Stilistische Geräte

Großer russischer Literaturkritiker, Doktorphilologische Wissenschaften, Viktor Vladimirovich Vinogradov sprach über Stilistik: "Die Stilistik ist eine Art Spitze des Studiums der Sprache, die theoretische Grundlage für die Entwicklung einer nationalen einzigartigen Sprachkultur." In letzter Zeit können wir eine sehr interessante Situation beobachten: Aufgrund der Vielfalt der Darstellungsmethoden erfolgt eine schnelle Verzweigung der stilistischen Abschnitte. Dies ist der Stil der Codierung und historische Stilistik und Textstil und vieles mehr. Es ist jedoch allgemein anerkannt, dass Stilistik als eine Wissenschaft vier Hauptrichtungen umfasst:

1. Die Stilistik der künstlerischen Sprache ist ein Stil, der die Merkmale der Sprache künstlerischer Schöpfungen, den spezifischen Charakter des Bildes des literarischen Trends und die selbstschöpferischen Stile der Dichter des Schreibens untersucht.

2. Struktureller Stil (auch als Styling-Sprache) - darstellt, beschreibt und verdeutlicht die Beziehung zwischen verschiedenen Systemen nach persönlichen Wortformen, Systemen Worte und Zeilen innerhalb der Einheit Designsprache, die so genannte „System der Systeme.“ Erforscht die sich verändernden Typen oder Trends in der Entwicklung von Sprachstilen, die einen Komplex einzigartiger Funktionen aufweisen.

3. Funktionelle Stilistik (Stilistik der verschiedenen Sprachgebrauchsarten) ist ein Abschnitt der Stilistik, der funktionale Stile untersucht.

4. Praktische Stilistik (angewandt) - studiert den normativen Gebrauch von Sprachwerkzeugen und hilft, Fehler verschiedener Art in geschriebener und gesprochener Sprache zu vermeiden.

Sprache ist ein System, das aus Ebenen besteht, wie zum Beispiel: Vokabular, Phonetik-Phonologie, Morphologie, Syntax und linguistische Einheiten (von kleiner bis größer, also: Klang, Silbe, Wort usw.)

Wie der Stil der künstlerischen Rede, undRhetorik erkundet expressive Mittel im Oratorium. Ein wertvoller Moment in der Stilistik (und damit in der Rhetorik) ist die Doktrin der Figuren und Wege der Rede als Methode der "Dekoration der Sprache".

Sprachfiguren - Ausdrucksweisen, basierend auf einem Vergleich der spezifischen Einheiten des Textes, das heißt: Der Kontrast, Vergleich, Reim, Ellipsen, Wiederholung, oxymoron usw.

Der Weg ist eine Redewendung, in der der Ausdruck im übertragenen Sinn verwendet wird, um eine maximale poetische Aussagekraft zu erreichen.

Alles, was oben dargestellt ist, verbindet sich in zwei Worten - Stilmittel.

Stilistische Geräte sind individuelllinguistischer Faktor der Textbildung, der eine spezielle Methode der Textproduktion zeigt, die vom Autor für eine genauere Reflexion der eigenen Weltanschauung und der übertragenen Situation gewählt wurde.

Aufgrund der Ergebnisse von Textstudien,Es wurde festgestellt, dass auf der phonetisch-phonologischen Ebene die folgenden Stilmittel wichtige Sprachkonstrukte sein werden: Paronomasie, Assonanz, Anagramm, Palindrom, Antonomasie, Akrostichon.

Es ist auch notwendig zu erkennen, dass Stilmittel und Ausdrucksmittel der Sprache zwei verschiedene Dinge sind.

Betrachten wir die stilistischen Merkmale der Prosa des berühmten Schriftstellers.

Ein anschauliches Beispiel ist die humorvolle Geschichte von A.P.Tschechow - "Der Rächer". Der Ehemann, beleidigt von seiner Frau, steht im Waffengeschäft und wählt einen geeigneten Revolver. Er denkt nur an einen, drei Mord, einschließlich des Mordes an sich selbst. Alles deutet auf Ärger hin, aber am Ende kauft er nach langen Meditationen nur ein Gitter für den Fang von Wachteln. Die Handlung hier kann nicht als banal oder vorhersehbar bezeichnet werden. Tschechow verwendete in diesem Fall ein Stilmittel.

Stilistische Geräte in der Literatur, sowohl in russischer als auch in ausländischer Sprache, prägen das Bild des Werkes maßgeblich, dh sie prägen und heben den Inhalt selbst hervor.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Die Techniken von Leopold Levitsky in der Zeit
Wie man das Gedicht analysiert
Sprache und kontextabhängige Synonyme
Stilistische Figuren und Spuren auf Russisch
Stylistics is ... Stilistik des Englischen
Was ist ein Antonym, weiß jeder Schüler
Was ist das Thema des Gedichtes oder wie nicht
Refrains sind repetitive Fragmente in
Diplomatisches Protokoll und Etikette
Beliebte Beiträge
up