Wo ist Rudolf Insel? Beschreibung der Insel

Haben Sie schon einmal von Rudolf Island gehört? Seine geografische Position, Beschreibung und Entdeckungsgeschichte sind in dem Artikel angegeben.

Standort

Im Norden Europas, im schweren Arktischen Ozeandie Insel Rudolph liegt. Es gehört zum Archipel Franz Josef Land, dessen äußerster Punkt im Norden liegt. Es ist Teil der polaren Besitzungen von Russland, gehört zum Primorsky Bezirk des Archangelsk-Gebietes.

Geographische Koordinaten der Insel Rudolph sind: 81 Grad 47 Minuten nördlicher Breite und 58 Grad 39 Minuten östlicher Länge.

Beschreibung

Rudolf Insel

Rudolph Island ist klein. Seine Fläche beträgt nur 297 Quadratkilometer. Der höchste Punkt liegt im Zentrum und ist 460 m über dem Meeresspiegel. Das Klima hier ist arktisch, die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt -12 ° C. Die Insel hat eine unscheinbare, verlassene und triste Landschaft, fast vollständig mit einem Gletscher bedeckt. Es gibt mehrere namenlose Seen, die das ganze Jahr über mit Eis bedeckt sind.

Permafrost herrscht hier. Es scheint, dass unter solchen Bedingungen weder Tiere noch Vegetation vorhanden sein können. Aber das ist nicht so. Die Flora der Insel wird hauptsächlich von Moosen und Flechten vertreten, und es gibt andere Pflanzen - Polarmohn, Polarweide, Steinbrech. Der lokale Besitzer ist ein Eisbär, es ist selten, einen Polarfuchs zu finden, Robben, Walrosse und Robben finden sich in den Küstengewässern. Im Sommer bilden sich auf der Insel Vogelbasare.

Es gibt keine dauerhafteBevölkerung, da es nicht lebensfähig ist. Es gibt keine einzige Siedlung oder irgendeine Konstruktion von wirtschaftlicher Bedeutung. Leute, die auf der Insel sind, sind Wissenschaftler, Meteorologen und Grenzsoldaten. Hier betreibt die Polarstation Rudolph.

Geschichte der Entdeckung

Die Insel Rudolph wurde 1873 von der österreichisch-ungarischen Polarexpedition J. Payer entdeckt, als sie den Franz-Josef-Archipel erforschte. Benannt nach dem Kronprinzen von Österreich.

Anfangs wurde davon ausgegangen, dass nördlich davonein Stück Land liegen andere Inseln, aber im Jahr 1900 eine von Kapitän Kanyi geführte Expedition festgestellt, dass dies nicht so ist. Rudolph Island war das nördlichste Land Russlands und Europas sowie der gesamte eurasische Kontinent.

Interessante Fakten

Koordinaten der Insel Rudolph

Auf dieser Erde wurde 1914 der berühmte Polarforscher G.Ya. Sedov, der während einer weiteren Expedition zum Nordpol starb.

Das Eis, das die Insel bedeckt, erreicht eine Dicke von 500 Metern!

Der äußerste nördliche Punkt des Landes der Russischen Föderation ist Cape Fligeli auf der Insel Rudolph. Hier steht ein mächtiges Holzkreuz aus einer Lärche, es wiegt 300 kg, es wurde 2003 gegründet.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Wo ist die Osterinsel? Osterinsel:
St. Helena ist ein von Gott vergessenes Land
Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Isle of Man
Was sind die Sehenswürdigkeiten von Korfu?
Wo ist die Insel Mako und ob sie existiert
Mallorca, Insel (Spanien), oder Ticket zu einem Märchen
Große Sunda Inseln: Beschreibung, Foto
Ich frage mich, wo ist Mallorca?
Kruzenshtern Insel: wo und wie
Beliebte Beiträge
up