Content-Marketing ist was?

Content-Marketing ist für die Zielgruppeeine interessante Präsentation von faszinierenden und nützlichen Informationen. Bescheidene Werbung, mehr Vorteile (meist Werbung und komplett versteckt, während Content-Marketing mit Crowd-Marketing einhergeht).

Content-Marketing ist

Content-Marketing ist richtig konzipiert Nachrichten verteilt und erstellt, um Besucher mit einer hellen Präsentation, strukturierte Argumentation anzuziehen.

Was ist das?

Dieser Inhalt und arbeiten damit. Und nur dann - mit SMM und SEO.

SEO-Profis ohne Inhalt werdenEs gibt absolut nichts zu optimieren. Wie funktioniert SEO? Es gibt einen sichtbaren Bereich der Seite - Artikel, Video, Foto - all diesen Inhalt. Außerdem gibt es einen versteckten Bereich - Metadaten, mit denen Suchmaschinen die Seite indexieren können. In diesem Fall ist jeder Link, jedes Keyword im Text - das ist ein kleiner Hinweis, der den Weg zu Ihrem spezifischen Inhalt ebnet.

Tweets und Newsletter, kurze Beschreibungen und umfangreicheVerleih von Produkten in verschiedenen Online-Shops - all das sind separate Teile des Inhalts. Gleichzeitig ist Content-Marketing eine bestimmte Arbeit mit Inhalten, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Also zu allen anderen Zwecken. Jemand möchte die Anerkennung seiner Marke erhöhen, der zweite - um sein eigenes Expertenpotential zu demonstrieren. Einige neigen dazu, neue Kunden zu gewinnen, die letzteren denken sozusagen, die ersteren zu behalten. Es gibt Hunderte von Zielen. Und die meisten von ihnen ermöglichen es Ihnen, gut erstellte Inhalte zu lösen.

In diesem Artikel werden wir Content Marketing, neue Methoden der Kundengewinnung, genauer betrachten.

Content Marketing und Rock'n'Roll

Was gibt das Geschäft Content-Marketing?

Heute in der Art des Content-Marketings. In diesem Fall sind viele seiner Verwendung nicht gelöst - zu vage Aussichten und nicht offensichtliche Vorteile. Natürlich möchte ich von Kunden geschätzt werden, aber wie kann dies erreicht werden? Das Ziel sieht sehr abstrakt aus, aber wie erzielt man sichtbare Ergebnisse? Wir werden verstehen, was Content-Marketing ist. Die Förderung des Unternehmens mit seiner Hilfe wird heute immer beliebter.

Markenbewusstsein

Zu Beginn, nachdem Sie erstellt habenInhalt, Leute erscheinen, worüber geredet werden kann, nicht nur der Inhalt wird diskutiert, sondern das ganze Unternehmen, das ihn geschaffen hat. So tauschen Menschen Links aus, tauschen Eindrücke aus und bilden sich ihre Meinung über eine bestimmte Firma. Sarafannoe Radio ist eine ausgezeichnete Strategie des Inhaltsmarketings.

Vertrauen und Ansehen

Sofort ist es notwendig zu spezifizieren, was man Vertrauen gewinnt - nichteine einfache Aufgabe. Es braucht Zeit. Gleichzeitig, wenn Sie Ihre Kompetenz beweisen, werden Sie viel öfter behandelt. Leute glauben den Experten. Sei es: Content-Marketing (ein Buch darüber jetzt frei in jedem Geschäft verkauft) hilft, den Ruf eines echten Experten zu verdienen. Die Hauptsache ist, auf Qualität zu setzen, nicht auf Lautstärke: Ein guter Beitrag pro Woche ist viel besser als 7 mittelmäßige.

Content-Marketing neue Methoden der Kundengewinnung

Websites, die Inhalte in Tonnen generieren, währendals absolut nicht wichtig, mit Überfluss. Sie sollten nicht verglichen werden. Erzwinge deinen Lesern nicht, in einer Sammlung von Texten fragwürdiger Qualität zu stöbern und unkontrollierte Informationen auszuspionieren. Eine Person braucht eine Website, der sie absolut vertrauen können. Sie sollten Ihre Ressource sein.

