Spitfire als eine Qualität der Persönlichkeit

Spitfire - eine Tendenz zu unzureichenden, übermäßigen Reaktionen auf gewöhnliche Reize: emotionale Inkontinenz, explosive Reizbarkeit; Veranlagung zur Wut.

Spitfire ist eine Ablenkung des Geistes für den DiebstahlEmotionen. In einem ruhigen Zustand kontrolliert der Geist die Manifestation von Gefühlen und Emotionen, und nur mit zeitweiligem Wahnsinn, der ein schnelles Temperament ist, und negative destruktive Emotionen fließen in den Raum. Herzklopfen, Blutdruck steigt, es gibt einen starken Adrenalinstoß. Wenn Sie nicht in der Zeit langsamer werden, können Sie in einen Zustand des Zorns in einer Vielzahl seiner Äußerungen einschließlich extremer - Wut und Tollwut glatt gehen. Aus einer Person heraus pumpt er gewaltige Energie, ein Blitz des schnellen Temperaments versetzt ihn in einen Zustand der Verzweiflung, der erschöpft, verwüstet, wehrlos und mürrisch ist. Freundinnen des schnellen Temperaments sind Leidenschaft, Leidenschaft, Wut, Ungleichgewicht und Reizbarkeit.

Verlieren für eine Weile Grund, eine Person ist praktisch nichtkontrolliert sich selbst, wird willenlos, verliert daher Respekt in den Augen anderer. Die Dringlichkeit neutralisiert die Fähigkeit, richtige Entscheidungen zu treffen, übt unbedachte Handlungen aus, verschlechtert das Wohlbefinden der Person, provoziert Probleme, führt zu Hysterie und endet mit einem Gefühl der Scham.

Für Laune, ein Augenblickvon einem ruhigen Zustand zu einem extrem aufgeregt, aufgeregt und impulsiv springen. Temperament spielt eine bedeutende Rolle, es kann nicht ausgeschlossen werden. Spitfire ist eine Person ohne "Bremsen". Jede Person muss hunderte Male am Tag bewusst oder unbewusst wählen, wie sie auf diese oder jene Lebenssituation reagieren soll. Das Recht zu wählen ist das größte Geschenk des Schicksals, ein unschätzbarer Vorteil eines bewussten Individuums. Zum Beispiel, in einer Straßenbahn wurden wir gedrängt und haben sich gleichzeitig impulsiv über den Stoß geäußert. Die Person hat die Wahl, wie sie auf die Situation reagieren soll - sich mit dem Straßenbahnknoten zu streiten oder die Provokation zu ignorieren. Um darüber nachzudenken, was zu tun ist, dauert es einen Sekundenbruchteil. Spitfire, das für keine Sünden bekannt ist, wird des größten Vorteils einer Person beraubt - Wahlrechte. Sie zögert keinen Moment, blitzt auf,hebt scharf seine Stimme, reißt sich eine "Weste", gestikuliert aktiv, kurz, von allem Urin wütend. Mit anderen Worten, das schnelle Temperament zwischen dem Ereignis und der Reaktion darauf fehlt ein "Sicherheitsventil" in Form des Wahlrechts. Irritant, ohne Filter des Bewusstseins zu passieren, wirkt sich direkt auf die sensiblen Zentren einer Person aus, was einen schnellen Blitz auslöst. Die Ursachen für schnelles Temperament können nicht gezählt werden, aber der einzige Grund ist die Unmöglichkeit und Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen, wie man auf Lebensereignisse reagiert.

Der Auslöser eines schnellen Temperaments kann jeder seineine Kleinigkeit, aber vor allem ist Zorn, erhitzt durch Verurteilung. Mangelnde Selbstkontrolle und Stabilität des Geistes, kann eine Person leicht „Feuer fängt“ bei einem Treffen mit Unwissenheit zu wollen, nicht aktiv zuzuhören, ständig unterbrechen und zu argumentieren. Schlechte Laune, Stress, Müdigkeit, Angst und Angst können ein gutes Sprungbrett für schnelles Temperament sein. Mit anderen Worten, kann die Ursache für Temperament seine jedes Objekt oder eine Situation von der Außenwelt, die den Mehrwert verbunden ist.

Entrolled genug Feinde im GesichtPhilanthropie, Freundlichkeit, Toleranz, Verständnis und die Fähigkeit zu vergeben. Das Gegenmittel dazu ist Wohlwollen, Weisheit und Selbstbeherrschung. Es ist eine schnell vorübergehende Emotion, und es muss verwendet werden. Es ist sehr wichtig, den ersten Moment des schnellen Temperaments zu erfassen und nicht zuzulassen, dass die Flammen vom Funken aufflackern. Für diese Person ist es notwendig, als Kind vom Thema der Unterhaltung abzulenken und im Arsenal der improvisierten Mittel zu bleiben - Ruhe und Versöhnung.

Das Leben einer aufbrausenden Person ist nicht sicheranrufen. Welche Art von Sicherheit kann gesagt werden, wenn eine Person keine "Bremsen" hat. Ein anschauliches Beispiel für schnelles Temperament ist der große Künstler Caravaggio. Ein Mann von gewalttätigem Temperament, unhöflich, mutig und unabhängig. Eine jähzornige und zänkisch Natur des Künstlers diente als Vorwand für eine dauerhaften Begegnungen mit anderen, die oft in einem Kampf beendet, das Duell oder den Schlag des Schwertes. Dafür wurde er wiederholt gerichtlich belästigt und inhaftiert. Im Jahr 1606, Caravaggio in einem Streit, flammte während eines Spiels Ball, tötete seinen Gegner und floh aus Rom. Einmal in Neapel, war er dort auf der Suche nach Arbeit überquerte nach Malta, wo sie nach einem Jahr zu verbringen, wurde er Mitglied des Ordens durch die Schirmherrschaft von GM, dessen Porträt er gemalt. Doch für eine grobe Beleidigung einen der Führer des Ordens von Caravaggio gefangen gehalten wurde, sie von ihrem entkommen und seit einiger Zeit in den Städten Siziliens gearbeitet und zurück nach Neapel. In der Hoffnung, dem Papst zu vergeben, ging er nach Rom. Von den spanischen Grenzsoldaten festgenommen, von Trägern ausgeraubt, erkrankt der Künstler an Malaria und stirbt 1610, sechsunddreißig Jahre alt.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Psychiater Karl Leonhard
Rechtsstatus einer Person
Persönlichkeitsstruktur von Platonov. Psychologie
Was sind die Merkmale einer Person?
Maximalismus: ist es schlecht oder gut?
Soziologie der Persönlichkeit
Persönlichkeitspsychologie
Persönlichkeit ist ... Merkmale der Persönlichkeit
Eigenschaften der Persönlichkeit
Beliebte Beiträge
up