Brustmuskel

Muskeln der Brust sind eine wichtige KomponenteMuskel-Skelett-System. Sie beginnen auf der Vorderseite der Brust und gehen dann zum Gürtel der oberen Gliedmaßen. Darüber hinaus isoliert autochthone (eigene) Muskeln, die an den Rippen befestigt sind. Entsprechend ihrer anatomischen Lage führen sie die Bewegung der oberen Gliedmaßen aus und beteiligen sich auch am Inspirationsprozess.

Dementsprechend Klassifizierung, Muskel zuordnen,die zu den oberen Gliedmaßen und den eigenen Muskeln der Brust gehören. Diese Aufteilung entspricht den ausgeführten Funktionen und nicht den anatomischen Merkmalen.

Die erste Gruppe umfasst eine große, gezackte undkleiner Brustmuskel. Die erste beginnt von der Vorderseite der Klavikula (ihre mediale Seite), Knorpel der zweiten-siebten Rippen und endet in der vorderen Wand der Sehne des Rectus Abdominis. Oben ist der Muskel am großen Tuberkel des Humerus befestigt. Es führt die folgenden Funktionen aus: die oberen Gliedmaßen in den Körper zu bringen, sie nach innen zu drehen, ein Teil der Fasern, die an das Schlüsselbein angrenzen, nimmt am Biegen des Armes teil. Sie beteiligt sich auch am Prozess der Inspiration. Um dies zu tun, sollten die oberen Gliedmaßen zum Rumpf gebracht werden, behoben. Sie beteiligt sich auch an Brachyce (Pull-up).

Der kleine Brustmuskel befindet sich unter dem großen. Es stammt von der zweiten und erstreckt sich bis zur fünften Rippe, ist an den Spross des Schulterblatts befestigt. Der Muskel erfüllt folgende Funktionen: Beim Schneiden zieht er das Schulterblatt nach vorne und hinten. Beim Fixieren von Händen nimmt es am Atmungsprozess teil.

Der Musculus subclavia pectoralis befindet sich zwischen der Klavikula und den ersten Rippen. Es erfüllt folgende Funktionen: Fixation des Sternoklavikulargelenks, Ziehen der Schlüsselbeine nach medial und nach unten.

Der vordere Zahnmuskel wird auf die laterale projiziertBereich der Brust. Es kommt von den neun oberen Kanten, dann ist es an der inneren Kante des Schulterblatts befestigt. Zusammen mit ihm ist an dieser Kante ein Rhomboidmuskel befestigt, der die Ähnlichkeit ihrer Funktionen bestimmt. Dazu gehört das Fixieren des Schulterblatts, wobei der untere Teil dieses Knochens seitlich und vorne gedreht wird, was beobachtet wird, wenn der Arm über die horizontale Linie angehoben wird.

Äußerer und innerer interkostaler Pectoralismuskelgehören zu den Muskeln der Gegend. Sie sind am marginalen Knorpel fixiert. Der Unterschied zwischen den äußeren und inneren Muskeln liegt im Verlauf ihrer Fasern. Für die erste ist die Richtung von hinten nach vorne und von oben nach unten. Interne Interkostalmuskeln haben den entgegengesetzten Verlauf ihrer Fasern, die das Sternum erreichen. Sie erfüllen jedoch die gleichen Funktionen.

Zu der Gruppe gehören auch die Unterkiefermuskelneigene Muskulatur. Sie befinden sich auf der Innenseite der Truhe im unteren Teil. Podruber Muskeln befestigen an den Ecken der Rippen. Die Besonderheit des Verlaufs ihrer Fasern liegt im Umsturz durch zwei Rippen.

Der untere Brustmuskel (quer) befindet sichauf der inneren Oberfläche und gehört auch zu der Gruppe der eigenen Muskeln. Es hat einen vertikalen Faserverlauf. Dies unterscheidet sie von allen Formationen ihrer Gruppe.

Alle Muskeln der Brust sind beteiligtder Prozess des Atmens. Dies ist ihre Hauptfunktion. Muskeln heben alle Rippen an, und der Brustkorb dehnt sich in alle Richtungen aus. Das Ergebnis ist eine Inhalation. Die Ausatmung erfolgt passiv, dies wird durch die Elastizität der Brust, Lunge erleichtert. Es gibt eine Theorie, dass innere Interkostalmuskeln die Realisierung einer ruhigen Ausatmung annehmen. Von allen Formationen dieses Typs wird jedoch der größte Beitrag zum Atmungsakt durch das Zwerchfell geleistet.

Jeder Brustmuskel ist eine lebenswichtige Ausbildung, da er zusätzlich zu den motorischen Funktionen eine Atmungsfunktion ausübt.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Was tun, wenn die Brust gequetscht ist?
Warum schmerzt der Ulnarmuskel?
Der Bizepsarmmuskel ist einer der wichtigsten
Birnenförmiger Muskel, Behandlung und Symptome
Das Mandibularband. Seitlich
"Thoraxkröte": Symptome, Behandlung von Beschwerden
Bodybuilder Tipps: Trapezmuskel und
Wo ist der Quadrizeps femoris und
Muskeln der Hände
Beliebte Beiträge
up