Wie man Löcher und Kratzer auf Jeans macht. Die Antwort ist hier!

Alles früher oder später mit solchen konfrontiertProblem: Sie haben gute, gut aussehende Jeans gekauft, teuer, gut getragen, lange nicht zerrissen ... Nur hier besteht das Problem, dass sie nicht abgerissen werden können! Und sie nehmen einen Platz im Schrank auf dem weit entfernten Regal ein, weil es schade ist, hinauszuwerfen, und sie anzuschauen ist schon übel - so müde. In der Tat ist das Problem einfach gelöst. Gib deinen Jeans eine zweite Chance!

Was kannst du mit Jeans machen, die aus der Mode sind? Ja, irgendetwas! Präzise Löcher, Reiben, verschiedene Anwendungen und schließlich können sie einfach in eine wunderbare Tasche, Rock oder Shorts genäht werden.

In diesem Artikel werde ich Ihnen im Detail erzählen, wie man Löcher macht und an Jeans reibt.

wie man Löcher macht und an Jeans reibt

Beginnen wir mit der Auswahl eines Zimmers. Es versteht sich, dass, wenn Sie ausgefranste Jeans tun, die Flusen aus dem Stoff überall fliegen, so dass Sie die Idee aufgeben, sollte es in einem Raum zu tun und tun es im Bad, auf dem Balkon oder auf der Straße. Bevor Sie Löcher machen und an Jeans reiben, behandeln Sie sie mit "Vanish", der Stoff wird geschmeidig. Jetzt lege dir die Jeans auf und markiere an ihnen die Stellen, an denen du ein Loch machen oder rubbeln willst. Im Kniebereich Abreibung gefährlich machen, weil sehr bald nur um es in ein Loch dreht, weil an dieser Stelle, wenn das Gewebes zu Fuß so weit wie möglich verformt wird. Aber wenn in Zukunft geplant ist, dass der Verfall zu einem Loch wird, dann sollte Ihnen das nicht schrecken. Damit die Reibungen genauer sind und Sie ihre Tiefe kontrollieren können, sollten Sie Sandpapier, Bimsstein oder feinen Sand wählen. Zur Vermeidung von Beschädigungen der Kettfäden, sollte die Oberfläche nur handhaben und führen das untere Papier, Sand oder Bimsstein den Stoff auf, ohne einen starken Druck auf den Stoff. Legen Sie vor der Verarbeitung etwas Festes in das Bein, um das hintere Bein nicht zu beschädigen. Achten Sie darauf, Ihre Jeans nach all den Verfahren mit ihnen zu waschen - so wird Ihre Attrition natürlicher aussehen.

Löcher auf Jeans

Aber es gibt noch einen anderen Weg, Löcher zu machen undreibe an Jeans. Diese Methode ist komplizierter, erfordert mehr Genauigkeit, aber die Wirkung dieser Methode ist natürlicher und schöner. In einem Abstand von 2-3 Zentimetern voneinander werden saubere Rasiermesserschnitte beliebiger Länge und Breite hergestellt.

Danach extra querGewinde und links nur in Längsrichtung. Ein Foto der Jeans auf der linken Seite zeigt deutlich, wie es gemacht wird. Wenn Sie zuerst die Jeans einreiben, dann ist es besser, es auf die erste Art zu tun, weil es einfacher ist und keine besonderen Fähigkeiten erfordert.

Foto von schäbig

Löcher auf Jeans sind leichter gemacht. Auch zwischen den Vorder- und Hinterbeinen wird etwas Festes eingefügt und Löcher werden mit einem Rasiermesser oder mit einem scharfen Messer hergestellt. Sei vorsichtig, es ist besser, kleine Schnitte zuerst zu machen, so dass sie irgendwann größer werden, denn wenn du große Dinge auf einmal machst, dann wirst du nichts zurückgeben. Entfernen Sie den Faden um den Schnitt - das Loch ist fertig! Die Kanten der Löcher können verziert werden.

Künstlerisch schäbig und Löcher sehen immer ausziemlich originell und modern. Diese detaillierte Beschreibung, wie man Löcher in Jeans macht und reibt, wird dir immer helfen, auf der Höhe der Mode zu sein und deine alten Kleider nicht im Schrank zu verstauen, um ihr ein zweites, interessantes Leben zu geben.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
"Nackt zwischen den Beinen, was soll ich tun?" Tipps
Die zerlumpten Jeans der Männer in der modernen Mode
Wie man richtig auf Jeans Joggen?
Jeans mit Spitze. Trend der Saison
Original Patch auf Jeans geben
Wie schön, Turnschuhe und Sneakers zu schnüren?
Wie man zerlumpte Jeans mit eigenen Händen macht
Wie macht man mit eigenen Händen Löcher auf der Jeans?
Wie man Löcher auf Jeans macht
Beliebte Beiträge
up