Mixtape: Was ist das, was ist anders als das Album? Wie erstelle ich ein Mixtape in FL Studio?

Heute werden wir über ein solches Phänomen sprechen wieMixtape. Was das ist, werden wir in diesem Material ausführlich betrachten. Musikliebhaber können Dutzende Male den Hit hören. Und alle Melodien setzen sie unbedingt in eigene Playlists, um sie in einer bestimmten Reihenfolge zu reproduzieren. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, entwickelten professionelle Musiker speziell für ihre Zuhörer ein neues Phänomen, auf das später eingegangen wird.

Ein bisschen Geschichte

Also, unser Thema ist Mixtape. Was ist das, können Sie sehr einfach antworten. Dies ist eine Tonaufnahme, die mehrere Musikstücke gleichzeitig auf einem Medium verbindet. Mit anderen Worten, eine Sammlung von Liedern, die eine gemeinsame Zusammensetzung und eine bestimmte Art des Mischens haben. Dieses Phänomen erschien in den 70er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Zu dieser Zeit gab es keine Produktion von 8-Spur-Magnetbändern. Zum ersten Mal wurde diese Methode zur Aufzeichnung von Fernfahrer entdeckt. Sie waren die ersten, die begannen, ihre Lieblingslieder auf Audiokassetten zu mischen. Ein wenig später begannen diese Träger, auf den Märkten zu handeln. Also gab es ein Mixtape. Was hat es in diesen Jahren für Musikliebhaber bedeutet? Um dies zu verstehen, lohnt es sich, zu dieser Zeit beliebte Audiokassetten zu hören: "Top-1977", "Super 73", "Country-Chart".

Mixtape was ist das?

Die Musiker haben eine andere Meinung überdas Auftreten von Mixtapes. Es ist möglich, dass dieses Konzept in Amerika unter professionellen "schwarzen" Rappern entstand. Aus diesem Grund ist die Mischung von Audioaufnahmen derzeit in Richtung Hip-Hop am weitesten verbreitet.

Rap

Wir diskutieren weiterhin Mixtape. Was bedeutet das für Rap? Hauptsache, man mischt die Tracks ganz unterschiedlicher Künstler. In einigen Fällen beziehen sich die verwendeten Zusammensetzungen auf das gleiche Thema. Das Eigentum aller Tracks gehört einem Künstler. Manchmal wird ein bisschen von verschiedenen Darstellern gelesen, obwohl es einem bestimmten Darsteller gehört.

Was ist der Unterschied zwischen einem Mixtape eines Albums?

Album

Es sollte beachtet werden, dass die Erstellung eines Mixtape dauertwenig Zeit und erfordert keine offizielle Bestätigung des Urheberrechts. Für solche Arbeiten ist der Produzent nicht erforderlich. Hier gibt es keine Zensur, die Platte passt einfach zur Radiosendung. Der Künstler kann die musikalische Begleitung frei wählen, er wählt die richtigen Instrumente. Sie können zum Beispiel die Zusammensetzung eines Barden verwenden, weiblichen Gesang hinzufügen, alles mit der rhythmischen Melodie eines populären Rap-Hits mischen.

Schauen wir uns mal an, wie sich ein Mixtape unterscheidetAlbum. Zwischen diesen beiden Konzepten ist der Unterschied offensichtlich. Um ein Album aufzunehmen, muss ein professioneller Musiker lange und hart arbeiten. Er veröffentlicht Werbespots, nimmt Videoclips auf.

wie man ein Mixtape aufnimmt

Tatsächlich veröffentlicht der Künstler eine musikalische Veröffentlichung,deren Rechte vollständig geschützt sind, werden alle Tonfragmente gekauft. Natürlich hat dieses Produkt eine hohe Qualität, die sich durch die Musik des Autors auszeichnet. Der Unterschied ist ziemlich offensichtlich. Mit der Schaffung eines Albums verfolgt der Künstler das Ziel, Einnahmen zu erwirtschaften und berühmt zu werden.

Zwischen den Konzepten von Mixtape und Album ist der Unterschied also signifikant, aber in beiden Fällen geht es um Musik.

Sorten

DJs und Rapper arbeiten in diese Richtung. Die Ersten beschäftigen sich mit dem Mischen verschiedener Musikkompositionen und erstellen einen Stream. Letztere werden zu den führenden, die unter einer klingenden Melodie einen bestimmten Text lesen. Manchmal konzentrieren sie sich auf den Übergang von einer Melodie zur anderen.

Mixtape und Album Unterschied

Um Rapper-Mixtapes zu erstellen, werden DJs nicht benötigt. In diesem Fall schließen sich die Musiker ihren eigenen Spuren mit Fremden an. Sie lesen Rap, in dem Texte kombiniert werden. Solche Optionen können eine große Menge sein.

Eine große Popularität und AmateurMixtapes. Sie werden von gewöhnlichen Musikern zuhause geschaffen. Wie man ein Mixtape aufnimmt und was dazu benötigt wird, wir reden weiter. Der Prozess ist nicht zu kompliziert. Um einen solchen Eintrag zu erstellen, benötigen Sie mehrere Musikstücke. Normalerweise ist ihre Qualität niedriger als die ursprüngliche Mischung. Für die Aufnahme sowohl des Amateur- als auch des professionellen Mixtape ist es notwendig, eine Liste der notwendigen Lieder zu haben, eine Mischung von Kompositionen, gemeinsamen Themen.

