Die Türkei - das Meer und die Sonne

Die Assoziationen, die am Wort "Türkei" entstehen, sind das Meer und die Sonne. Urlaub in diesem Land wird für die europäische Qualität der Dienstleistung zu niedrigen Kosten geschätzt.

Türkei Meer

Die Natur der Küste ist sehr malerisch. Das erste, was die Türkei anzieht, ist das Meer von erstaunlicher Sauberkeit, liebevoll und warm, mit goldenen Sandstränden oder wunderschönen Kiesstränden.

Die vier Meere, mit denen die Türkei gewaschen wird: das Mittelmeer im Süden, das Schwarze Meer im Norden, der Marmor und die Ägäis im Westen.

Goldene Sonne, azurblaues Meer und prächtigStrände, ein reichhaltiges Ausflugsprogramm und viel Unterhaltung - all das machte die Türkei zu einem der beliebtesten Ferienorte der Welt. Die am meisten nachgefragte Küste des Mittelmeers, aber für einen Strandurlaub entwickelt sich auch die Türkei Ägäis (Küste) intensiv. Dieses sonnige Land begrüßt Touristen das ganze Jahr über und aus der ganzen Welt.

Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Orte werfen, auf die die Türkei stolz ist.

Truthahn in der Mitte des Meeres

Das Mittelmeer: ​​Alanya, Antalya, Belek, Kemer, Side.

Antalya liegt auf einem steilen, felsigen Plateau. Die Strände hier sind eine der saubersten und schönsten im gesamten Mittelmeerraum, viele von ihnen haben Badeplattformen. In Antalya gibt es 4-5 * Hotels, es gibt auch viele Economy-Class-Hotels. Die Unterhaltungsindustrie, einschließlich Wasserparks, ist ziemlich stark entwickelt. Von den vielen Ausflügen, die von Antalya angeboten werden, ist Perge sehr interessant - eine antike grandiose antike Stadt.

Alanya liegt 140 km von Antalya entfernt. Ein charakteristisches Merkmal sind schöne Sandstrände. Viele modernen Hotels, unzählige Restaurants und Diskotheken sind mit den historischen Türmen und Festungen kombiniert. Im Westen der Stadt befindet sich der berühmte Kleopatra-Strand. Das historische Wahrzeichen von Alanya ist eine byzantinische Festung auf einem Berggipfel. In der Nähe der Stadt befinden sich auch Tropfsteinhöhlen. Ein wunderbarer Wasserpark mit vielen Rutschen und Attraktionen lädt Familien mit Kindern ein. Alanya, einer der belebtesten und lustigsten Orte, ist berühmt für sein pulsierendes Nachtleben.

Türkei das Ägäische Meer

Kemer ist ein junges Resort, 42 km vonAntalya, umgeben von Pinienwald. Die Meeresküste eignet sich für aufregendes Segeln und Schwimmen. Luxus-Sandstrände sind durch die "Blaue Flagge" für ihre Sauberkeit gekennzeichnet, hier gibt es viele Kiesgrundstücke. Dieses Resort bietet gute Möglichkeiten zum Segeln und ist ein anerkanntes Tauchzentrum, das für die Türkei berühmt ist.

Die Ägäis: die Ferienorte Bodrum, Marmaris, Fethiye, Kusadasi, Izmir.

Bodrum ist die antike Stadt von Halikarnassos. Dank der entwickelten Infrastruktur und der ausgezeichneten Möglichkeit der Erholung am Meer ist die Extraklasse bei wohlhabenden Touristen beliebt.

Marmaris - ein wichtiges touristisches Zentrum, das meisteEuropäer aus allen türkischen Resorts. Es gibt viele der renommiertesten Hotels, es gibt einen Yachtclub. Dank der Reliktkiefern, die die Stadt umgeben, herrscht hier sehr saubere Luft.

Fethiye ist einmal ein ungewöhnlich schöner OrtHier war die antike Stadt Talmessos. Für die Farbe des Wassers wird diese Gegend die "türkisfarbene Küste" genannt. Fethiye ist besonders attraktiv für Liebhaber des Tauchens.

Die Berge, die mit Pinienwäldern bedeckt sind, die helle Sonne, die Luft, die vom Geruch des Meeres und der Pinien erfüllt ist, all dies zieht zahlreiche Touristen in die Ferienorte der Türkei.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Gastfreundliche Türkei: Hotel Belpinar in
Türkei im Oktober: Bewertungen von Reisenden
Tolles Hotel "Long Beach" (Türkei):
Garantierte Qualität 4 * - Hotel "San
Hotel Amara Dolce Vita, Türkei
Hotel Sunrise (Türkei) - schicker Urlaub am
Ruhe in der Türkei mit einem Kind - zur Freude aller
Türkei, "Porto Azuro Delta" - ein Unikat
Türkei, Side: Caesar ist wahrhaftig
Beliebte Beiträge
up