Geschäftsjahr und Finanzanalyse des Unternehmens

Das Geschäftsjahr ist eine Zeitspanne,für die Wirtschaftseinheiten (Unternehmen, Haushaltsorganisationen) Berichte über ihre Aktivitäten erstellen, sowie den Zeitraum, für den das Staatsbudget erstellt und betrieben wird.

Geschäftsjahr
Dieses Konzept wird beim Ausführen verwendetFinanzanalyse des Unternehmens. In ihrem Rahmen wird die Bilanz analysiert - ihre Struktur und Dynamik, Liquiditätskennzahlen, Berechnung des Nettovermögens, Rentabilität und Vermögen Umsatz, Rentabilität von Aktivitäten auf der Grundlage der Gewinn- und Verlustrechnung. Finanzanalyse ist die Untersuchung von Veränderungen der Schlüsselindikatoren der Entwicklung und des Status des Unternehmens, um seine finanzielle Stabilität, Solvenz, Kreditwürdigkeit und Aussichten zu bestimmen. Finanzielle Nachhaltigkeit spiegelt die Fähigkeit des Unternehmens wider, seine Mittel optimal zu nutzen, um einen ununterbrochenen Zyklus von Produktion und Verkauf von Produkten (Dienstleistungen) zu gewährleisten, in expandierende und sich entwickelnde Geschäfte zu investieren und die materielle und technische Basis zu aktualisieren. In der Regel werden bei der Analyse der Dynamik der oben genannten Indikatoren das letzte Geschäftsjahr und die vorherigen drei verglichen.

Finanzanalyse ist
Wer verbringt für wen (und für was) eine Analyse?Firmenaktivität? Zwei Kategorien von Benutzern unterscheiden sich durch die Finanzberichterstattung und die Ergebnisse dieser Analyse: intern und extern. Interne Finanzanalysen werden von Mitarbeitern oder der Unternehmensleitung durchgeführt, um finanzielle und organisatorische Aktivitäten zu überwachen sowie weitere Perspektiven und Reserven der Unternehmensentwicklung zu identifizieren. Die Quellen der internen Finanzanalyse sind die erweiterte Bilanz, verschiedene Finanzberichte (einschließlich Gewinn- und Verlustrechnung), Aussagen für die vergangenen Perioden, für das laufende Geschäftsjahr und für die Gegenwart. Der Hauptpunkt der internen Finanzanalyse ist die Berechnung der Effizienz des Kapitals, der Zusammenhang zwischen Kosten, Umsatz und Gewinn, Kreditaufnahme und Eigenmitteln. Mit anderen Worten, alle Aspekte der Aktivitäten des Unternehmens werden berücksichtigt. Oft sind die Indikatoren und Schlussfolgerungen solcher Analysen ein Geschäftsgeheimnis.

Geschäftsjahr in den USA
Die Ziele der internen Finanzanalyse können sein: Gewinnsteigerung, Suche nach Reserven zur Kostensenkung und Umsatzsteigerung, Erschließung eines neuen Marktes, Abbau von Forderungen für das nächste Geschäftsjahr und Folgeperioden. Die Ergebnisse der internen Analyse werden von den Eigentümern und Top-Managern des Unternehmens verwendet.

Externe Finanzanalyse wird durchgeführtinteressierte Dritte und Personen auf der Grundlage einer offenen und öffentlichen Finanzberichterstattung. Es können Gläubiger, Aktionäre, Lieferanten, Käufer, Geschäftspartner, Investoren sein. Die Ergebnisse der externen Finanzanalyse sind wichtig für Banken, Leasinggesellschaften, wenn sie die Möglichkeit der Kreditvergabe an das Unternehmen erwägen (ob es sich um ein Darlehen und Zinsen handelt); für potenzielle Aktionäre und Investoren bei der Beurteilung der Machbarkeit von Investitionen in diesem Unternehmen; der Staat - für die Besteuerung; Schlichtungsmanager - um Möglichkeiten zu identifizieren, aus dem Konkursstaat auszutreten oder Insolvenz und Konkurs des Unternehmens zu verhindern.

In verschiedenen Ländern ist das Berichtsjahr festgelegtauf unterschiedliche Weise, fällt oft mit dem Kalenderjahr zusammen, aber es gibt auch historisch bestehende Ausnahmen. Zum Beispiel wird das Geschäftsjahr in den USA vom 1. Oktober bis zum 30. September in der Russischen Föderation - vom 1. Januar bis zum 31. Dezember festgelegt.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Der Finanzmarkt ist ein Werkzeug für
Finanzmanagement ist was sollte
Was ist ein finanzieller Vermögenswert?
Finanzbericht
Der Finanzmechanismus des Unternehmens und seine
Finanzielle Hebelwirkung
Was ist die Verantwortung der finanziellen?
Der Finanzzyklus ist ein Indikator für Effizienz
Analyse der finanziellen Lage des Unternehmens -
Beliebte Beiträge
up