Werke, die sehr berühmt sind

In dieser Richtung, mehrereProjekte: Memorial Day Mixtape; "Neuer russischer Rap"; "Es gab keinen Kummer." DJs nach dem Erstellen Mixtapes wurden sehr beliebt, zum Beispiel die Zusammensetzung von White Owl Drop That 31 ist vielen bekannt. Entsprechend bestimmter Kategorien werden solche Aufzeichnungen zu einer Reihe von Mixtapes. Sie erwerben einen halbamtlichen Charakter.

wie man ein Mixtape im Studio macht

Was ist der Zweck dieser Arbeit?

Was bedeutet Mixtape in der Musikwelt? Um dies zu verstehen, genügt es, mehrere Datensätze anzuhören. Profis produzieren sie in großen Mengen, aber da sie keinen offiziellen Status haben, werden die Aufnahmen nur in einer musikalischen Amateurumgebung verteilt. Es ist viel schwieriger, eine genaue Antwort zu geben, für die Mixtapes benötigt werden. Anfänger nehmen sie in ihre Werbepräsentationen auf. Dafür geben sie ihre Melodien an die DJs. Nach dem Mischen wird ein einzelnes Band produziert, das ein originelles Design hat, das der Öffentlichkeit gezeigt wird.

Um ein Album mit Musik des Autors zu erstellen, brauchen Siegroße finanzielle Investitionen. Sie müssen Videos, Musik und Ausgaben tun ernst zu reduzieren. Machen Sie mixtape möglich, ohne die Kosten oben und ohne Einschränkung beschrieben. Mehrere seiner Lieder Künstler kann leicht zamiksovat und schnell im Internet verbreitet. Fans bauen Mixtapes für eine Vielzahl von Gründen, denn sein eigenen Hören, Geschichte über seine musikalischen Vorlieben, sein Talent demogstratsii, unbekannte Programme von Interesse abgetastet wird.

Wie man ein Mixtape selbst aufnimmt

Für einen Musiker ist es sehr einfach, einen solchen Job zu machen. Es gibt so viele verschiedene Programme dafür. Als nächstes werden wir darüber sprechen, wie man ein Mixtape in FL Studio macht. Die Fertigungstechnologie besteht aus mehreren Schritten.

Konzept

Es ist wünschenswert, eine bestimmte Richtung zu haben. Erstelle einen Titel, zeichne ein Cover. In einem Mixtape muss man nur neue, noch nicht veröffentlichte Werke aus seinen eigenen Werken aufnehmen.

Auswahl von Bits

Wenn deine eigenen Bits nicht genug sind, kannst du die Lieder anderer Leute ausleihen. Im Internet finden Sie die richtigen Instrumentalversionen der notwendigen Tracks.

Probenahme

Wenn Sie ein Mixtape erstellen, sollten Sie immer daran denken, dass diese Methode bei Profis sehr beliebt ist. Daher müssen Sie nur hochwertige Autorentexte verwenden.

Aber nicht jeder kann das mögenInterpretation. Aus dieser Situation können Sie auf zwei Arten gehen. Erstelle deine eigene Musik oder verwende vorherige Werke, die nicht in den Alben erschienen sind. Zum Beispiel Lieder von berühmten Weltkünstlern.

Wie man Musik aufnimmt

Bei Schwierigkeiten bei der AufnahmeSie können die Dienste eines professionellen DJs nutzen. Damit ist es einfacher, die richtigen Tracks zu finden. Der Autor wird nur unter ihnen rappen.

Abdeckung

Um seine Kreationen unter den zu verbreitenFans von Rap nicht nur im Internet müssen ein Bild durchdenken, das die zukünftige CD schmücken wird. Sein Aussehen sollte mit seiner Originalität und hellen Farben Aufmerksamkeit erregen. Auf dem Cover sollte es keine unnötigen Details geben. Für einen vollständigen Erfolg muss es ein Originalbild und einen Namen haben.

Also haben wir die Idee des Mixtape diskutiert. Was es ist, weißt du schon.

Mixtape was ist das?

FL Studio: Wie man ein Mixtape macht

Zuerst führen wir das Programm aus. Dann laden wir aus den offenen Quellen alle notwendigen Komponenten, Vocals, die Hauptmelodie, Effekte. In der ersten Phase geben wir den Rhythmus vor. Als nächstes bestimmen wir mit Hilfe der gleichnamigen Funktion das Tempo. Für die Genauigkeit des Prozesses können Sie ein Metronom verwenden. Weiter arbeiten wir mit Akkorden. Dabei helfen wir dem Plug-In "Newton 2" in FL Studio. Dank ihm können Sie eine Probe in Übereinstimmung mit den Notizen finden. Dann können Sie die Melodie mit Hilfe von Klavieren und anderen Instrumenten variieren.

</ p>
Mochte:
1
Verwandte Artikel
Bester Video Editor
Was ist ISO?
Programme zum Schreiben von Musik auf Ihrem Computer
Camtasia Studio unterstützt Sie beim Aufnehmen
So ändern Sie die Größe eines Fotos in MS Paint und
Golubin Gleb: Der Pharao und seine Biographie
Mikstejp: Was ist und was ist anders?
Wir beherrschen die Technik des "Scrapbooking": ein Album für
Scrapbooking - Cover des Albums handgemacht
Beliebte Beiträge
up