Mako-Satin: Eigenschaften und Eigenschaften des Gewebes

Die Vielfalt der Stoffe ist so groß, dass man in ihren Formen nur verwirrt werden kann. Allerdings werden nicht alle Materialien gleich bewertet. Am meisten nachgefragt und hochwertig sind Stoffe aus Naturfasern.

Vorteile von Baumwollstoffen

Ein klares Beispiel für Qualitätsmaterial istBaumwolle. Es ist umweltfreundlich und praktisch. Daraus werden verschiedene Arten von Geweben hergestellt, die sich in Dichte, Qualität, Kosten und Festigkeit unterscheiden. Eines der hochwertigsten Baumwollgewebe ist Mako-Satin. Sein Hauptzweck ist das Nähen von Bettwäsche. Diese Art von Material kann jedoch für andere Zwecke verwendet werden, beispielsweise für die Herstellung von Blusen, leichten Schals und anderen Produkten.

Was ist das Besondere an Mako-Satin Stoff?

Beim Kauf von Bettwäsche oder UnterwäscheMenschen sind wichtig, nicht nur das Design, sondern auch die Qualität des Stoffes, aus dem die Waren genäht wurden. Natürlich sind natürliche Materialien am wertvollsten. Aber nur wenige Leute wissen, was Makosatin ist. Was ist das für ein Stoff? Bewertungen sagen, dass diese Art von Materie 100% natürlich ist. Ist das wirklich so?

Mako Satin

Satin ist ein Tuch aus Baumwollgarn. In der Tat ist dies eine Täuschung. Satin ist kein Material, sondern eine Art, Baumwollfäden zu verweben. Mako-Satin ist ein Gewebe aus feinsten Garnfasern. Das Verhältnis der Fäden in diesem Material beträgt 4: 1, wodurch der Stoff einen angenehmen Glanz und eine glatte Oberfläche erhält. Es zeichnet sich auch durch erhöhte Verschleißfestigkeit und eine dichte Oberfläche aus.

Wie wird Mako-Satin hergestellt?

Was ist das für ein Stoff, haben wir schon herausgefunden. Aber was ist sein Geheimnis? Um ein derart hochwertiges Material zu erzeugen, müssen bei der Herstellung folgende Parameter beachtet werden:

  • Saubere Rohstoffe.
  • Feinheit von Naturfasern.
  • Technologie der Satinbindung.

Dieses Material wird aus dem ägyptischen hergestelltBaumwolle. Meistens wird die Mako-Sorte (Mitafifi) verwendet. Diese Baumwolle zeichnet sich durch besonders dünne Fasern von 40-55 mm Länge aus, beim Zwirnen erhält man ein dünnes Gewebe mit erhöhter Verschleißfestigkeit und Dichte. Rohstoffe für die Produktion im Niltal werden ohne chemische Zusätze und Pestizide angebaut.

Mako Satin welche Art von Stoff Bewertungen

Die Reinheit des Materials hängt von der Qualität der Oberfläche ab. Im Herstellungsprozess wird Mako-Satin verschiedenen Verarbeitungsstufen unterzogen. Um der Vorderseite des Gewebes Glanz zu verleihen, werden Baumwollfasern verzwirnt. Die Dichte wird dem Material durch Behandlung mit einer alkalischen Lösung verliehen. Das Malen der Leinwand wird reaktiv durchgeführt, wobei das Farbmittel jede der Fasern umhüllt und in diese eindringt. Dadurch erhalten Gewebe reiche Farben, die nicht in der Sonne ausbrennen.

Hauptvorteile

Was sind die Vorteile von Mako-Satin? Die Berichte sprechen beredt, dass die aus diesem Material hergestellten Bettwaren ungewöhnlich leicht, glatt, weich, haltbar und seidig sind. In Aussehen und Qualität ist dieses Material fast gleichwertig mit Seidenprodukten, aber dieses Material ist viel billiger.

mako satin Bewertungen

Die wichtigsten Vorteile von Mako-Satin sind:

  • Luftdurchlässigkeit;
  • Haltbarkeit;
  • Pflegeleichtigkeit (das Material lässt sich leicht von den meisten Arten von Verunreinigungen abwischen);
  • der Stoff knittert praktisch nicht und hält die Form perfekt;
  • Nicht in den Waschprozess werfen und keine Spuren von Farbe auf anderen Oberflächen hinterlassen;
  • Bettwäsche aus diesem Stoff bietet die gleichen taktilen Empfindungen wie natürliche Seide;
  • nicht elektrifiziert;
  • sammelt sich nicht an oder erzeugt Staub;
  • ist ein hypoallergenes Material;
  • nimmt Wasser gut auf und trocknet schnell.

Wie pflegt man das Tuch?

Nach dem Kauf Bettwäsche von diesemEs wird empfohlen, dass sie vor dem Gebrauch gewaschen werden, und die Bettbezug und Kissenbezüge sollten umgedreht werden. Wenn Knöpfe und Reißverschlüsse vorhanden sind, müssen diese befestigt werden.

Mako Satin Was ist das für ein Tuch?

Zum Waschen ist es empfehlenswert, die nicht aggressiven Mittel ohne den Inhalt der Aufhellungskomponenten zu wählen. Wenn dieser Gegenstand beobachtet wird, sieht das Material auch nach 200 Wäschen neu aus.

Bettwäsche aus diesem Stoff ist Elite, deshalb ist es empfehlenswert, die erste Wäsche bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 ºС zu waschen, dann kann das Wasser auf 60 ºС erhitzt werden.

Waschen von natürlichen Stoffen in einem Behälter mitProdukte aus Polyester sollten nicht, weil das Material daraus seine ästhetischen und haptischen Eigenschaften verlieren kann. Legen Sie auch keine weiße und farbige Unterwäsche gleichzeitig in die Waschmaschine. Nach dem Trocknen muss das Gewebe nicht gebügelt werden, da es die Form gut hält und praktisch nicht knautscht.

Mako Satin Was ist das für ein Tuch?

Was ist Mako-Satin? Was ist das für ein Stoff? Das Feedback der Kunden zeigt all die positiven Aspekte dieses Materials, aber Worte können nicht die Gefühle vermitteln, die Bettwäsche daraus macht. Schlafen auf einem solchen Bett ist das größte Vergnügen, und eine Vielzahl von Farben wird Ihnen helfen, ein Kit zu wählen, das dem allgemeinen Design des Schlafzimmers entspricht.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Wo ist die Insel Mako und ob sie existiert
Shark-Mako: Foto und Beschreibung. Geschwindigkeit
Luka und Satin: Wer hat Recht?
Luke: charakteristisch ("Unten"). M. Gorki
Bettwäsche schneiden: ein Schema mit einer Breite
Näher am Körper oder Business-Betten
Was ist besser: grober Kattun oder Satin? Welche Betten?
Satin Jacquard - Stoff für Bettwäsche
Popeline oder Satin? Was ist besser zu wählen?
Beliebte Beiträge
up