Wie viele Dominosteine ​​im Set oder alles über das antike Spiel

Domino kam aus dem alten China nach Europa, aber inDer Unterschied zu vielen anderen Gesellschaftsspielen gewann erst im 18. Jahrhundert Popularität bei der Aristokratie. Es ist interessant, dass das Glücksspiel, das ein integraler Bestandteil der sowjetischen Werften war, seinen Namen von dem französischen Wort bekommen hat. "Domino" nannte die Kleidung von Priestern, die sich in kontrastierenden Farben unterschieden. Draußen waren sie komplett weiß und das Futter war aus schwarzem Stoff.

Jetzt gibt es viele Varianten dieses Spiels in der Welt und es wird überflüssig sein, herauszufinden, wie viele Dominosteine ​​im Set sind, und was ist ihr Unterschied.

wie viele Dominosteine ​​im Set

Herkunft der Dominosteine

Ursprünglich Dominos erschienen in China, aber inEuropa und insbesondere die Italiener hat sich das Spiel stark verändert. Heiße Nation hat nicht nur die Regeln, sondern auch das Aussehen der Fingerknöchel verändert. Die Chips waren aus Holz und sie hatten keine leeren Gesichter.

Einige assoziieren Spaß mit ZeitvertreibDominikanische Mönche, die schwarze und weiße Kleidung trugen. Aber es gibt auch die Annahme, dass das Wort "Domino" von den lateinischen dominans kommt, was das Hauptwort bedeutet.

Auf die Frage, wie viele Dominosteine ​​im Set sind, ist es unmöglichunmissverständlich antworten. Die Anzahl der Knöchel hängt davon ab, welche Version des Spiels Vorrang hat. Interessant ist, dass das Aussehen der Chips Assoziationen zu den Standardwürfeln verursacht. Alle Fingerknöchel bilden Kombinationen, die herausfallen können, wenn zwei Würfel geworfen werden. In der Tat ist das Spiel ihre flache Version.

Wie viele Fingerknöchel im Standardsatz von Dominosteinen

Jetzt im Verkauf können Sie Sorten des Spiels finden. Für Kinder wird eine Variante mit Bildern angeboten, so dass der Spaß auch für die kleinsten Spieler geeignet ist, die noch nicht zählen können.

Klassisches Domino-Gehäuse besteht aus 28 Fingerknöchelntraditionelle rechteckige Form, in zwei Teile geteilt und in einem klassischen Schwarz-Weiß-Stil ausgeführt. Auf jeder Hälfte der Platte gibt es Punkte von null bis sechs. Das Wort "Fingerknöchel" ist mit den Würfeln verbunden. Sie werden sonst "Knochen" genannt.

wie viele in einer Reihe von Stücken

Beim Betrachten der Platten ist klar: jeder von ihnen entspricht dem Werfen von zwei Würfeln. Es ist bemerkenswert, dass die chinesische Version die Abwesenheit von Knochen ohne Punkte annimmt. In Online-Spielen gibt es Versionen, in denen es mehr Punkte auf den Chips gibt, bis zu achtzehn.

Spielarten mit Dominosteinen

Trotz der scheinbaren Einfachheit ist das Spiel ziemlich interessant und hat mehrere Versionen, die in Russland und Europa üblich sind:

  1. "Ziege".
  2. Der Esel.
  3. "Seeziege".
  4. "Häuser".

Oft sagen Leute, dass es notwendig ist "zu punktenZiege ". Über dieses Spiel und wird diskutiert. Wie viele in einer Reihe von Stücken, es ist nützlich zu wissen, ob Chips von zu viel Glück oder wenn Sie in hartnäckigen Baby-Kugelschreibern verloren gehen. Nach dem Sammeln aller 28 Knöchel erhalten die Spieler jeweils sieben Chips, wenn die Teilnehmer zwei oder fünf sind, wenn vier Spieler spielen. Der Rest wird "Basar" genannt.

Zunächst wird festgestellt, dass der erste gehtwer wird einen Rekord mit zwei Nullen oder Sechsen haben. In Abwesenheit von denen, die in Bewegung sind, gehen die Chips in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge. Zum Beispiel zwei Einheiten oder zwei Fünfen.

Dominosteine, wie viele Fingerknöchel

Wenn Teilnehmer keine doppelten Fingerknöchel haben, dann gehört der Zug der Person, die den Chip mit der größten Summe an Punkten hat.

