Pinienkerne: gut und böse. Was ist überwogen?

Sibirische Zeder oder Sibirische Kiefernzeder,beginnt ungefähr 25-30 Jahre nach der Pflanzung Früchte zu tragen. Cedar lebt etwa 500 Jahre, einige Bäume erreichen das Alter von 800 Jahren. Von einem Baum in einer Saison erhalten bis zu 15 Kilogramm Pinienkerne. In Sibirien gab es von Anfang an einen Beruf der Großen, die diesen nützlichen Rohstoff extrahierten.

Tolles Geschenk der Natur

Pinienkerne sind gut und schlecht
Pinienkerne, deren Nutzen und Schadenwiederholt diskutiert, nicht die Geschenke der Kiefer sibirischen Zedern erschöpfen. Harzzeder, Gummi, heilt Wunden, Weichholz ist in der Industrie notwendig, Zedernholz ist in seinen desinfizierenden Eigenschaften Silber wenig unterlegen. Die Falter beginnen nicht in einem Schrank aus Zedernholz. Bäder und Tinkturen auf der Nussschale sind ein hervorragendes Mittel zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen, fördern die Heilung von Geschwüren und Schnitten. Pinienkerne sind nicht nur ein Genuss. Sie haben wiederholt Menschen in hungrigen Jahren gerettet. "Fastencreme", gewonnen aus Pinienkernen, ist dreimal kalorienreicher als Kuhmilch. Cedar Öl nicht nur nützlich, sondern Töne Organismus, trägt zur Verbesserung der Gesundheit, Behandlung von Arteriosklerose, Erkrankungen der urogenitalen und hämatopoetischen Systeme. Kuchen, der nach dem Kochen von Öl übrig ist, eignet sich zum Verzehr als kulinarischer Zusatzstoff.

Vorteile und Schäden von Pinienkernen für den Körper als Ganzes

Pinienkerne schaden
In Bezug auf die Schäden durch die Verwendung von ZedernholzNüsse, es ist wert, sich an die alte medizinische Weisheit zu erinnern: in der Tropfen - Behandlung, im Löffel - Tod. Und obwohl mit Pinienkernen alles nicht so radikal ist, muss daran erinnert werden, dass es bei der Verwendung dieses Produkts möglicherweise Kontraindikationen gibt. Zum Beispiel sollten Pinienkerne nicht von Menschen mit Gallengangsproblemen eingenommen werden. Diejenigen, die an einer Pankreatitis oder Leberfunktionsstörung leiden, sollten dieses Produkt mit großer Vorsicht anwenden und die Mäßigung beachten. Pinienkerne sind zu 63% ölhaltig, so dass für diejenigen, die an diesen Krankheiten leiden, der Schaden durch den Verzehr von Nüssen die Vorteile überwiegen kann.

Aber trotzdem ist es für alle Menschen, die keine Kontraindikationen haben, nützlich, Pinienkerne zu essen. Die Vorteile und Nachteile von ihnen sind immer noch unvergleichlich und die Vorteile sind um ein Vielfaches größer.

Zedernuss ist ziemlich kalorienreich - 673Kilokalorie pro 100 g Produkt. Aber es hat eine andere erstaunliche Eigenschaft - die Nuss unterdrückt den Appetit. Daher, und fettleibig und Diät in kleinen Dosen, wird dieses Produkt sehr nützlich sein.

Zedernnuss ist ein echter Brunnen von NutzenSubstanzen. Es enthält Aminosäuren, Vitamine A, P, B1, B2, B3 und besonders E. Es hat eine große Menge an nützlichen Mineralien: Kalium, Magnesium, Phosphor, Mangan, Kalzium, Kupfer. Es enthält Antioxidantien, die zur Vorbeugung von Krebs nützlich sind, und 17% besteht aus leicht verdaulichem Protein.

Pinienkerne - gut und schlecht für die Mundhöhle

Nutzen und Schaden von Pinienkernen
Viele verachten, gerodete Nüsse zu kaufen. In der Tat ist es wirklich unklar, wie sie gereinigt wurden. Es gibt viele schreckliche Geschichten darüber, wie man Nüsse mit Benzin und anderen Chemikalien säubert. Es ist klar, dass nach einer solchen Verarbeitung in der Frage von "Pinienkernen: Nutzen und Schaden" einzigartig Schaden erleiden wird. Daher ist es wahrscheinlich besser, sie ganz und sauber zu kaufen, oder, wie die Sibirier sagen, auf sich selbst zu klicken.

Und "klicken" sie auch, muss auf eine besondere Weise sein, sonstCedar Nuts Schaden wird sowohl Zahnschmelz und Zahnfleisch verursachen. Sibirier kennen mehrere Rezepte, wie man die Schale spröder und zerbrechlicher macht. Zuerst können Sie die Nüsse mit kochendem Wasser füllen. Danach geht das Klicken viel einfacher. Und noch ein Rezept von Profis. Zuerst wird die Nuss gequetscht - nur gequetscht - mit Zähnen an den flachen Seiten. Und dann sollte es an den Rändern gebissen werden. Dann bricht die Nuss in zwei Teile und der Kern bleibt intakt.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Pinienkern: Nutzen und Schaden
Vegetarismus: Nutzen für die Gesundheit und Schaden
Pinienkerne. Als nützlich und wie
Pistazie: gut und schlecht
Vorteile und Schaden von Kurkuma als Arzneimittel
Vorteile und Schaden von Pistazien
Nutzen und Schaden von Zedernöl: beachten
Wie man einen Salat mit Pinienkernen macht
Pinienkerne, wie diese Delikatesse zu reinigen?
Beliebte Beiträge
up