Goldener Schnurrbart oder duftender Kalligraphie

Goldener Schnurrbart oder duftende Kalligraphie stellt dareine immergrüne Pflanze aus der Familie Comnelin. Dies ist ein ziemlich großes Exemplar, das in der Wildnis bis zu zwei Meter hoch werden kann.

pflanze goldenen Schnurrbart

Houseplant Gold Doe ist mittlerweile nichtund erreicht die Hälfte dieser Größe. Der Stiel der Kalligrafie ist fleischig, aufrecht mit blättrigen konvexen Blättern, die an den Enden leicht spitz sind. Im Aussehen erinnern sie sehr an Mais, im Gegensatz zu Letzteren haben die Böden jedoch einen charakteristischen violetten Farbton. Die Triebe des goldenen Schnurrbartes sind im Frühling-Sommer gebildet und ähneln irgendwie einem Schnurrbart. Auf den Spitzen haben sie kleine Rosetten aus Blättern, die natürlich im Boden wachsen und so Tochterpflanzen bilden.

In der Gattung der duftenden Kalligraphie bis heutees gibt etwa zwölf Arten, alle bevorzugen das tropische Terrain Mittel- und Südamerikas und ihre feuchten Böden. Die Bewohner dieser Länder waren die ersten, die die einzigartigen nützlichen Eigenschaften dieses Exemplars entdeckten.

goldene medizinische Eigenschaften

Goldener Schnurrbart ist ein natürlicher NährstoffStimulans, die eine Vielzahl von biologisch aktiven Substanzen, Mineralsalze und Vitamine und Carotinoide, Catechine, Pektine, Nicotinsäure und Tannin-Komponenten enthält. Darüber hinaus ist es in der Lage Zink, Mangan, Calcium, Kobalt, Eisen, Nickel, Zirkonium, Rubidium, Strontium, Thorium und zu akkumulieren. Kalium, Kupfer und Brom enthalten auch eine Pflanze wie einen goldenen Schnurrbart. Medizinische Eigenschaften dieser Instanz wird direkt durch die Zusammensetzung so reich bestimmt - sie sind fast grenzenlos.

goldener Schnurrbart

Duftende Kalligraphie reinigt und stärkt effektivWände der Blutgefäße, schützt die Zellen vor dem Eindringen verschiedener Infektionen, hemmt die Entwicklung von opportunistischen Mikroflora durch Stimulierung der Produktion von speziellen Antikörpern. Darüber hinaus hilft diese Kräutermedizin perfekt bei der Behandlung und Vorbeugung vieler chronischer Beschwerden, lindert Pankreatitis, Tuberkulose, Asthma bronchiale und Diabetes und senkt den Blutzucker. Bemerkenswert geeignet als zusätzliches Therapeutikum für Myome, Leukämien und andere Formen von Krebs.

In Russland hat der goldene Schnurrbart breite Popularität gewonnen undverbreitete sich im späten neunzehnten Jahrhundert zuerst als dekorativer Busch. In der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts interessierten sich einheimische Wissenschaftler für die ungewöhnlichen Heilungseigenschaften der Kalligrafie. Zahlreiche Experimente und Studien haben gezeigt, dass Goldsenf neben einer großen Anzahl biologisch aktiver Komponenten einen sehr "Generator" biologisch aktiver Energie enthält. Dies ist es, was man den Saft dieser Pflanze "lebendes Wasser" nennen kann, wohltuende Wirkung auf den Muskel-Skelett-Apparat, die Bauchspeicheldrüse und die Schilddrüse. Brühen, die aus duftender Kalligrafie hergestellt werden, wirken stark antiseptisch, entzündungshemmend und wundheilend. Darüber hinaus ist es ein ausgezeichnetes Mittel gegen Depressionen und nervöse Überanstrengung.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Goldene Wurzel. Anwendung in Folk
Diese wundervolle goldene Wurzel
Ferienhotel "Gold Coast". Abchasien
Aluschta. "Golden Ear" - alles für Gesundheit und
Wenn die Vogelkirsche blüht
Reseda aromatisch: Anbau und Anwendung
Pelargonium duftend: häusliche Pflege
Kirschduft - eine ungewöhnliche Pflanze
Violettes Kalbfleisch - Hausheiler
Beliebte Beiträge
up