Die Frist für die Zahlung der Transportsteuer und die Frist für die Einreichung der Steuererklärung

Vor Berücksichtigung der Zahlungsfrist für den TransportSteuer, lernen wir, dass es ein Gegenstand der Besteuerung ist. In Übereinstimmung mit den Gesetzen der Russischen Föderation müssen Personen - juristische und physische Personen, auf denen bestimmte Arten von Fahrzeugen zugelassen sind - folgende Steuern auf folgende Fahrzeuge zahlen:

- Autos;

- Busse;

- Motorroller und Motorräder;

- andere Maschinen, die sich unabhängig voneinander auf Raupen- oder pneumatischem Weg bewegen;

- Hubschrauber und Flugzeuge;

- Motorboote, Schleppboote, Hydrocycles;

- Segelschiffe, Yachten, Boote;

- Schneemobile, Schneemobile usw.

Kfz-Steuerzahlung

Von der Zahlung werden Ruderboote befreit,Trolleybusse, Lokomotiven, Fischereifahrzeuge, Milchtransporter, Tiertransporter und andere Mechanismen, die bei der Herstellung von landwirtschaftlichen Produkten verwendet werden. Es gibt auch eine Liste von Personen, die von diesen Gebühren befreit sind.

Die Zahlungsbedingungen für die Transportsteuer finden Sie inAbgabenordnung (Kapitel 28. Artikel 363), Bestellungen und Bestellungen (Verordnung des Finanzamts der Russischen Föderation Nr. B G-3-21 / 177, ausgestellt im April 2003). Gemäß diesen Unterlagen wird ein abgeschlossenes Kalenderjahr als Steuerperiode festgelegt.

Kfz-Steuerzahlungsperiode

Die Gebühr wird unter Berücksichtigung der Höhe berechnetMonate, in denen der Mechanismus für einen bestimmten Besitzer registriert wurde. wenn das aktuelle Jahr war das Auto auf eine natürliche Person im Laufe von 2 Monaten registrieren Zum Beispiel werden die Veranlagungs um einen Faktor von 212 der Steuer für die Bürger von den Finanzämtern auf der Grundlage von Daten aus den Institutionen, das in der staatlichen Registrierung von Fahrzeugen erhalten berechnet durchgeführt werden. Die Frist für die Zahlung der Transportsteuer für das vergangene Jahr für diese Kategorie kann zu unterschiedlichen Zeitpunkten für verschiedene Regionen festgelegt werden, jedoch nicht vor dem 1. November des auf das Berichtsjahr folgenden Jahres (gemäß Artikel 363 der Abgabenordnung).

Transportsteuer

Juristische Personen machen davon eine RückstellungSammlung selbst. Die Steuerperiode wird erneut als Kalenderjahr anerkannt. In einigen Regionen zahlen Organisationen jedoch Steuern im Voraus. Für diese Zwecke ist das Jahr in vier Quartale unterteilt, die als Berichtsperiode bezeichnet werden. Und die Gebühr für das Jahr ist in vier Teile unterteilt. Die Frist für die Zahlung der Transportsteuer für die Vorperiode sollte vor Ende des Monats, der auf das Ende des entsprechenden Quartals folgt, erfolgen.

Basierend auf den Ergebnissen des Kalenderjahres, die Organisationgibt eine Steuererklärung über diese Steuer in der Form 1152004 (auf CPV). In verschiedenen Regionen, in denen die Transportsteuer bezahlt wird, ist die Frist für die Abgabe der Erklärung im Moment einheitlich festgelegt - bis zum 1. Februar. Die Erklärung gibt den Steuerbetrag an, den das Unternehmen berechnet hat, den Betrag der gezahlten vierteljährlichen Zahlungen sowie eine Angabe des Betrags, der einem Zuschlag oder einer Rückerstattung aus dem Budget unterliegt. Die Frist für die Zahlung der Transportsteuer sowie ihre Reihenfolge kann für einzelne Regionen variieren, so dass Sie die Gesetzgebung des Gebiets betrachten müssen, in dem sich der Standort des Fahrzeugs befindet, das Sie besitzen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Kfz-Steuer
Frist 2 NDFL
Wie die Strafe zu reduzieren, wenn die Frist
Das allgemeine Steuersystem und seine
UTII: Fristen und Vorteile des Systems
Frist für die Lieferung der Grundsteuer
Zahlungsbedingungen von Steuern
Welche Steuern zahlt LLC?
Was ist die Kfz-Umsatzsteuer?
Beliebte Beiträge
up