Elemente der Corporate Identity der Organisation

Angesichts des zunehmenden Wettbewerbs zwischen den Unternehmenund Marken erhöhen die Notwendigkeit, ein einzigartiges, für den Verbraucher erinnerbares Image zu schaffen, die Auswahl vor dem Hintergrund der Konkurrenz. Ein hochwertiger Corporate Style trägt zur Lösung dieser Probleme bei. Die Entwicklung einer einzigartigen Corporate Identity ist ein komplexer und verantwortungsvoller Prozess. Alle Elemente der Corporate Identity des Unternehmens müssen seiner Mission und Positionierung entsprechen.

Elemente der Unternehmensidentität

Die Vorstellung von Corporate Style

Identifikation des Unternehmens - das wichtigste Marketingeine Aufgabe, die eine Wiedererkennbarkeit und eine stabile Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen garantiert. Es sind die Elemente der Corporate Identity, die es ermöglichen, das Unternehmen und seine Produkte im Wettbewerb zu erkennen.

Corporate Identity oder Corporate Identity, -es ist ein individuelles Bild der Firma, ihres Charakters, das von den Menschen leicht erkannt wird. Es ist Bestandteil einer integrierten, durchdachten Kommunikation der Organisation und setzt voraus, dass alle wesentlichen Elemente des Unternehmensstils in einem einzigen Konzept umgesetzt werden, das auf allen Produkten, Dokumentationen und Unternehmensattributen platziert wird, so dass der Verbraucher den Hersteller leicht identifizieren kann. Der Begriff des Unternehmensstils wird im Marketing gebildet, da er den Aufgaben der Unternehmensförderung dient.

Grundelemente der Corporate Identity

Vorkommen

Über die ersten Anzeichen von Corporate Identity können SieSprechen Sie über alte Kulturen. So wurden in den Gräbern des alten Ägypten Produkte mit einer einzigartigen Autorenzeichnung gefunden, die es ermöglichte, dass sich die Keramik eines bestimmten Handwerkers von einer Reihe anderer ähnlicher Produkte abhob. Elemente der Corporate Identity wurden auch im antiken Griechenland in den Bereichen Töpferei, Schmuck und Weberei gefunden. Im Mittelalter in Europa hatte jede Zunft der Meister ihre eigenen charakteristischen Zeichen, die auch auf Schildern und Gebäuden angebracht wurden. Sogar Bäcker und Winzer setzen Stempel auf ihre Produkte. Im 19. Jahrhundert wurde in Großbritannien das erste Gesetz über die Registrierung und den Schutz von Marken erlassen. Später erschienen in den USA und nur auf der ganzen Welt Patente auf Zeichen. Mehr als 50.000 Zeichen sind allein in den Vereinigten Staaten registriert.

In Russland vor der Revolution, wie in ganz Europa. wurden stigmatisierte Meister, zum Beispiel, der berühmte Juwelier Carl Fabergé für jedes seiner Werke ein besonderes Siegel, bestätigt die Echtheit des Dings. In Zeiten der Sowjetmacht verschwand die Notwendigkeit eines Firmenstils praktisch, da es im Land keine freie Konkurrenz gab. Obwohl schon damals die Identität existierte, erkennen wir zum Beispiel die Firmenschrift, heute die Namen der Zeitungen "Iswestija" und "Prawda" zu schreiben. Nach der Perestroika überholte Russland die Industrieländer bei der Schaffung von Unternehmensstilen.

Hauptelemente der Corporate Identity sind

Funktionen

Die Corporate Identity hat eine Reihe von MarketingFunktionen, die es zu einem wesentlichen Bestandteil der Entwicklung und Förderung des Unternehmens machen. Der wichtigste ist die Identifikation der Organisation. Slogans, Logos und andere Elemente der Corporate Identity werden benötigt, damit der Verbraucher das Produkt des Herstellers vor ihm schnell und einfach verstehen kann. Darüber hinaus sollte die Erkennung erfolgen, wenn Sie einen Teil der Corporate Identity und sogar deren Teile wahrnehmen. Zum Beispiel wird die Markenmelodie der Firma Coca-Cola in den Neujahrs-TV-Werbespots durch die ersten Noten erkannt, und der Konsument kann sich leicht nicht nur an den Namen des Produzenten erinnern, sondern das Lied auch von jedem Ort weiterführen.