Vertrauen ist die Leiter, die vom Inhalt zum Service des Unternehmens führt.

Indirekte Konvertierung

Korrekt komponiert Content-Marketing, neuMethoden, die in diesem Artikel vorgestellt werden, ermöglicht es Ihnen, die notwendige Zielgruppe zu gewinnen, und reduziert zudem die Distanz zwischen Ihren Produkten und Menschen. Wenn der Artikel einer Person aufrichtiges Interesse weckt, wird er auch an Ihren Dienstleistungen interessiert sein. Die Hauptsache ist, sich auf Ihren Leser zu konzentrieren, auf die Person, die Sie brauchen. Im gegenteiligen Fall können Sie auf einen Rechen stoßen, wie der einst berühmte "Megaplan".

"Megaplan" startete den Newsletter im Herbst 2012. Sie hat 100.000 Abonnenten in anderthalb Jahren bekommen. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für Content-Marketing: wirklich nützliche und qualitativ hochwertige Artikel - und keine Werbung. Gleichzeitig war der Versand kommerzieller Potenziale nicht möglich. Laut ihrem ehemaligen Chefredakteur Maxim Iljachow stellte sich heraus, dass es sich um ein verlustreiches Projekt handelte. Und Mikhail Smolyanov, CEO von Megaplan, sagte, dass 100.000 Abonnenten gut sind, aber das ist nicht genug.

Der Newsletter wurde populär, während es warrichtet sich nicht an die richtige Zielgruppe. Die ersten Briefe - über Verkauf, Management, Geschäft - waren an Unternehmer gerichtet. In diesem Fall alle nachfolgenden - über Denken, Psychologie, persönliche Effektivität - nur für angestellte Arbeiter. Gleichzeitig sind Lohnarbeiter völlig unterschiedliche Menschen, die ein solches System der Unternehmensführung einführen werden.

Content-Marketing-Werbung

Dieses Mailing mit dem Produkt wurde nicht verknüpft. Und wenn Sie beabsichtigen, Content Marketing zu betreiben, müssen Sie dies berücksichtigen.

Was ist Content Marketing noch interessant? Stelzner, der Autor des Buches über neue Technologien, um es zu managen, sagt, dass es sich nicht lohnt, Inhalte zu erstellen, die für alle interessant sind. Es ist wichtig, dass je mehr das Publikum, die breitere Abdeckung, während Sie genau wissen, was Sie diese Leute brauchen? Lass dich nicht 100.000, sondern nur 5000 lesen - aber das wird deine Zielgruppe sein. Menschen, die im Laufe der Zeit zu Ihren Stammkunden werden können.

Mehr Verkehr

Kompetentes Management von Content-Marketingunmöglich ohne es. Richtig organisierte Inhalte erhöhen den Traffic, und das ist unvermeidlich. Je mehr aufregende Inhalte auf Ihrer Website veröffentlicht werden, desto mehr Personen gewinnen Sie. Und sie werden wissen, wer Sie sind und welche Dienstleistungen Sie anbieten.

SEO-Werbung

Betrachtet man die Methoden des Content Marketing, lohnt es sichBeachten Sie, dass ohne Inhalt SEO keinen Sinn ergibt. Je häufiger Ihr Content beansprucht wird, desto häufiger beziehen Sie sich darauf und so ist er bei der Ausgabe von Suchmaschinen höher. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Zusätzlich scannen die Suchmaschinen es und schließen eineigene Basis. Wenn Benutzer eine Abfrage erstellen, wird ein Index erstellt. Darin nimmt Ihre Seite eine bestimmte Position ein. In diesem Fall gilt, je mehr Ihr Inhalt der Anfrage vollständig entspricht, desto höher wird die Seite in der Ausgabe sein.

Qualitätsinhalte ziehen den Verkehr an. Beispiele können zu einer großen Anzahl führen. Sie alle führen zu einem. Ohne SEO machen Inhalte keinen Sinn.