Kurs des Spiels

Die erste Platte wird in der Mitte des Tisches platziert unddie Spieler reihten wiederum Chips ein, indem sie das Muster der Wiederholung benutzten. Es gibt jedoch einen interessanteren Ansatz, wenn eine Version der Ziffernsumme verwendet wird, die sechs sein sollte. Zum Beispiel gibt es einen "Domino" mit zwei Punkten auf der Außenseite, was bedeutet, dass man mit einem Fingerknöchel mit vier Punkten antworten muss.

Zu wissen, wie viele Dominosteine ​​im Set helfen, eine Strategie zu entwickeln und Versionen zu entwickeln. So können Sie die verbleibenden Chips und die Vorteile, die in den Händen des Wettbewerbers liegen, berechnen.

Das Spiel beendet die Person, die zuerstbefreit von ihren Chips, und der Basar ist voll gefordert. Es gibt Zeiten, in denen kein Spieler die notwendige Platte hat. In diesem Fall endet die Party mit einem "Fisch".

Chinesische Version

Bei der Frage, wie viele Dominosteine ​​im Set sein sollten,Es ist notwendig zu berücksichtigen, dass das Spiel ursprünglich in China geboren wurde. Ihre Version sieht 32 Knochen vor. Ein weiterer Unterschied besteht in der Abwesenheit von leeren Chips. Dies liegt daran, dass die Würfel keine leeren Gesichter haben.

Wie viele Fingerknöchel im Standardsatz von Dominosteinen

Keine Nullplatten chinesische VersionDas Set kompensiert durch das Vorhandensein von mehreren Duplizierungsknochen. Außerdem erkennen die östlichen Länder die übliche Plastikoption nicht an. Ihre Dominosteine ​​sind häufiger aus Holz. Die alten Exponate wurden aus Tierknochen hergestellt, was im Übrigen erlaubt, Annahmen über das Auftreten des Wortes "Fingerknöchel" zu machen.

Domino und seine Nicht-Standard-Anwendung

Mit Hilfe von Chips kann man nicht nur interessant werdenZeit verbringen, aber ruhig das Solitaire ausbreiten. Die Platten sollten in Form einer Pyramide erweitert und abwechselnd in zwei Teile gewendet werden. Sobald die Summe der Punkte 12 ist, werden sie entfernt. Angesichts der Standard-Dominos (wie viele Fingerknöchel darin, seine Besitzer wissen), ist Solitär leicht zu falten, wenn Sie sehr aufmerksam sind.

Für diejenigen, die ungewöhnliche Pläne und Zerstörung mögen,es lohnt sich, das "Domino-Prinzip" umzusetzen. Sein Wesen ist, dass wenn eine einzelne Platte fällt, eine wellenartige Bewegung auftritt, die bewirkt, dass die Chips in einer bestimmten Reihenfolge fallen.

Profis legen so komplizierte Designs an, dass während der Zerstörung eine sehr aufregende Handlung auftaucht.

Wie viel sollte es einen Domino im Set geben

Jetzt gibt es viele verschiedene Spiele,basierend auf den klassischen Dominosteinen. Viele machen selbst Anpassungen und erhalten völlig neue und ungewöhnliche Brettspiele. Bei Sätzen mit Punkten ist es wichtig, wie viele Dominosteine ​​im Set sind, dann können Kindervarianten mit Bildern verwendet werden und mit dem Verlust von mehreren Chips. In jedem Fall ist es mit dem Auftreten eines Tröpfchens der Phantasie und eines Teils der Kreativität möglich, völlig neue Unterhaltung aus dem gewohnten Spiel zu machen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Die ersten Waffen und Gewehre des alten Russland: Trophäen und
Auf welchen Aufzeichnungen wurden im alten Indien und wann gemacht
Skull of the Ephemeral Horse: eine Beschreibung des Objekts
Verbindung zum Spiel "CS GO" konnte nicht hergestellt werden: in
Wie viel wiegt und wie wirkt War Thunder?
Was sammeln Menschen im Spiel "Matryoshka":
Wie glücklich sein oder Unique
Spill - was ist das? Die Bedeutung des Wortes und
Was sind die Entwicklungsrätsel für Kinder 5-6?
Beliebte Beiträge
up