Abnehmen nach der Geburt - wir geben alte Formen zurück!

Die meisten Frauen träumen danachGeburt in ihre frühere Form zurückkehren. Nach dem Abnehmen nach der Geburt - eines der dringendsten Probleme, spannende junge Mütter. Zusätzliche Pfunde sind ein wenig überschattet von der Freude an der Erscheinung eines Babys. Aber alles ist reparierbar, und nur eine große Willenskraft, ein großes Verlangen und natürlich Geduld sind notwendig. Abnehmen nach der Geburt ist nur wirksam, wenn es konsequent angegangen wird, Einhaltung bestimmter Regeln.

Zuerst müssen Sie daran denken, dass Sie schnell abnehmenist unmöglich. Es muss klargestellt werden, dass das Gewicht für neun Monate schrittweise angesammelt wurde, und allmählich sollte es auch abgeladen werden. Der Verlust von einem Kilogramm pro Monat ist für eine stillende Mutter normal, um ihrer Gesundheit und der Gesundheit des Babys keinen Schaden zuzufügen. Gleichzeitig ist es jedoch nicht empfehlenswert, auf einer starren Diät zu sitzen, da das Kind zusammen mit Milch die wertvollsten Nährstoffe erhält, die für ihn in den ersten Lebensmonaten lebenswichtig sind.

Ein effektiver Gewichtsverlust nach der Geburt ist unmöglich ohneRuhezustand einer Frau. Es ist notwendig, nervöse und körperliche Anstrengung, Müdigkeit zu vermeiden, weil all dies direkt mit einer Stoffwechselstörung verbunden ist.

Die Bekämpfung von Übergewicht sollte mit einem aktiven beginnenBewegung. Aber intensivierte Sportarten, wie das Schwingen der Presse, schnelles Laufen sind unerwünscht, da der Körper noch nicht stark ist und eine intensive Gewichtsabnahme nach der Geburt kontraindiziert ist.

Eine gute Gelegenheit, um Gewicht zu verlieren, ist ein Spaziergang mitKinderwagen. Schließlich ist Gehen eine der effektivsten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Sie sollten mindestens zwei Stunden zwei oder drei Mal am Tag laufen. Das Schuhwerk sollte gleichzeitig bequem sein, der Rücken sollte gerade gehalten werden, das Tempo des Gehens sollte moderat gehalten werden und vor allem - volle Luft atmen, weil die Vorteile von Sauerstoff unnötig sind. Der Schwung der Presse kann durch Aufblasen und Zurückziehen des Bauches ersetzt werden. Ausgezeichnetes Training für ihn. Ein intensiverer Gewichtsverlust nach der Geburt ist nach zwei Monaten möglich, wenn der Körper allmählich an Stärke gewinnt und an Stärke gewinnt. Trotzdem sollte das Regime verschont bleiben. Sie können zum Beispiel die Belastung des Problemortes erhöhen - den Magen. Die Brücke wird für ihn nützlich sein. In einer Rückenlage mit gebeugten Beinen, heben Sie das Becken nicht weniger als dreißig Mal. Wichtig für die Presse ist auch ein Fahrrad. Sie müssen auf dem Rücken liegen, die Füße zusammenlegen, die Hände hinter den Kopf legen und in das Schloss einhaken. Das Simulieren der Bewegungen eines Radfahrers ist nicht schwierig. Schließlich können Sie auf dem Boden stehen und jede Neigung und Drehung in verschiedene Richtungen ausführen.

Abnehmen nach der Geburt beinhaltet eine Diät, abersehr vernünftig und ausgewogen. Es gibt fünf bis sechs Mal am Tag, und Portionen sollten klein sein. Auf keinen Fall solltest du Hunger haben. Milchnahrung in Form von Quark, Kefir muss vorhanden sein. Es ist notwendig, in die Ernährung und Protein-Lebensmittel - Fleisch, Fisch und besser in gekochter Form enthalten, und nicht gebraten. Vergessen Sie nicht die Früchte, die ein Lagerhaus für alle Vitamine sind. Tees zur Gewichtsreduktion sind besser nicht zu verwenden, da sie nur Sichtbarkeit schaffen und Wasser aus dem Körper entfernen.

Ein weiterer nützlicher Tipp für effektivesAbnehmen: Sie sollten versuchen, nicht zu viel zu essen. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, je mehr Sie essen, desto dicker und besser wird die Milch. Es ist notwendig zu wissen, dass die Menge der aufgenommenen Nahrung die Laktation nicht beeinflusst. Die Hauptrolle spielt hier das Hormon Prolaktin, dessen Produktion aus der Nahrung nicht abhängt. Daher ist es durchaus möglich und sogar notwendig, Ihre Ernährung auszugleichen. Die Hauptregel - Essen sollte nicht reichlich, aber nützlich und abwechslungsreich sein.

Der Organismus der Frau wird großartig behandeltStress, so dass der Verlust von Eisen, Protein und Kalzium ist sehr auffällig, und es ist notwendig, diese Aktie so schnell wie möglich aufzufüllen. Sie sollten hauptsächlich Milchprodukte, mageres Fleisch, Eier, Geflügel, Meeresfrüchte, Nüsse essen. Richtig organisierte Speisen bringen nicht nur Freude, sondern helfen auch, eine schöne und harmonische Figur zurückzugewinnen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Gewichtsverlust mit Apfelessig:
Ist eine Diät nach der Geburt notwendig?
Lochia nach der Geburt: Was ist das?
Magische Stimmung für Gewichtsverlust Sytin
Thyroxin zur Gewichtsreduktion: Feedback zur Anwendung
Wasserfläche zur Gewichtsreduktion: "richtiges" Wasser
Wie man Gewicht nach der Geburt verliert
Strümpfe für die Lieferung - brauchen sie?
So berechnen Sie die Lieferfrist: mehrere Möglichkeiten
Beliebte Beiträge
up