Direkte Konvertierung

Nichts überzeugt Menschen so treuBeschreibung der Dienstleistung oder des Produkts. Dies wird in dem Buch "Content, Marketing und Rock and Roll" (D. Kaplunov) erwähnt. Wenn Kunden sagen, dass Sie ungewöhnlich sind - sie werden Sie erreichen. Wichtig: "treu" bedeutet kompetent und gezielt auf Ihre Zielgruppe ausgerichtet, spezifisch, interessant und klar.

Content-Marketing neue Methoden

Schwungradprinzip

Denke nicht, dass das passieren wirdsehr schnell, wie auch im Buch "Content, Marketing und Rock and Roll" erwähnt. D. Kaplunov, der Autor des Buches, sagt, dass dies immer eine sehr lange Reise ist. Um schnelle Ziele zu erreichen, ist es absolut nutzlos. Wenn Sie denken, dass es sich lohnt, einen Blog zu starten, und einen Monat später werden Sie von Massen von Kunden besucht werden, und organischer Verkehr wird zu Zeiten wachsen - Sie sind grausam falsch.

Diese Art von Marketing funktioniert wie ein Schwungrad. Es braucht Anstrengung, um es zu starten. Du drückst das Schwungrad, du verbrauchst die Energie, das Rad beschleunigt - aber erst nachdem es aufgedreht ist, fängt es an, selbst Energie zu produzieren. Mit genug Geduld eindecken - irgendwann kommt alles. Content-Marketing ist kein Allheilmittel, hier sind die Ergebnisse nicht sofort. Wenn der Datenverkehr am nächsten Tag auf demselben Niveau bleibt, bedeutet dies nicht, dass der Inhalt nicht funktioniert. Warte, während du weiterhin alles nach dem früheren Plan machst.

Ohne Team und Budget

Vom Content-Marketing bis zum Müll, wenn auf ihnSie haben wenig oder kein Geld, während im Team nur 2 Leute nicht brauchen. Natürlich, wenn es nicht genug Kapazitäten gibt, können Sie nicht immer physisch guten Inhalt erzeugen. Konzentrieren Sie sich in diesem Fall auf den Inhalt.

Nehmen wir als Beispiel die Suchalgorithmen von Google. Alles begann mit ein wenig Material, das der Autor des Unternehmens für seine eigenen Bedürfnisse geschaffen hat. Dabei stellte sich heraus ... weißt du was? Heute ist auf dieser Seite jeder zu sehen, der etwas über die Veränderungen der Algorithmen von "Google" erfahren möchte. Es hat seit 2011 1.700.000 Ansichten erzielt. All dies mit einem kleinen Budget für die weitere Entwicklung. Und auch mit etwas Aufwand: Der Autor füllte das Material Stück für Stück nach, während das Fixieren nur wichtig war.

Auf der anderen Seite werden Sie bei geringer Leistung intensiver für die Qualität des Materials sein und Ihre Ziele sorgfältiger planen. Hier ist es erwähnenswert, dass weniger besser ist, aber besser.

Strategie-Content-Marketing

Wie kann man den Kunden oder den Chef davon überzeugen, dass sie es brauchen?

Inhalt ist natürlich König, aber Menschen, die produzierener versucht oft zu sehr, jeden von dem Wert eines solchen Marketings zu überzeugen. Der Grund dafür ist einfach: Die beliebtesten Arten von Inhalten (Handbücher, Artikel, Videos, Newsletter, Webinare) beziehen sich auf die Spitze der Verkäufe, zu der Stufe, die einige Schritte von der Konvertierung entfernt ist.

Dieser Inhalt hilft dir, Leute zu finden. Sie können sich sogar in ihn verlieben oder sich an ihn erinnern. Sie können ein großes Publikum gewinnen. Gleichzeitig ist der Bildungsinhalt keine Endstufe und führt selten zum Verkauf. Es gibt mehr Konvertierungsvarianten davon. Die Wirksamkeit und der Wert des Produkts sind schwer zu überprüfen, und um dem Chef oder dem Kunden zu erklären, was das Schöne an diesem Marketing ist, ist es nicht einfach.

