Iguazu Wasserfälle

Wasserfälle Iguazu - einer der erstaunlichstenSchöpfungen der Natur. Der Wasserkomplex besteht aus mehr als 270 Wasserfällen und befindet sich auf dem Territorium des Iguazu Nationalparks. Der Wasserfall ist eine Reihe von Wasserfällen, aus denen Wasser mit einem Geräusch fällt. Sie sind durch Inseln mit turbulenter Vegetation getrennt. Wenn die Kaskaden des Wasserfalls eine einzige Wasserwand wären, dann wäre Iguazu die breiteste der Welt. Für die Bequemlichkeit der Touristen werden Brücken zwischen den Inseln gelegt, die während des Gehens dieses spektakuläre Schauspiel genießen können. Der Iguazu-Nationalpark liegt in Argentinien, an der Grenze zum benachbarten Brasilien.

Wissenschaftler glauben, dass das Relief, das ein solches bildetein ungewöhnliches Wassersystem ist das Ergebnis eines Vulkanausbruchs, nach dem es eine breite Spalte im Boden gab, die später mit Strömen eines turbulenten Gebirgsflusses gefüllt wurde. So gab es Wasserfälle Iguazu. Die Höhe der Wasserfälle, die in diesen Komplex eindringen, beträgt 70 bis 80 Meter und die von ihnen abgegebene Wassermenge kann 1800 Kubikmeter Wasser pro Sekunde übersteigen. Die Fülle hängt jedoch von der Jahreszeit ab, und in der Trockenzeit können nicht alle Wasserfälle aktiv bleiben.

Der mächtigste von ihnen ist der Teufelsschlund -ein Wasserfall in der Mitte. Es ist eine Kaskade von 14 Wasserfällen, die sich bis 2700 Meter erstreckt. Die Kraft des fallenden Wassers ist so stark, dass es ständig von einer 30 Meter hohen Sprühwolke umgeben ist. Die Wasserströme, die von ihm herabfallen, erzeugen ein unheimliches Gebrüll, das man hören kann, da es viele Meilen von Iguazu entfernt ist.

Die Geschichte der Entdeckung der Iguazu-Wasserfälle

Sein Name ist ein ungewöhnlicher Ort von erhaltenStamm der Indianer Guarani. In Übersetzung aus der Sprache der Guarani Iguazu - "großes Wasser". Es wird auch der Fluss genannt, der den Wasserfall speist. In Abwesenheit von Regen wird der Fluss flach und Besucher können nur zwei getrennte Wasserfälle beobachten. Aber wenn der Fluss während der Regenzeit gefüllt ist, werden zwei Wasserfälle zu einem zusammengelegt, dessen Breite etwa 4 Kilometer beträgt. Während dieser Zeit sind die Iguazu Wasserfälle besonders interessant. Der Wasserfluss im Fluss erreicht 13.000 Kubikmeter pro Sekunde. Wasser stürzt die zahlreichen Kaskaden nach unten, wo es einen Schaum bildet, der geräuschvoll weiter strömt. Während der Regenzeit können Sie die Größe und Kraft des Wasserfalls erleben.

Zum ersten Mal haben Europäer Wasserfälle entdecktIguazu 1541 stolperten die Konquistadoren über einen Wasserfall, der auf der Suche nach Gold durch das brasilianische Hochland nach Westen zog. Angezogen von einem ungewöhnlichen Summen, kamen sie an diesen Ort. Das Bild, das sie sahen, schockierte ihre Fantasie so sehr, dass der Wasserfall "St. Mary's Jump" genannt wurde, obwohl der Name nicht bei ihm blieb. Zu dieser Zeit erweckte der Wasserfall bei den spanischen Herrschern kein großes Interesse. Sie waren erst am Anfang des 20. Jahrhunderts wirklich daran interessiert. Und auf der offiziellen Karte erschien er 1928.

Ausflüge nach Iguazu sind sehr aufregend. Ein Spaziergang durch das System der Wasserfälle kann sehr lang sein, und jeder neue Ort bietet einen herrlichen Blick auf den Wasserfall. An einer Stelle stehend können Sie einzelne Wasserflüsse in verschiedenen Winkeln beobachten. Wir können sagen, dass Iguaçu in dieser Hinsicht für Touristen viel bequemer ist als zum Beispiel die Victoria Fälle, die man komplett sehen kann, nur mit dem Hubschrauber hinauf.

Diese erstaunliche natürliche Schöpfung ist es wert,um es mit eigenen Augen zu sehen. Für eine Reise nach Iguazu lohnt es sich, die Regenzeit zu wählen, wenn der Wasserfluss im Wasserfallsystem am stärksten ist. Dann erhalten Sie einen unauslöschlichen Eindruck von der Stärke und Schönheit dieser Schöpfung der Natur. Es wird ein unvergesslicher Urlaub sein. Argentinien ist im Allgemeinen ein sehr interessantes Land, das Sie besuchen sollten, also verschieben Sie Ihre Reise nicht dorthin. Fahr heute nach Iguazu!

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Legendäre Wasserfälle Pshada im Kaukasus
Brasilien: Sehenswürdigkeiten (Beschreibung,
Wasserfälle? Gelendzhik stellt sich gerne vor
Iguazu Nationalpark, Argentinien:
Wasserfälle Gebius - einer der größten
Unübertroffene Geg Wasserfälle - magisch
Sehenswürdigkeiten von Argentinien: Beschreibung,
Wasserfälle in der Region Saratow: interessant
Wasserfälle von Anapa und Umgebung: Foto,
Beliebte Beiträge
up