Ist die Natur ein Tempel oder eine Werkstatt? Argumente dafür und dagegen

Die Natur begleitet die Person durchgängigseine Existenz als Spezies und die Menschheit als eine kulturelle und soziale Gemeinschaft im Allgemeinen. Nach Meinung vieler Wissenschaftler und Philosophen sind die Menschen selbst voll und ganz das Produkt der Natur, ihrer evolutionären Entwicklung. Natürlich können wir den religiösen Kontext des Problems nicht ausschließen. Nach der Mehrheit der Bewohner des Planeten Erde wurde der Mensch von Gott erschaffen (und einige identifizieren den Schöpfer mit der Natur). In welcher Natur - Tempel oder Werkstatt - versuchen wir diesen Artikel zu erkennen. Aber am Anfang - ein wenig über die Bedingungen.

Naturtempel oder Werkstatt

Das Konzept der "Natur"

Das ist es, was uns umgibt. Es ist in unbelebte und lebende unterteilt. Unbelebt sind die Eingeweide und Flüsse, Land und Wasser, Steine ​​und Sand - unbelebte Objekte. Alles was sich bewegt, wächst, wird geboren und stirbt - die lebendige Natur. Es besteht aus Pflanzen und Tieren und sogar der Mensch selbst als biologische Spezies. Die Biosphäre und alles, was damit verbunden ist, ist die Natur. Ein Tempel oder eine Werkstatt ist für eine Person, was ist seine Rolle in der Beziehung mit dem Blauen Planeten, wie mit einem Lebewesen?

Natur - Werkstatt

"Der Mensch ist ein Angestellter darin." Diese berühmten Worte Turgenjews, die Bazarovs Mund ausgesprochen hat, haben die jungen Revolutionäre lange Zeit aus der Wissenschaft herausgerissen. Der Held des Romans ist eine sehr widersprüchliche Persönlichkeit. Er ist ein geheimer Romantiker und gleichzeitig ein versteckter Nihilist. Diese explosive Mischung und verursacht ihre Konzepte: In der umgebenden Natur gibt es nichts Geheimnisvolles, Geheimnisvolles. Alles unterliegt dem Menschen und seiner vernünftigen Aktivität. Nach dem Verständnis von Basarow sollte die Natur profitieren - das ist ihr einziger Zweck! Gewiss, jeder Mensch (und sogar eine Figur im Roman) hat das Recht auf seinen Standpunkt und für sich selbst: Ist die Natur ein Tempel oder eine Werkstatt? Allen, die den Nihilismus von Basarow teilen, mag es scheinen, dass alles um sie herum korrigiert werden kann. Schließlich ist eine Person ihrer Meinung nach der König der Natur, der das Recht auf diese Handlungen hat und ihm Gutes bringt. Aber schau, wie der Held sein Leben beendet hat. Nach einigen modernen Interpretationen der Arbeit wird der junge Wissenschaftler von der Natur selbst getötet (im übertragenen Sinn des Wortes). Prosa ist nur der Grund - ein Kratzer am Finger des Helden, der das raue Skalpell in die Routine von Leben und Tod eindringt und stirbt! Die Nichtigkeit der Ursache muss nur die Kraftungleichheit vor dem Tod betonen, da sie nicht bestritten wird.

Argumente für Naturtempel oder Workshop

Destruktive Aktivität von Menschen

Folgen bestimmter menschlicher Aktivitäten(Die Entwicklung des wissenschaftlichen und technologischen Fortschritts, die Entwicklung von Bodenschätzen und die rücksichtslose Nutzung natürlicher Ressourcen) sind manchmal katastrophal. Dies zeigt sich besonders in den letzten Jahrzehnten. Die Natur hat einfach keinen solchen Einfluss und beginnt langsam zu sterben. Und damit können viele Arten von Pflanzen und Tieren einschließlich der Menschen als Säugetierart verschwinden. Umso tragischer ist das Problem des Überlebens der Menschheit und alles Lebens. Und wenn Sie nicht in der Zeit anhalten, kann all dies zu globalen, bereits unvermeidlichen Konsequenzen führen.

Wo ist der Weg zum Tempel?

Diese Ereignisse lassen dich ernsthaft nachdenken: Was sollte die Beziehung sein? Was ist Natur: ein Tempel oder eine Werkstatt? Argumente zugunsten der ersten Sichtweise sind ziemlich gewichtig. Wenn die Menschheit die Natur der Mutter schließlich als Tempel behandelt, würde die Erde heute nicht die Probleme mit der Ökologie kennen, die Kräfte, die von der gesamten fortschrittlichen Gemeinschaft der Wissenschaftler zu lösen sind. Und Zeit, nach Prognosen einiger Spezialisten, bleibt immer weniger!

Natürlich ist die Natur der Tempel an erster Stelle. Und dort ist es notwendig, mit einem tiefen Glauben einzutreten und sich dort zu verhalten, ohne die etablierten Bräuche zu verletzen.

Konzept Natur ist

Ist die Natur ein Tempel oder eine Werkstatt?

Argumente für Harmonie sind unbestreitbar. Erstens ist der Mensch selbst der Hauptteil der Natur. Eine Person und die Natur sollten nicht einmal getrennt voneinander betrachtet werden. Sie sind ein Ganzes. Zweitens sollte die Beziehung eine besondere Verantwortung beinhalten, als ein vernünftiges Wesen, eine Person vor der Natur, seine fürsorgliche Einstellung dazu. Aus der Kindheit in den Menschen ist es notwendig, dieses Gefühl der Vormundschaft derer, die wir gezähmt haben, heraufzubeschwören. Und die Aktivität der Gesellschaft hat die gesamte Umwelt buchstäblich "gezähmt".

Das Konzept der Noosphäre

In solch einer Frage wie "Natur - ein Tempel oder eine Werkstatt" kann man helfen, die Arbeiten von brillanten Wissenschaftlern zu studieren, die in ihren Ansichten das bestehende Verständnis der Welt deutlich überholt haben.

Die Natur ist ein Tempel

Akademiemitglied Wernadskij zum Beispiel war einer von denen,der zuerst auf die Einheit von Natur und Mensch hingewiesen hat. Die Biosphäre, die durch die vernünftige Aktivität der Menschen in ihrem Verständnis verändert wurde, entspricht dem Begriff der Noosphäre. Dies ist eine neue Sphäre des Geistes, in der die menschliche Aktivität zum bestimmenden Faktor der Entwicklung wird. Es hat wiederum einen großen Einfluss auf die natürlichen Prozesse bis hin zur Zerstörung und der Möglichkeit der Selbstzerstörung. In der Lehre von der Noosphäre ist der Mensch tief in der Natur verwurzelt, und die Menschheit ist eine mächtige geologische Kraft, die die Erscheinung des Planeten und seine Erscheinung verändert. Die entwickelte Noosphäre wird von den Kräften der gesamten Gesellschaft im Interesse der gegenseitigen Bereicherung und der allseitigen Entwicklung gebildet.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
"Workshop of Health": Patientenfeedback
Sehenswürdigkeiten von Griechenland
Das Problem des Einflusses des Lehrers auf den Schüler.
Gesellschaft und Natur, ihre Einnahme und die
Exquisites Luxor: Tempel der Königin Hatschepsut
Was wird in dem Spiel "Dota 2" Workshop benötigt
Cartoon "Pokémon: Ranger und der Tempel des Meeres"
Orthodoxie in Novokosino. Tempel aller Heiligen,
Der Tempel in Zyuzino Boris und Gleb: Geschichte,
Beliebte Beiträge
up