Erleuchte

Erzählen Sie ihnen zunächst von den Vorteilen:

  1. Akkumulation erleben.
  2. Langfristige Beziehungen mit dem Publikum. So bauen Sie Vertrauen zu Menschen, die zu Ihnen zurückkommen werden.
  3. Apropos die Verdienste, sei vollkommenFrank. Mach keine unrealistischen Versprechen. Erstelle die richtigen Erwartungen. Möchten Sie ein Bild erstellen? Erhöhen Sie das Publikum? Bewusstsein schaffen? All das wird sein. Sei nur vorsichtig. Diese Art des Marketings ist die allererste Phase des Verkaufs, die Zeit der Entstehung des Bewusstseins, wenn der Kunde sich nur an das Unternehmen erinnert und es anerkennt. Daher ist es albern zu denken, dass Käufer in einer Menschenmenge zu Ihrem Geschäft drängen werden, falls sie 2-3 Beiträge auf dem Blog lesen. In diesem Fall ist es notwendig, dass der Chef dies auch versteht.
  4. Führen Sie das Schwungrad aus, damit Sie die gewünschten Marketingziele erreichen können.

Viele der Content-Marketing verweigern, soweil sie glauben, dass sie zu spezifische Geschäfte haben und die Leute nicht an der Zementfabrik interessiert sind, wie man Mineraldünger oder Streichhölzer herstellt. Aber das ist absoluter Unsinn.

Es ist wichtig wie und nicht was. Nicht, wovon du sprichst, sondern wie du es machst. Die Frage ist in der richtigen Strategie. Wenn Sie Content-Marketing kompetent machen, werden die Kunden daran interessiert sein, etwas zu lernen. Einschließlich, Streichhölzer und Zement.

Sprich die Sprache der Zahlen

Trotz der Tatsache, dass Content Marketing angesiedelt istZusätzlich zu den Verkäufen bedeutet dies nicht, dass der Rest nicht von seinem wahren Wert überzeugt werden kann. Sie können. Dazu ist es notwendig, eine komplexe Berechnungsmethode zu erstellen, die zeigt, wie der Inhalt zur Umsetzung führt.

Uns wird dabei von Google Analytics geholfen. Darin werden wir das Modell der Mehrkanalsequenzen verwenden. Es wird notwendig sein, den Analyst richtig zu konfigurieren - er wird alle Interaktionspunkte direkt vor der Konvertierung verfolgen.

Was bedeutet das alles?

Falls der Nutzer auf Ihrer Website gewechselt hatüber soziale Netzwerke erhalten sie im Analytiker einen konditionellen Punkt. Wenn der Beitrag im Blog gelesen wird, dann ist das selbe Ergebnis schon ein Blog. Danach müssen Sie analysieren, welche Rolle jeder Vertriebskanal im Vertrieb spielt. Und ziehen Sie bereits Schlussfolgerungen auf all dies.

Jetzt müssen Sie nur eines wissen: Sie können alles messen, einschließlich Content-Marketing. Daher müssen Sie sich auf die Zahlen begründen, wie viel Inhalt gewinnbringend ist.

Methoden des Content-Marketings

Zeige Konkurrenten

"Schon nutzen alle unsere KonkurrentenContent-Marketing mit Macht und Main "," Jeder ist damit beschäftigt "- das sind eher seltsame Argumente. Zur gleichen Zeit, wenn Sie jemanden davon überzeugen müssen, dass er gebraucht und nützlich ist, dann sind in diesem Fall alle Mittel gut. Demonstrieren Sie die Konkurrenz dabei. Bereite dich gleichzeitig darauf vor, dass dir gesagt wird: "Mach dasselbe." Nur nicht hetzen: Für Content-Marketing ist das Kopieren immer eine Verluststrategie.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Wie man Stress in ein Wort legt
Inhaltsanalyse des Textes. Methode und ihre Beschreibung
Conversion-Marketing: In diesem Fall
Direktmarketing
Was ist Marketing: die Definition von Empfängen
Konzentriertes Marketing
Marketing: Definition
Der Content-Manager ist der Geist, die Ehre und das Gewissen
Banking-Marketing
Beliebte Beiträge
up