Neben der Erkennung ist eine Funktion wie zDifferenzierung. In gesättigten, stark umkämpften Märkten besteht ein akutes Problem der Verstimmung von ähnlichen Gütern und Dienstleistungen. Verbraucher Psychologie ist so, dass in jeder Produktkategorie, er in der Regel von 3 bis 7 Titel erinnert, und es ist in diesem Bereich Entscheidungen seine Kauf macht. Aufgabe der Corporate Identity ist es daher, ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung von der Konkurrenz abzuheben. Zum Beispiel auf dem Markt des Saft Mid-Market ist ein harter Kampf für die Verbraucher, die Qualität der Produkte und Verpackungen sind sehr ähnlich von einem Hersteller, und die Wahl des Käufers ist es oft die Grundlage der Positionierung, die er aus der Werbung gelernt. Eine Bindung in einer kommerziellen Assoziationskette und zum Beispiel der Verpackung der Saft Hilfe gemeinsame visuelle Elemente. Daher müssen Elemente der Corporate Identity in Werbeunternehmen vorhanden sein.

Jede Mitteilung des Herstellers und des Käuferssollte helfen, diese einzigartigen Zeichen zu merken, die dann auf der Ebene des Automatismus zum Zeitpunkt des Kaufs erkannt werden. Und wenn eine Person an einem langen Tresen mit Säften in einem Geschäft vorbeigeht, wird er ein Paket mit vertrauten Zeichen wählen, die er mit dem Hersteller verbindet.

Elemente des Corporate Style in der Werbung

Die wichtigste Funktion des Unternehmensstils istBildung und Pflege des Firmenimages. Heute richtet sich der Verbraucher bei der Auswahl eines Produkts mehr und mehr nicht nach seinen objektiven Merkmalen, sondern nach seinen eigenen Vorstellungen darüber. Daher wird die Aufgabe, ein positives Image von Waren und Unternehmen zu schaffen, vorrangig. Das Image baut auf Grundelementen wie der Mission des Unternehmens, seinen Vorteilen und seiner Positionierung auf.

Die Aufgabe der Marketingkommunikation besteht darin, einDer Kopf des Verbrauchers ist ein stabiles Bild einer Reihe bestimmter Eigenschaften, die jedes Mal entstehen, wenn er mit Elementen der Corporate Identity kollidiert. Der Konsument ist bereit, mehr für das Produkt zu bezahlen, über das er viel weiß und über das er seine eigene (wie es ihm scheint) Meinung hat. Vertraute Güter sorgen für mehr Vertrauen. Und es ist das Bild, das zur Hauptquelle des Mehrwerts wird. Aber heute, im allgemeinen Streben nach positiven Bildern ihrer Waren und Dienstleistungen, ist das Problem der Schaffung eines einzigartigen Images akut, das hilft, einen kompetenten Unternehmensstil zu lösen.

Elemente der Corporate Identity des Unternehmens

Komponenten

Die Hauptelemente der Corporate Identity sind: Logos, Marken oder Dienstleistungsmarken, Firmenblöcke, Slogans oder Textzeichen, Farbe und Schrift, Unternehmenscharakter, Corporate Sound. Alle diese Elemente sollten durch eine gemeinsame Idee vereint werden - die Positionierungsplattform und die Mission des Unternehmens. Die Entwicklung einer Corporate Identity sollte auf der ideologischen Plattform der Marke basieren. Nur wenn Sie die Besonderheiten des Unternehmens, seine Vorteile und Ziele verstehen, können Sie eine effektive Corporate Identity entwickeln.

Vorteile des Unternehmensstils

Entwicklung der Corporate Identity - es ist hübschein teures und ernstes Ereignis. Warum Geld, Kraft und Zeit dafür ausgeben? Die Corporate Identity erleichtert den Verbrauchern die Auswahl und den Einkauf. Geformte Erkennbarkeit hilft, die Waren unter den Wettbewerbern zu verteilen. Elegante Corporate Identity erleichtert die Aufgabe, Waren auf den Markt zu bringen, wodurch die Kosten für Werbung gesenkt werden. Die Mission und Corporate Identity arbeiten, um einen Unternehmensgeist innerhalb des Unternehmens zu schaffen, und loyale Mitarbeiter sind immer wertvolle Vermögenswerte der Organisation. Auch die stilvolle Gestaltung von Dokumenten, Arbeitsplätzen, Firmenkleidung erhöht das Ansehen des Unternehmens in den Augen von Kunden und Mitarbeitern.

Corporate Identity ist das verbindende Prinzip fürBei allen Marketingaktivitäten macht er Einzelveranstaltungen zu einer einheitlichen Kommunikationsstrategie. Dadurch verbindet der Konsument alle Werbebotschaften des Unternehmens in einem einzigen Informationsfeld. Dieser synergistische Effekt erhöht die Effektivität aller Kommunikation.

