Langfristige Vermögenswerte und kurzfristige Vermögenswerte. Vermögensverwaltung

Langfristige Vermögenswerte und kurzfristige Vermögenswerte können die Situation von Immobilien, Unternehmen und Investitionen des Unternehmens vollständig charakterisieren.

Gemeinsame Subsysteme für das Asset Management im Unternehmen

Heute, Asset-Management-Aktivitätenist auf das Finanzmanagementsystem ausgerichtet. Es steht in engem Zusammenhang mit anderen Managementsystemen, die im Unternehmen existieren. Die folgenden Subsysteme können in das Unternehmensmanagementsystem eingebunden werden:

  • Produktions- und Marketingaktivitäten, die üblicherweise dem operativen Management zugeordnet werden.
  • Innovative Aktivität.
  • Management und Regulierung von Finanzaktivitäten im Unternehmen.

langfristige Vermögenswerte und kurzfristige Vermögenswerte

Langfristige Vermögenswerte und kurzfristige Vermögenswerte sind in enthaltenFinanzmanagementsysteme stehen daher in engem Zusammenhang mit dem operativen und innovativen Management. Bei der Erstellung des Jahresabschlusses ist darauf zu achten, dass die Effizienzkennzahlen für die Nutzung von kurz- und langfristigen Vermögenswerten berechnet und reflektiert werden. Die fertige Analyse wird ausschließlich in der Erläuterung geschrieben, in der die Buchhalter Trends und die Gründe für die effektive oder nicht nachhaltige Nutzung von Vermögenswerten bewerten können.

Grundsätze des Asset Managements

Wir können die folgenden Vermögenswerte unterscheiden, die auf solchen Prinzipien basieren:

  • Verbindung mit verschiedenen Richtungen im Bereich der Finanzverwaltung. Direkte Verwaltung von Unternehmenssystemen.
  • Bildung einer Managemententscheidung, diehat einen komplexen Charakter. Langfristige Vermögenswerte und kurzfristige Vermögenswerte werden verwendet, um direkte oder umfassende Auswirkungen auf das Ergebnis von Finanzaktivitäten zu haben.
  • Entwicklung und Implementierung des Systems nach wichtigen Kriterien, die Möglichkeiten zum Vergleich einer spezifischen Managementlösung bieten. Gleichzeitig nutzen sie die allgemeine Finanzpolitik von Unternehmen.
  • Orientierung auf die Schaffung erfolgreicher strategischer Ziele für die Weiterentwicklung der Organisation.

Vermögenswerte sind

Das Grundkonzept und die Arten von Unternehmensvermögen

Assets - ein gemeinsamer Satz aller Arten von Rechtenauf dem Grundstück, das zu dem Unternehmen gehört. Als ihr mittleres Anlagevermögen, Vorräte, finanzielle Beiträge, Geldforderungen, die auf eine physische und juristische Person auferlegt werden.

Mit anderen Worten, Vermögenswerte sind bestimmte Investitionen sowie Anforderungen. Mit diesem Begriff können Sie alle Eigentumsformen sowie das Eigentum der Organisation identifizieren.

langfristige Vermögenswerte der Organisation

Vermögenswerte können in materielle und immaterielle Vermögenswerte unterteilt werden. Der erste Teil kann wiederum Anlagen zugeordnet werden, die kein monetäres Äquivalent haben. Sie sind in der Lage, die folgenden Bedingungen zu erfüllen:

  • Identifizierung von Eigentum.
  • Anwendung für die Herstellung bestimmter Produkte, Durchführung wichtiger Arbeiten oder zur Erbringung von Dienstleistungen.
  • Wirtschaftliche Vorteile und Nutzen für die Organisation.

Immaterielle Vermögenswerte betreffen die Reputation des Unternehmens und Objekte des geistigen Eigentums.

Verwaltung von langfristigen Vermögenswerten

Langfristige Vermögenswerte der Organisation umfassenwichtige Fonds, vorgefertigte Ausrüstung für die weitere Installation, immaterielle Vermögenswerte, langfristige Barmittel und Kapitalanlagen, die nicht abgeschlossen wurden. Wenn solche Vermögenswerte in den Anfangsphasen des Unternehmens erstellt wurden, ist es in diesem Fall notwendig, sich um eine ständige Verwaltung zu kümmern. Es kann in einer Vielzahl von Formen und in zahlreichen funktionellen Einheiten implementiert werden.

Einige Aufgaben zum Verwalten solcher Assetskann der Finanzverwaltung anvertraut werden. Unternehmen können verschiedene Formen und Methoden für das Finanzmanagement von langfristigen Vermögenswerten unterscheiden.

Hauptsächliche Vermögenswerte

Gemeinsame Klassifizierung

Die folgende Klassifizierung der langfristigen Vermögenswerte kann unterschieden werden:

  1. Anlagevermögen des Unternehmens. Dazu gehören Gebäude, Autos, Fahrzeuge, Gebäude und Plantagen, die seit mehr als drei Jahren wachsen.
  2. Kapitalanlagen. Dies sind vor allem Kosten, die auf die Verbesserung der materiellen und technischen Basis, der Konstruktion, der Modernisierung und der Kapitalreparaturen abzielen.
  3. Immaterielle Vermögenswerte. Dazu gehören Softwareprodukte des Unternehmens, Urheberrechte, Marken und Patente.
  4. Finanzielle Investitionen von langfristiger Natur. Dies umfasst eine Vielzahl von Anlagen, Wertpapieren, Aktien sowie genehmigtes Kapital.

