Methoden der Besteuerung

Das Konzept der Steuern und Gebühren reduziert sich auf die Tatsache, dass siefungieren als die Hauptquellen der Bildung aller Staatsfonds - Haushaltseinnahmen. Deshalb hängen Steuern direkt mit den Aktivitäten des gesamten Staates zusammen und hängen vom Entwicklungsstand in einem bestimmten historischen Stadium ab. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, einen Teil des Nationaleinkommens abzuziehen und es für die Umsetzung der Staatsziele zu nutzen.

Das System der Steuern und Abgaben der modernen Gesellschaftist der wichtigste Regulator der Volkswirtschaft, der die Stabilität des Finanzlebens und die Funktionsweise des Kreditmechanismus auf nationaler Ebene gewährleistet. Literalität in der Herangehensweise an die Organisation des Steuermechanismus des Landes bestimmt den Grad der Effizienz der Funktionsweise der gesamten Volkswirtschaft.

Die Hauptprinzipien der Organisation der BesteuerungSteuern von wirtschaftlichen Einheiten und der Bevölkerung sind die Grundsätze der Wirtschaft, Bequemlichkeit, Billigkeit, Aufteilung nach Budget, Sicherheit, die Anwendung eines wissenschaftlichen Ansatzes bei der Festlegung der Höhe der Steuern.

In der Praxis werden diese Prinzipien umgesetztdurch Besteuerungsmethoden. Methoden verstehen, wie Steuersätze in Bezug auf ihre Steuerbemessungsgrundlage konstruiert werden. Bei diesem Kriterium unterscheidet man vier Hauptmethoden der Besteuerung: proportional, gleich, progressiv, regressiv.

Steuerungsmethoden spielen eine wichtige Rolle,weil ihre korrekte Wahl von der Korrektheit der Verteilung der Steuerlast auf alle Themen der Wirtschaft und der Bürger abhängt. Dies bestimmt auch die Höhe der Einnahmen für den Haushalt und die Belastung der einzelnen Kostenträger unter Berücksichtigung ihrer finanziellen Möglichkeiten.

Gleichbesteuerung etabliertein fester Steuerbetrag, der von den Zahlungspflichtigen erhoben wird. Der Steuersatz wird in einer festen Höhe verwendet, die für alle Beteiligten gleich ist und nicht von der Steuerbemessungsgrundlage abhängt.

Solche Methoden der Besteuerung sind am meistenprimitiv und einfach. Auf der anderen Seite sind sie auch die bequemste, vor allem als Notfall-oder temporäre Steuern, zusätzlich zu ständigen installiert. Zum Beispiel die Kopfsteuer, die unter Peter I. gezahlt wurde. Diese Methode berücksichtigt nicht die materielle Situation und das Einkommen der Zahler, daher tragen die Armen die Last, Steuern in einem größeren Betrag zu zahlen. Heute gilt diese Methode als wirtschaftlich ineffizient, da sie nicht den Anforderungen des Fairness-Prinzips entspricht.

Proportionale Besteuerung etabliertfür einzelne Steuerzahler feste Sätze in bestimmten Prozentsätzen und Brüchen, die sich nicht ändern, wenn die Steuerbemessungsgrundlage geändert wird. Diese Steuerarten setzen eine Erhöhung der Steuern beziehungsweise eine Erhöhung der Steuerbemessungsgrundlage voraus. In diesem Fall wird dem Grundsatz der Fairness in vollem Umfang Rechnung getragen. Heute sind die meisten Steuern in der Russischen Föderation nach einer proportionalen Methode aufgebaut.

Die progressive Besteuerung berücksichtigt das WachstumSteuerbasis bei der Berechnung der Steuer für die Zahlung. In diesem Fall ist der Steuersatz direkt proportional zur Steuerbemessungsgrundlage (mit einem Anstieg des Basiszinssatzes wird höher). Die Wahl dieser Besteuerungsmethode basiert auf dem Konzept des sogenannten diskretionären Einkommens - Einkommen, das nach eigenem Ermessen verwendet wird. Es entspricht der Differenz zwischen den Gesamteinnahmen und denen, die für die Erfüllung der Mindestbedürfnisse ausgegeben werden. Mit dem Anstieg des Gesamteinkommens steigt auch der Anteil des frei verfügbaren Einkommens. Mit proportional Besteuerungsmethode (wo die Steuerbemessungsgrundlage auf das Gesamteinkommen entspricht) weniger wohlhabenden Steuerzahler selbst in einem schweren Nachteile, weil der Anteil an freiem Einkommen, das sie erhalten weniger als die besser gestellten Steuerzahler, während der Anteil der Steuern sie zu zahlen haben, bzw. - höher. Und progressive Besteuerung gewährleistet in diesem Fall die Einhaltung der Prinzipien von Gerechtigkeit und Gleichheit.

Steuerungsmethoden beinhalten eine weitere Methoderegressive Besteuerung. Diese Methode ist eine separate Richtung zwischen allen vorhandenen. Eine solche Besteuerung wird als progressiv angesehen, allerdings mit negativen Progressionsfaktoren. Bei dieser Steuerart verringert sich der Steuersatz mit einer proportionalen Erhöhung der Steuerbemessungsgrundlage. Diese Methode in der modernen Wirtschaft wird selten in reiner Form gefunden. In Russland wird diese Methode verwendet, um eine soziale Einzelsteuer einzuführen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Spezielle Steuersysteme: Beschreibung,
Grundprinzipien der Besteuerung in der Russischen Föderation
Elemente der Besteuerung von physischen und
Das allgemeine Steuersystem und seine
Arten der Besteuerung der Russischen Föderation
Steuern und Steuern: das Konzept, Essenz,
Grundsteuern von einzelnen
Wie sieht das neue Patentsystem aus?
Lokale Steuern - Rolle und Bedeutung
Beliebte Beiträge
up