Konzept der Corporate Identity Elemente

Dienstleistungsmarke

Alle Elemente der Corporate Identity werden erstelltum den Namen des Unternehmens. Daher ist die Marke für das Image des Unternehmens äußerst wichtig. Unter dem Zeichen der Dienstleistung (oder Marke) versteht man eine bestimmte Rechtschreibung des Firmennamens. Es ist ein Symbol der Garantie und Qualität seit der Zeit der alten Meister. Die Organisation durch das Zeichen sendet seinen Ruf aus, ist dafür beauftragt. Es gibt verschiedene Arten von Dienstleistungsmarken:

- Verbal. Am häufigsten werden die rechtlichen Rechte des Besitzers auf den Titel korrigiert. Beispiele solcher Zeichen sind Masse: Aeroflot, Mercedes.

- Fein oder visuell. Eine spezielle Umrahmung des Namens, ist es oft gleichbedeutend mit dem Logo.

- Volumetrisch. Die Form der Verpackung oder die Ware selbst kann ebenfalls patentiert werden und ist ein Zeichen für einen bestimmten Hersteller. Zum Beispiel die berühmte Glasflasche von Coca-Cola.

- Sonic. Einige Unternehmen können aufgrund ihrer Besonderheiten solide Marken festlegen, die mit ihren Aktivitäten verbunden sind. Zum Beispiel Rufzeichen "Radio Mayak" oder ein Klick auf ein Feuerzeug "Zippo". Heute gibt es eine Tendenz, stichhaltige Elemente des Unternehmensstils des Unternehmens zu registrieren, die ihm gesetzlich zugeordnet sind. Auf diese Weise geht die Firma "Nestle", "Danone" und andere.

Firmenzeichen

Der Begriff der Corporate Identity, deren ElementeArbeit für die Firmenidentifikation, oft auf eins reduzieren, die Hauptkomponente - das Logo. Es ist wirklich ein wichtiger Teil des Images des Unternehmens, aber nicht der einzige. Logo - das ist die ursprüngliche Inschrift des Firmennamens, der Marke, der Produktgruppe. Es enthält normalerweise nicht nur einen Namen, sondern auch einige visuelle Komponenten, die wichtige Semantiken enthalten.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass das Logo nicht einfach istEin schön geschriebener Name ist eine schematische, vereinfachte Darstellung der Mission des Unternehmens. Zum Beispiel, das berühmte Logo der Firma "Nike" enthält nicht nur die Aufschrift des Namens, sondern auch eine geschwungene Linie, die heute schon ein Symbol der Marke ist und manchmal sogar ohne Buchstabenbegleitung verwendet werden kann. Das Logo sollte die Geschichte der Marke "erzählen". Zum Beispiel hat Apples berühmter Apfel mindestens drei Firmenmythen, die seine Bedeutung erklären. Die wichtigsten Zeichen für ein gutes Logo sind: Einfachheit, Einprägsamkeit und Ausdruckskraft.

Firmenblock

Anordnung von Elementen der Unternehmensidentität fürDas Auflegen auf Dokumente, Verpackungen und andere Medien wird als proprietäre Einheit bezeichnet. Die Zusammensetzung kann je nach den Bedürfnissen des Unternehmens variieren. In den meisten Fällen finden Sie eine Kombination aus Logo, Slogan und Adressinformationen, die auf Briefbögen, Umschlägen und Visitenkarten von Unternehmen angebracht sind. Die Kombination aus Name und Logo wird üblicherweise auf Paketen und Waren platziert. Zum Beispiel, die Firma "Adidas" auf ihren Produkten platziert das Logo und den Firmennamen, manchmal wird es durch den Namen der Linie oder Serie ergänzt.

andere Elemente der Corporate Identity

Firmenfarbe

Ein wichtiges Element der Corporate Identity ist die Farbe. Psychologen haben lange verstanden, dass Farbe eine stabile Beziehung zu Assoziationen hat. Es gibt ganze Tabellen von Paaren "Farbe - Emotion". Natürlich kann es dabei individuelle Unterschiede geben, aber Farben wirken sich auf unseren Körper und unsere Psyche aus. Zum Beispiel, Rot verstärkt die Aufregung, erhöht die Herzfrequenz und den Blutdruck, grün, im Gegenteil, entspannt und beruhigt. Wenn Sie eine Unternehmensfarbe auswählen, müssen Sie sich auch die Semantik merken, die in einer bestimmten Kultur zugewiesen wurde. Zum Beispiel wird weiße Farbe normalerweise mit Licht, Reinheit, Schnee, Milch assoziiert. Aber in Japan sind diese Merkmale noch trauriger, trauriger, da diese Farbe traditionell als Trauer betrachtet wird.

