Wasserfälle Gebius - eines der größten Naturwunder

Wasserfälle gebius
Wie Sie wissen, können Sie das Wasser endlos betrachten. Und von der Höhe der Ströme fallen - es ist nur ein bezaubernder Anblick. Unter den Ausflugsrouten im Süden unseres Landes sind Wasserfälle sehr beliebt. Gebius - unter ihnen. Dies ist eine der schönsten Kreationen der Natur. Sie erhielten ihren Namen im Namen des Gebisusses, wo sie sich in einer Höhe von etwa 150-200 Metern befinden. In verschiedenen Quellen finden Sie jedoch andere Namen: Bigius oder Tesbeskie. Sie stellen eine Kaskade von sieben Wasserfällen unterschiedlicher Höhe und Länge dar. Aber die häufigsten Ausflüge zu drei von ihnen - die malerischsten. Der höchste Wasserfall ist der "Teufelsschlund". Es erreicht eine Höhe von 20 Metern. Etwas weniger - "Lace" mit seiner Höhe von 17 Metern. "Grotto Vysotsky" ist so zu Ehren von Wladimir Semenowitsch Wyssozki benannt, der oft im Dorf Dschubga Rast machte und viele Male die Wasserfälle von Gebius besuchte. Mit Blick auf die "Grotte" scheinen die Wasserströme aus den vielen kleinen runden Höhlen zu fließen. Und alles, weil das Gestein eine poröse Struktur hat und die Poren groß genug sind.
Gebius Wasserfälle, wie man hinkommt

Es gibt unter den Wasserfällen und "Grey Beard". Die Wassermassen fallen aus einer Höhe von zwölf Metern. Und durch die Bäche scheint durch das grüne Moos, das den Felsen bedeckte. Drei weitere Wasserfälle sind nicht so hoch: 1,2, 1,4, 1,6 Meter. Aber sie alle verdienen Aufmerksamkeit. Kristallklare Strahlen funkeln wie Edelsteine ​​in der Sonne. Unter jedem Strom sind kleine energieableitenden Bad, in dem Sie nach einem langen Spaziergang abkühlen können, so auf einer Reise geht, ist es besser, einen Badeanzug oder Badehose zu kümmern. Die Natur rund um die Gebius-Wasserfälle ist ebenfalls großartig. Fotos dieser Orte evozieren einen Wunsch in Gelendschik zu sein, von Eichen und Hainbuchenwäldern umgab, zu Fuß auf dem Weg und stört eine oder zwei Beeren Hagebutten, Holunder und Heidelbeeren, wie die blühende Geißblatt und Sumach zu sehen.

Gebius Wasserfälle, Foto

Die Frage ist ziemlich logisch: "Wo kann man nach Geubius-Wasserfällen suchen? Wie kommt man zu diesem Wunder der Natur? "Sie können es selbst tun. Gebiusskie Wasserfälle sind an der Grenze der Gelendschik und Tuapse Regionen, der Krasnodar-Dzhubga Autobahn. Drei Kilometer vom Dorf entfernt. Arkhipo-Osipovka hat einen Parkplatz. Hier der Eingang zu den Wasserfällen und der Beginn des Wanderweges. Eine unabhängige Reise ist gut, weil Sie alle Schönheiten in aller Ruhe betrachten können, und viele Menschen werden sich nicht einmischen. Aber wahrscheinlich wird es einfacher sein, zu den Geobius Wasserfällen zu gehen. Insgesamt müssen Sie ca. 5 km zu Fuß gehen. Am Anfang der Route müssen Touristen eine Umweltgebühr bezahlen. Der Weg selbst ist gut ausgestattet, es gibt Fußgängerbrücken, Treppen, Seilzäune, Lauben zum Ausruhen. Während eines Spaziergangs können Sie auch in einem Café sitzen und Shish Kebab probieren, Berghonig und Souvenirs kaufen.

Aber zu den Geobius Wasserfällen zu gehen, ist es wertÜberlege dir dein Outfit. Neben dem bereits erwähnten Badeanzug brauchen Sie rutschfeste Schuhe, denn trotz der ausgetretenen Straße gibt es immer noch recht komplexe Abschnitte. Es wird keine warme Jacke und Moskito-Mittel schaden, weil der Großteil der Spur durch den Wald verläuft.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Ausflüge in der Westukraine: Alle Schönheit
Wasserfälle? Gelendzhik stellt sich gerne vor
Sieben Wunder Russlands oder Orte, die du brauchst
Iguazu Wasserfälle
Unübertroffene Geg Wasserfälle - magisch
Wasserfälle in der Region Saratow: interessant
Sehenswürdigkeiten in Dzhubga: was zu sehen
Hochzeit im Stil von Alice im Wunderland -
Wasserfälle von Anapa und Umgebung: Foto,
Beliebte Beiträge
up