Dank dieser Klassifizierung können Sie Buchhaltungskonten im Unternehmen verwenden. Die langfristigen Vermögenswerte werden anhand des Hauptzyklus aus dem Wert des Umlaufumsatzes ermittelt.

Merkmale der Verwaltung von Umlaufvermögen

Umsatzvermögen umfasst solcheKomponenten, wie Halbzeuge, eine Vielzahl von Materialien, Rohstoffen und Geld. Bei den kurzfristigen Umlaufvermögen handelt es sich um kurzfristige Geldanlagen, um produzierte Produkte sowie um bilanzierte Guthaben. Man kann eine allgemein anerkannte Klassifizierung dieser Mittel herausgreifen:

  1. Basierend auf Materialien. Dazu gehören gebrauchte Arbeits- und Rohstoffe, die als Grundlage für die Herstellung von Produkten dienen.
  2. Die hergestellten Waren unterliegen einem weiteren Umlauf. Es wird direkt im Unternehmen hergestellt und soll weiter umgesetzt werden.
  3. Bargeld und Investitionen. In dieser Gruppe können Sie Bar- und bargeldlose Abrechnungen einbeziehen.

Zusammensetzung des Umlaufvermögens

Analyse der Zusammensetzung des aktuellen Vermögenswertes im Unternehmen

Das wichtigste und wichtigste Element für das DirigierenAnalyse ist die Zusammensetzung des Umlaufvermögens. Dies ist der mobilste Teil eines verfügbaren Kapitals, von dessen gegenwärtigem Zustand die weitere finanzielle Lage des gesamten Unternehmens abhängt. Wenn sich Zusammensetzung und Struktur des aktuellen Vermögenswertes in einem stabilen Zustand befinden, spricht dieser Faktor für Nachhaltigkeit. Das heißt, das Unternehmen ist perfekt auf den Prozess der Produktion und den weiteren Verkauf von Produkten eingestellt.

Struktur des Umlaufvermögens

Wenn es signifikante gibtÄnderungen in der Zusammensetzung und Struktur, dann können wir über die instabile Arbeit der Organisation sprechen. Solche Indikatoren wie die Zusammensetzung und Größe der kurzfristigen Vermögenswerte im Unternehmen beziehen sich nicht nur auf die Bedürfnisse während der Produktion, sondern auch auf die Notwendigkeit ihrer weiteren Behandlung. Um erfolgreiche wirtschaftliche Aktivitäten durchführen zu können, müssen Sie über das Betriebskapital nachdenken. Zur Berechnung des Finanzbedarfs für das Betriebskapital können Sie die folgenden bekannten Methoden verwenden:

  • Analytisch.
  • Koeffizient.
  • Direktkonto.

Die allgemein akzeptierte Struktur eines aktuellen Vermögenswerts in einem Unternehmen

Die Struktur des Umlaufvermögens istdas Verhältnis zwischen der Menge der ständig im Umlauf befindlichen Mittel und den Grundelementen. Diese Indikatoren werden von den Besonderheiten der Umsetzung eines bestimmten Produktionsprozesses, der Lieferung und der engen Zusammenarbeit mit Kunden und Kunden beeinflusst. Um die Struktur des Umlaufvermögens zu untersuchen, ist es notwendig, Änderungen in der Entwicklung der Zusammensetzung des Umlaufvermögens zu prognostizieren.

Konten für langfristige Vermögenswerte

Es ist möglich, die Prinzipien herauszufiltern, von denen die Struktur des Umlaufvermögens abhängt:

  • Eine funktionale Rolle ist eine wichtige Komponente während der Implementierung des Produktionsprozesses. Eine große Rolle spielt Bargeld.
  • Liquidität. Berücksichtigung der Geschwindigkeit und Geschwindigkeit der Umwandlung von Waren sowie von Produkten in bar.
  • Berücksichtigung möglicher Risiken aus Kapitalanlagen.

Um diese Struktur zu analysieren,Es ist notwendig, das spezifische Gewicht aller Bestandteile des Umlaufvermögens zu bestimmen. Auch ihre Gesamtkosten werden berücksichtigt, wenn für die Berechnung der Indikatoren eine vertikale Analyse verwendet wird. Es sind die langfristigen Vermögenswerte und kurzfristigen Vermögenswerte, die dazu beitragen, die Immobiliensituation im Unternehmen umfassend zu analysieren und zu bestimmen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Turnaround-Assets sind die Grundlage
Koeffizient der aktuellen Liquidität: zeigt
Vermögenswerte des Unternehmens und deren Klassifizierung
Net Working Capital: eine Managementformel
Welche Rolle spielen die Vermögenswerte des Unternehmens?
Bilanz. Lernen zu empfangen
Aktive Geschäftstätigkeit von Geschäftsbanken als
Wir schätzen die Liquidität des Saldos für die Bewertung
Eigenes Betriebskapital
Beliebte Beiträge
up