Bei der Auswahl einer Farbe müssen Sie sich auch an Kombinationen erinnernRegeln von Kontrast und Komplement. Die Kombination von Schwarz und Gelb ist also eine der hellsten, signalisiert aber gleichzeitig eine Gefahr. Normalerweise werden in der Corporate Identity mehr als drei Farben nicht verwendet, so dass es keine Vielfarbigkeit gibt, die schwer zu lesen und zu erinnern ist.

Und das letzte, was man bei der Wahl einer Farbe beachten sollte,das sind die Merkmale seiner Übertragung auf verschiedene Medien. So kann eine komplexe Kombination von Flieder und Gelborange durch einige Druckmaschinen fehlgeleitet werden.

Slogan

Elemente der Corporate Identity können nicht nur seinvisuell, aber auch verbal. Ein kurzer denkwürdiger Satz-Slogan ist auch ein Mittel zur Schaffung einer Corporate Identity. Es hat eine besondere Aufgabe: Es ist nicht nur der Schlüssel zur Anerkennung des Unternehmens, es informiert den Verbraucher auch über den Hauptvorteil des Unternehmens, über seine Mission. Zum Beispiel hat der Slogan "Drive the Dream" des Autos "Toyota" eine tiefe Bedeutung: Träume sind überschaubar und erreichbar, unsere Maschinen - der Traum von jedem. Der Slogan sollte in sehr kurzer Form (nicht mehr als 7 Wörter) einen sehr großen Inhalt vermitteln. Daher werden Slogans von Profis geschrieben - Texter, die nicht nur eine beißende Phrase hinzufügen, sondern sie auch mit dem nötigen Inhalt füllen können.

Entwicklung von Elementen der Corporate Identity solltebasierend auf der Grundidee, die zum Ausgangspunkt für die technische Aufgabe des Texters wird. Der Slogan muss auf alle Produkte der Organisation, auf Dokumente, die in Werbebotschaften enthalten sind, gesetzt werden, wodurch die Integrität der Kommunikation mit dem Verbraucher, seine semantische Einheit gewährleistet wird.

Markenzeichen

Wir haben die wichtigsten Elemente des Unternehmens aufgelistetStil, aber es gibt zusätzliche, variable Komponenten, wie ein Lied, eine Legende, Features des Layouts und des Designs. Zu weiteren Komponenten der Markenidentität können Sie einen Unternehmenscharakter hinzufügen. Ein Markenzeichen ist eine feste Verkörperung der Eigenschaften und Mission der Marke in der Person eines Helden oder einer Person. Der Firmenheld wird meist in der Werbebotschaft eingesetzt: Rollen, Druckmuster, Events. Ein Charakter kann den Vertreter der Zielgruppe verkörpern oder eine maßgebliche Person für sie sein. Außerdem kann der Firmenheld die besten Eigenschaften des Produkts visualisieren. Zum Beispiel ist der Markencharakter der Marke von Waschmittel "Mr. Muscle" mit seinem Namen verbunden und ist in allen Arten von Werbung enthalten.

Medien

Elemente der Corporate Identity der Organisation könnenauf verschiedenen Medien platziert. Normalerweise sind die Firmenmarken, d.h. platziert seine Logos auf alles, was ein Verbraucher berühren kann. Die wichtigsten Träger von Corporate Style-Elementen sind Visitenkarten, Dokumente, Umschläge, Organisation Website, Corporate Form, Werbeprodukte, Souvenir. Darüber hinaus können Elemente der Corporate Identity an Verkaufs- und Kundendienststellen, auf Bannern, an Geschenkartikeln, an Firmenfahrzeugen angebracht werden. Außerdem sollte der Corporate Style für die Gestaltung von Präsentationsmaterialien verwendet werden: Ordner, Pakete, Racks, elektronische Präsentationen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Registrierung eines Markennamens, Marke in Russland
Ist der Corporate Style der Organisation wichtig?
Brandbooks: Beispiele für Brandbooks bekannt
Tribal Dance - Magie und Anmut
Genres der offiziellen Business-Stil und ihre
Wirtschaftliche Rentabilität als Indikator
Erstellen einer Corporate Identity: der Prozess und
Offiziell Business Speech Style
Business-Stil: Rede, Kleidung, Aussehen
Beliebte Beiträge
up