Wie geht es für die Baskenmütze?

Für jeden Spetsnaz ist ein Streikposten Baskenmütze nichtnur ein Hut, das ist ein Indikator für das hohe Niveau seiner Vorbereitung. Von Jahr zu Jahr werden Kämpfer von Spezialkräften aus Russland, der Ukraine, Kasachstan, Weißrussland und Usbekistan einer Art von Prüfung unterzogen, um ihre Ausdauer und ihre Fähigkeit, allen Prüfungen standzuhalten, zu beweisen. Was übrigens nicht allen Bewerbern möglich ist, zum Beispiel war die Übergabe des Baskenmützenberges 2013 an die inneren Truppen Weißrusslands nur für 22 der 89 Kandidaten erfolgreich.

ergeben
Der Hauptzweck von Tests für den ErhaltBaskenmütze ist die Identifizierung von Soldaten mit besonderen persönlichen Eigenschaften und Kampffähigkeiten. Darüber hinaus schafft das Erhalten eines kastanienbraunen Baretts für Kämpfer einen Anreiz, sich in hohen Willens- und moralischen Qualitäten zu erziehen.

Vorversuch

Eine Liegeprüfung kann von jedem gemacht werdenWehrpflichtiger bei Wehrpflicht oder Vertrag. Gleichzeitig muss er jedoch mindestens sechs Monate in Spezialeinheiten verbringen, gute Noten in akademischen Fächern haben und vom Kommando eine positive Charakterisierung erhalten. Bevor der Kandidat vom Vorsitzenden des Council of Craps zum Test zugelassen werden kann, muss er die vorläufige Qualifikation bestehen.

Übergabe 2013

Pre-Kapitulation zu Kastanienbraun normalerweiseläuft 2-3 Tage vor Beginn der Haupttests. Es beinhaltet Laufen für 3 km, Hochziehen und den sogenannten "Test 4x10", bestehend aus Liegestützen vom Boden, Liegen im Liegen, Schwerpunkthocking, Bauchmuskelübungen und Springen aus der Sitzposition. Alle Übungen werden sieben Mal wiederholt.

Der Haupttest

Innerhalb eines Tages müssen Kämpfer 7 Testphasen absolvieren. Die Standards für das Barett Baskenmütze umfassen die folgenden Tests:

Rückkaufsraten

  1. März-Wurf. Je nach den einleitenden Anweisungen des Kommandanten kann diese Art von Test eine ganze Reihe verschiedener Aufgaben umfassen (Schießen, Überwindung verschiedener Barrieren und Blockaden, Evakuierung von Verwundeten usw.).
  2. Streifen von Hindernissen.
  3. High-Speed-Aufnahmen von der Maschine. Diese Testphase testet die Fähigkeit des Soldaten, unter Bedingungen der Körperermüdung zu schießen. Um diesen Test zu bestehen, erhält der Kämpfer nicht mehr als 20 Sekunden.
  4. Besiege das Gebäude. Für diesen Test erhalten die Kämpfer jeweils 45 Sekunden.
  5. Akrobatische Übungen.
  6. Komplex von speziellen Übungen.
  7. Trainingsduell Kaution kastanienbraun Barett Ausbildung endet kämpfen 12 Minuten dauert, während welcher Zeit jeder Kandidat ist verpflichtet, mit vier Partnern zu kämpfen, sich gegenseitig zu ersetzen.

Bewertung der Durchführung von Tests

Der Teil, in dem dernimmt, erstellt eine spezielle Kommission. Mitglieder der Kommission beurteilen die Teilnehmer während jeder der Tests und bestimmen, ob der Kandidat einen "Test" oder nicht auf der einen oder anderen Stufe der Prüfung erhalten hat. Die Übergabe an das kastanienbraune Barett endet für den Kämpfer nach seiner ersten unbefriedigenden Beurteilung. Der Kandidat kann auch vom Wettbewerb ausgeschlossen werden, wenn er während der Prüfung 3 Kommentare erhält. Bewerber, die alle Tests mit positiven Bewertungen bestanden haben, erhalten eine lang erwartete Baskenmütze.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Die Lieferung von Blut für Geld in Moskau und anderen
Nimmt die Luft auf. Beret Airborne Forces der UdSSR
FSIN-Gurte: Platzierung des Spitzenemblems,
Vasilkovy Beret des Präsidialregiments des BFS
Spezialeinheiten des Innenministeriums: Uniform, Waffen, Standards,
Sommer und leichte gestrickte Baskenmütze
Durchbrochene Haken - das Beste
Wie man eine Baskenmütze abschlägt: ein paar praktische
Übertragung von Eigentumsrechten an Waren
Beliebte Beiträge
up