorgt für die Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichts, normalisiert die Arbeit des Herzmuskels und verbessert den Blutfluss. Vitamine "Tsi-Klim" lindern nervöse Anspannung. Es gibt viele solcher Drogen. Ihr Einsatz muss von positiven Emotionen begleitet sein: zu Theaterstücken oder Filmen gehen, Freunde treffen oder ein eigenes Hobby finden.

Meinung der Ärzte

Also, wie man Gewicht mit Wechseljahren verliert? Tabletten zur Gewichtsreduktion sind in diesem Fall nicht geeignet. Experten sagen, dass Sie solche Drogen aufgeben sollten. Sie sind nur auf Angaben ausgeschrieben. Um das Gewicht zu reduzieren, müssen Sie die oben genannten Tipps befolgen und regelmäßig Ihren Arzt konsultieren.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Wie schnell kann ich 5 kg verlieren?
Gezeiten in den Wechseljahren: was ist das?
Welche Medikamente helfen, schnell Gewicht zu verlieren und
Effektive Folk Heilmittel für Weight Loss
Was sind sie, Volksmedizin für Moskitos und
Wie viel können Sie in einem Monat abnehmen?
Wie kann ich an der Strandsaison abnehmen?
Wie man schnell Gewicht in den Händen und Schultern verliert
Folk Heilmittel für Haare - einfach und
Beliebte Beiträge
up