Köder Kosadaka - die perfekte Kombination aus Preis und Qualität

Für den Fang von Fischen beim Spinnen verwenden Sie verschiedeneArten von Ködern, einschließlich Wobbler, Spinnern und schwankend, dzhigolovki, weiche Kunststoffköder Popper und andere. Eine große Anzahl von Anglern bevorzugt den ersten dieser Köder. Köder - es lockt, dass die verletzten oder kranken Fischen (und in einigen Fällen in das Wasser fallen eine Vielzahl von Insekten und Nagetieren) nachahmen, die die Hauptnahrung der Raubfische ist wie Hecht, Barsch, Hecht, Wels, Döbel und andere. Die Wahl dieser Art von Köder, müssen die Fischer die Art der Wasserkörpertypen betrachten, Wetterbedingungen, lebende Fische darin, die Tiefe zu kontrollieren. In Übereinstimmung mit diesen ausgewählten oder sinkenden Ködern an der Wasseroberfläche, mit oder ohne Leitschaufel, klein oder groß, in verschiedenen Farben arbeiten.

Wobbler von Kosadak
Eine große Rolle bei der Wahl von Köder für konventionelleDer Fischer spielt seinen Preis. Eine gute Kombination aus Preis und Qualität sind die Wobbler von Kosadaka. Sie sind eine Nachahmung von Markenmodellen wie Smith, Pontoon, Daiwa, Megabarsch, Jackall und andere, aber zugleich unter einen Wert in der Größenordnung haben. Diese Wobbler können eher nicht als "Fake" bezeichnet werdendas ist eine gute "Kopie". Ihre Qualität ist auf einem hohen Niveau. Sie spielen gut und ziehen einen Raubfisch an. Die Wobbler von Kosadak sind eingängig und werden durch verschiedene Formen und Farben dargestellt. Diese Köder werden aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Im Herstellungsprozess werden feste Kunststoffe verwendet. Jeder Wobbler Kosadaka hat eine gute Balance, die es ihm erlaubt, sich richtig im Wasser zu bewegen, und der Fischer garantiert häufige Bisse. Unter den Köder dieser Marke gibt es solche, die zum Angeln auf Spinnfischen verwendet werden, und es gibt auch zum Winterfischen.
Wobbler Kosadaka

Die Wobbler von Kosadak sehen nicht nur ähnlich ausmit Ködern weltberühmter Unternehmen. Die gesamte interne Struktur wird genau kopiert. Dies macht den Köder in Qualität unglaublich nah an den Originalen. Die innere "Ähnlichkeit" der Wobbler Kosadaks mit ihren lieben "Großeltern" wird durch ein Röntgenbild nachgewiesen. Die Bewertungen der Wobbler dieser Firma sind im Allgemeinen positiv. Aber es gibt einen Nachteil. Die Wobbler von Kosadak haben schwache Tees.

Daher, um die Wirksamkeit des Fangs zu erhöhenDiese Köder werden empfohlen, um die Haken zu ersetzen. Allerdings ist der Ersatz von T-Stücken durch den Preis von Wobbler Kosadaka kompensiert, das im Durchschnitt im Bereich von 100 bis 300 Rubel, während die ursprüngliche Marke hat etwa 1.000 Rubel kosten. Der Preis eines guten Tees übersteigt nicht fünfzig Rubel. Wenn wir berücksichtigen, dass die Qualität des Fangs praktisch gleich ist, liegen die Vorteile des Erwerbs der Trainer von Kosadak auf der Hand. Fisch-Raubtier spielt keine Rolle, der Köder welchen Wert es fallen wird. Sie wird von einer Bewegung angezogen, die der Bewegung ihrer Hauptbeute gleicht - eines verwundeten Fisches.

Bewertungen über Wobbler
Natürlich, wenn man über Angelköder redet, nichtEs lohnt sich zu behaupten, dass ein Köder "gut" ist und der andere nicht. Alles hängt vom Ort und den Bedingungen des Fischfangs und natürlich von den Fähigkeiten und der Erfahrung des Fischers ab. So kann sich der gleiche Wobbler unter verschiedenen Bedingungen sowohl als Win-Win-Option als auch als völlig irrelevanter Köder erweisen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Bootsmotor "Tohatsu" - ausgezeichnet
Raubtiere fangen an zu spinnen: der Döbel für die Wobbler
Wobbler "Kosadaka Ion": eine Überprüfung der Modelle und
Wobbler "Bandit": Typen, Eigenschaften,
Die meisten eingängigen Wobbler für Hecht: Bewertung
Richtig wählen Sie Wobbler für Barsch
Wobbler auf Zander
Wobbler auf dem Hecht
Wobbler Streik Pro. Warum mehr bezahlen?
Beliebte Beiträge
up