Aus der Geschichte der Herkunft des Namens Kuzmin

Seit vielen Jahrhunderten besteht die Existenz eines Familiennamenswies auf die Zugehörigkeit der Person zur edlen Klasse hin. Es wird angenommen, dass die adligen Bürger von Veliky Novgorod die ersten in Russland waren, die erbliche Patrimonialnamen erlangten.

In den XIV-XV Jahrhunderten, Bojaren und Prinzen von RussenLand fing auch an, ihre Familiennamen zu nehmen, gebildet vom Namen ihrer Landstände. So erschienen Shuisky, Obolensky, Vyazemsky, Tver, Meshchersky usw.

Die Wissenschaft der Herkunft der Familiennamen

Kuzmin, Petrov, Begichev, Lanskoy und andereGattungsnamen werden jetzt Anthroponomie studiert. Dieser Abschnitt der Linguistik analysiert das Auftreten und die Entwicklung von Eigennamen, die eine Person identifizieren. Nach der Anthroponymie wurden russische Nachnamen mit Hilfe von Suffixen gebildet: -sk-, -ov-, -ev-, -in-.

So, schon bei der ersten Bekanntschaft mitEine Person kann nach ihrer Herkunft und Nationalität beurteilt werden. Der Nachname Kuzmin zum Beispiel wird darauf hinweisen, dass wir Russisch sind. Die Anthroponomie beschränkt sich jedoch nicht nur auf das Studium der Artenbildung, sondern befasst sich auch mit der Untersuchung ihres Auftretens.

Taufnamen

Nach der Annahme der Kiewer Rus Orthodoxie in 988. Bei der Taufe erhielten alle Babys christliche Namen, gewöhnlich zu Ehren dieses oder jenes Heiligen. Wenn wir über den Ursprung des Namens Kuzmin sprechen, dann basiert dieser auf dem Kirchennamen Kosma, was auf Griechisch "Universum, Ordnung, Frieden" bedeutet.

der Ursprung des Nachnamens kuzmin

Gemäß der kirchlichen Lehre, St. KosmaYakhromsky und der Mönch Kosma Maiumsky sind Förderer von Jungen mit ähnlichen Namen. Später wurde der griechische Kosma russifiziert und verwandelte sich in Kuzma. Und da das Wort mit einem Vokal endet, wird der daraus abgeleitete generische Name mit dem Suffix -in- gebildet. So ist die kurze Geschichte der Herkunft des Namens Kuzmin.

Berühmte Vertreter

Es wird angenommen, dass der Gründer der Gattung Kuzminykhwar ein Eingeborener der privilegierten Klasse. Was ist die Grundlage dieser Hypothese? Zu den Daten der anthroponomischen Forschung. So erhielten Vertreter der sozialen Elite oder Familien, die in einem bestimmten Gebiet eine große Autorität ausübten, Namen, die aus vollständigen, nicht winzigen Namen bestanden.

Im Beweis kannst du die Stammbäume mitbringendie ältesten Bojarenarten, im Jahre 1686 anerkannt. Dazu gehören zum Beispiel Kuzminy-Karavaeva und einfach Kuzminy. Somit hat die oben erwähnte Annahme eine Grundlage.

Nachname Kuzmin Herkunft Nationalität

Heutzutage tragen auch viele Leuteder Name Kuzmin, dessen Herkunft wir berücksichtigt haben. Sicher wird unter Ihren Bekannten einer von ihnen gefunden werden. Und wenn nicht, ist der Name des berühmten russischen Sängers und Komponisten Vladimir Kuzmin sicherlich jedem bekannt.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Abneigung der Nachnamen in Russisch: schwer
Herkunft von Polyakov Name: Version
Die häufigsten Nachnamen in Russland und in
Amerikanische Nachnamen von Mädchen: Optionen und
Geschichte der Herkunft des Namens Makarov
Hypothesen der Herkunft des Namens Baranov
Sokolov: der Ursprung des Familiennamens. Geschichte und
Amerikanische Nachnamen und Namen
Pavel Kuzmin: Biografie, Karriere, persönlich
Beliebte Beiträge
up