Was ist Pokrov und wie feiert man es?

Der orthodoxe Kalender enthält vieleFeiertage, von denen jeder mit einem bestimmten bedeutenden Ereignis für Christen verbunden ist. Jetzt interessieren sich viele dafür, was Pokrov ist und wie es besser ist, diesen Feiertag zu feiern. Es gibt keine besonderen Bräuche in dieser Hinsicht. Aber wie an jedem anderen besonderen Tag des orthodoxen Kalenders lohnt es sich nicht, ihn durch Hausarbeiten, Waschen, Putzen, Nähen usw. zu leihen.

Geschichte des Urlaubs

Es gibt eine Legende, die erklärt, was der Pokrov ist. Am selben Tag, den 14. Oktober, in der Mitte der Heer Rus belagerte Constantinople, dem Zentrum der Orthodoxie. Und dann bettelten die Bewohner der Stadt um Errettung. Und die Mutter Gottes kam, um zu helfen, und bedeckte alle Stadtbewohner mit ihrem Schleier. So gelang es ihnen, dem Blutvergießen zu entkommen.

Was ist der Schleier?
Es wird allgemein angenommen, dass es damals der Verlierer warGouverneur Askold nahm zusammen mit seiner Armee die Orthodoxie an und glaubte an die Ernte des Herrn. Dank dieser Legende wird an diesem Tag das Fest des Allerheiligsten Theotokos gefeiert, ein Feiertag, der den Ereignissen dieser Zeit gewidmet ist. Daher ist es ratsam, diesen Tag fröhlich und gut gelaunt zu verbringen. Empfehlen Sie auch, den Tempel zu besuchen und vor der Ikone der Jungfrau Maria zu beten.

Was ist Pokrov, Zeichen und Glauben an diesem Tag?

Es wird geglaubt, dass wenn ein unverheiratetes Mädchen betetevor der Ikone der Gottesmutter auf die Ehe, dann wird der Junge dem einzigen Ehegatten bald begegnen. Eine verheiratete Frau, die gebetet hat, wird der Familie Frieden und Frieden bringen. Wenn Sie in den Ferien dünne Pfannkuchen backen und ihre Ränder einwickeln, dann ist das Haus den ganzen Winter über warm. Was ist der Pokrov ist die Zeit, wenn es im Wind möglich ist zu bestimmen, wie das Wetter im Winter sein wird: der Süden deutet auf Hitze, der nördliche auf starken Frost.

das Fest der Jungfrau Maria
Aber wenn sie an diesem Tag eine Hochzeit spielen und gehenSchnee, es ist ein sehr gutes Zeichen für eine neue Familie, sie warten auf Glück und Wohlstand. Auch an diesem Tag kann man sich vor dem bösen Blick schützen, dafür wurden in alten Zeiten alte Kleider im Hof ​​verbrannt. Es wird geglaubt, dass, indem man Äste eines Apfelbaums an diesem Tag verbrennt, sich eine Person mit Wärme im Haus versorgt.

</ p>
Mochte:
1
Verwandte Artikel
Wie heißt der zweite Jahrestag der Hochzeit?
Hochzeitstag oder welche Art von Hochzeit
Die seltenen Namen von Mädchen, oder Wie man eine Tochter nennt
Ist es möglich, einen Geburtstag im Voraus zu feiern?
Ikone "Schutz der Heiligen Jungfrau":
Wie man einen Geburtstag feiert zu sein
Wo ein Geburtstag in Moskau zu einem Kind feiern?
Warum feiern nicht 40 Jahre viele Männer und
Builder's Day: Welches Datum haben diese Ferien?
Beliebte Beiträge
up