Qualitätskontrolle von Bauarbeiten

Qualitätskontrolle im Bauwesen istÜberprüfung der Übereinstimmung der verwendeten Materialien, Produkte, Ausrüstungen und Strukturen mit den Konstruktionstechniken für die Produktion von Arbeit, den Anforderungen der behördlichen Dokumentation, Designentscheidungen, Konstruktionsterminen und deren Kosten für Designschätzungen.

Die Qualität der Produkte wird obligatorisch in jeder Phase der Arbeit bestimmt: bei der Erstellung der vorgeschriebenen Dokumente, Design, Herstellung von Materialien und Komponenten, Herstellung der Installation.

Die Qualität der Bau- und Montagearbeiten musserfüllen Sie die Projekt- und Dokumentationsanforderungen. Es hängt von den Qualifikationen der Ingenieure und Arbeiter, den angewandten Produkten und Materialien, den verwendeten Werkzeugen und Maschinen und der Einhaltung der Technologie ab.

Qualitätskontrolle von Bau- und Montagearbeiten undDie Verabschiedung operativer Maßnahmen zur Beseitigung der Ehe kann interner und externer Natur sein. Letzteres wird von Abteilungs- und staatlichen Kontrollstellen durchgeführt.

Der Kunde führt die technische Überwachung der Qualität der ausgeführten Arbeiten, deren Volumen, Ausführungsbedingungen durch und akzeptiert vollständig fertiggestellte Einrichtungen.

Staatliche Einrichtungen der Architektur- und Bauaufsichteine Genehmigung für die Herstellung von Werken unterzeichnen, die Verbindung des Gebäudes mit dem zugewiesenen Standort und die Einhaltung der Regeln für die Ausführung der Arbeiten verfolgen. Für jeden Unternehmer muss eine Lizenz für Aktivitäten haben.

Die Aufsicht des Autors wird von der allgemeinen Designorganisation durchgeführt, die die Qualitätskontrolle der Bauarbeiten und die Einhaltung der im Bau befindlichen Projekte durchführt.

Interne Qualitätskontrolle durchgeführtVeranstaltungen werden von Mitarbeitern und Aufsichtsgremien von Installationsorganisationen in allen Phasen durchgeführt. Bauherren, Meister und Teamleiter führen kontinuierlich und kontinuierlich eine Online-Inspektion der Bauqualität durch. Sie tragen die persönliche Verantwortung (sowohl administrativ als auch strafrechtlich) für die Verletzung von Baugesetzen und die Einhaltung der Produktionstechnologie. Der Chefingenieur (als technischer Leiter der Organisation) führt systematisch selektive (für einzelne Objekte) Qualitätskontrollen von Bauarbeiten durch.

Die interne Kontrolle besteht aus Input, Betrieb, Abnahme und Labor.

Die Eingabe ist eine Qualitätsprüfung des AkzeptiertenProjektdokumentation, eingehende Materialien, Produkte, Komponenten und Ausrüstung. Die technische Abteilung der Muttergesellschaft überwacht die Einhaltung der Dokumentation mit allen Möglichkeiten zur Durchführung der Arbeiten während der Projektgenehmigung und Erhalt der Arbeitszeichnungen. Gleichzeitig wird die Qualität von Materialien, Geräten und Produkten durch die Einhaltung von Zertifikaten, Spezifikationen, Normen, Arbeitszeichnungen und Pässen garantiert. Diese Überwachung wird von Linearingenieuren, Kundenvertretern und Labors durchgeführt.

Operative (separate Arbeiten) KontrolleQualität der am Arbeitsplatz durchgeführten Bauarbeiten - die wichtigste Art der internen technischen Überwachung. Es wird sowohl von den Arbeitern selbst als auch vom Produktionspersonal durchgeführt. Nach der Fertigstellung der Produktion durchgeführt, zielt darauf ab, Mängel zu identifizieren und sie umgehend zu beseitigen. Es wird gemäß den im Rahmen der PPR entwickelten Schemata umgesetzt.

Die Laborkontrolle wird notwendigerweise durchgeführtbei großen Bauvolumen. Speziallaboratorien überwachen die Qualität eingehender Produkte und Materialien und überprüfen die Einhaltung von Spezifikationen, GOSTs, Zertifikaten und Standards.

Die Akzeptanzkontrolle bewertet die Qualität von fertiggestellten Strukturen oder deren Einzelteilen sowie versteckten Arbeiten.

Die geodätische und metrologische Qualitätssicherung wird von den zuständigen Dienststellen und Laboratorien durchgeführt, um Einheitlichkeit, Zuverlässigkeit der Messungen und Genauigkeit sicherzustellen.

Qualitätskontrolle der Konstruktion ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Errichtung von Objekten, ein Versprechen für ihre Sicherheit und Zuverlässigkeit.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Der Bauplan und seine
Baugenehmigung: Wir halten uns an das Gesetz
Wo wird das Mesh verwendet?
Geodätische Kontrolle: Merkmale
Bauaufsicht - Versprechen
Durchführung von Erdarbeiten. Beschreibung
Qualitätskontrolle von Schweißverbindungen
Geodätische Unterstützung der Konstruktion.
Lokale Schätzungen sind eine der höchsten
Beliebte Beiträge
up