Tabletten von Würmern für Hunde vor der Impfung. Tabletten von Würmern für Hunde: Nebenwirkungen

Ein Hundebesitzer kann immer verstehen, wenn seinEin vierbeiniger Freund möchte mit ihm spielen oder hat Hunger. Aber wie versteht man, dass das Haustier krank ist oder etwas stört? Wenn der Hund sich schließlich mit Würmern infiziert, sind die Symptome möglicherweise nicht bemerkbar.

Wege der Infektion

Tiere sind meist mit Würmern infiziertdurch - Lecken von Gegenständen, Trinken von Wasser und Essen von Lebensmitteln, die infiziert sind. Würmereier gibt es überall: auf einer Plattform zum Laufen, auf dem Rasen, auf der Schuhsohle und im Kot, an denen Tiere gerne schnuppern.

Tabletten von Würmern für Hunde
Der Hund läuft Gefahr, sich jederzeit zu infizieren.Helminthen, vor allem die hohe Wahrscheinlichkeit, im Sommer innere Parasiten zu "fangen", ist es in einer warmen Zeit, dass ihre Eier überall sind. Sogar Flöhe sind Träger von Würmern. Außerdem kann sich das Tier noch im Mutterleib der Mutter mit Würmern anstecken. Daher werden Tabletten von Würmern für Hunde benötigt.

Eine Infektion mit Rundwürmern erfolgt durchin die Kiefer von Gegenständen oder Lebensmitteln fallen, die mit den Fäkalien eines Tieres kontaminiert sind, das an der Krankheit leidet. Bandwürmer gelangen in den Körper des Hundes, indem sie Fleischprodukte essen, die von den Embryonen dieser Parasiten betroffen sind.

Tabletten von Würmern für Hunde Pratel
Bedingungslos, vollständig, um das Haustier vor zu schützenKontakt mit potenziell gefährlichen Gegenständen ist unmöglich, aber Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Infektion verringern. Wenn Sie den rohen Flussfisch nicht an den Hund verfüttern und ihn nicht dazu bringen, Abschaum zu essen und Wasser aus den Pfützen zu trinken, wird die Wahrscheinlichkeit, dass das Tier mit Würmern infiziert wird, erheblich reduziert. Zur Prophylaxe ist es besser, Tabletten aus Würmern für Hunde zu geben.

Anzeichen von Würmern

Es gibt einige Symptome, durch die Sie verstehen können, dass der Hund dringend Entwurmung benötigt:

  1. Das Tier "reitet" auf dem Papst.
  2. Schluckauf nach dem Essen.
  3. Schluckbeschwerden
  4. Dermatitis oder andere Arten von Hautkrankheiten.
  5. Appetitlosigkeit ohne ersichtlichen Grund.
  6. Instabiler Stuhl.
  7. Erbrechen.
  8. Gesteigerter Appetit bei gleichzeitiger Reduzierung des Körpergewichts.
  9. Verschlechterung des Allgemeinzustandes.

Wenn der Wurm einen Hund im Stuhl infiziert, können Sie "Segmente" von lebenden oder toten Individuen oder Würmereier sehen. Manchmal, mit einer starken Invasion eines Tieres, reißt es mit Würmern.

Behandlung und Prävention

Die Behandlung des Hundes von den Würmern wird auf bestimmte Drogen reduziert. Wenn der Zustand des Tieres schwerwiegend ist, sollten Sie sehr vorsichtig sein.

Tabletten von Würmern für Hunde vor dem Pfropfen

Bei einer starken Erkrankung kann der Darmverstopfte Helminthen. Wenn der Hund sie nicht allein loswerden kann, muss er einen Einlauf machen oder ein Abführmittel geben, um den Körper zu reinigen.

Es gibt noch einen unangenehmen Moment. Einige Arten von Würmern begradigen sich vor dem Tod. Für einen kleinen Welpen ist es tödlich. Im Darm werden die toten Parasiten wie Nadeln, was zu Blutungen führt und der Hund stirbt. Wenn die Würmer zahlreich sind, werden sie zu einem Ball verwoben, der den Darm bedeckt und ihn verstopft. In diesem Fall braucht der Tierarzt Hilfe. In anderen Fällen Tabletten gegen Würmer für Hunde.

Wie man Drogen richtig gibt

Es ist sehr wichtig, dass der Hund während des Laufes warist gesund. Vor allem wird das Haustier gegen Flöhe behandelt, da sie Würmer übertragen. Danach werden sie gegen Parasiten behandelt. Nur gesunde Hunde erhalten Antihistamin-Tabletten gegen Würmer für Hunde. Vor der Impfung sollte das Tier keine Flöhe und Helminthen haben.

2-3 Tage vor der Anwendung von Anthelminthikumdas Produkt im Widerrist des Hundes wird mit dem Mittel "Gomovit" gestochen. Die Tabletten werden einige Stunden vor den Mahlzeiten, nach weiteren 5 Stunden - das Präparat Enterosgel gegeben. Um die Leber nicht zu ruinieren, ist es besser Vaseline und kein Sonnenblumenöl zu geben. Nach den obigen Verfahren geben Sie ein Probiotikum. Die Destillation wird nach zwei Wochen wiederholt. Es sollte daran erinnert werden, dass für die Gesundheit des Tieres sehr wichtige Tabletten von Würmern für Hunde sind. Hinweise zur Einnahme des Medikaments helfen dem Besitzer des Haustiers.

Prävention von Würmern

Um den Hund keiner Gefahr auszusetzen,regelmäßige vorbeugende Wartung durchzuführen. Heute bietet die Pharmakologie eine Vielzahl von Wirkstoffen mit einer breiten Palette von Wirkstoffen, die gegen verschiedene Arten von Parasiten wirken. Sie sind in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich - Suspensionen und Tabletten. Es ist äußerst wichtig, die Dosierung einzuhalten, die vom Gewicht des Hundes abhängt. Mittel von Würmern geben mit einer kleinen Menge von Essen. Sie können Ihr Haustier nach 2 Stunden vollständig füttern.

Tabletten von Würmern für Hunde können in Gruppen eingeteilt werden:

  1. Zubereitungen, die oral verabreicht werden. Dazu gehören Pulver, Suspensionen und Tabletten.
  2. Injektionsmittel.
  3. Tropfen auf den Widerrist.

Tabletten von Würmern für Hunde kanikvantel
Die beliebtesten Tabletten für Würmer für HundePratel, Alben, Canikvantel, Drontal, Dirofen und Envir. Aber wenn wir jede Vorbereitung zu analysieren, sie alle haben ihre Vor- und Nachteile, so dass, wenn Sie auswählen sollten durch die physiologischen Eigenschaften des Körpers des Hundes und der Art des Parasiten geführt werden, die sie infiziert ist. Produzieren Drogen in Form von Tabletten oder Suspensionen an den Besitzer des Hundes war in der Lage, die bequemste Option für Ihr Haustier zu wählen. Es ist sehr wichtig, dass das Tier Pillen isst. Apotheker haben sich darüber Sorgen gemacht, indem sie Arzneimittel mit dem Geschmack und Geruch von Fleischprodukten freisetzen.

Nebenwirkungen

Anthelminthika dürfen nicht enthalten seinnur die aktive Komponente, deren Wirkung gegen eine bestimmte Art von Parasiten gerichtet ist, aber auch andere aktive Substanzen, die eine komplexe Wirkung auf Helminthen haben. Sehr oft werden Tiere mit verschiedenen Arten von Würmern infiziert. In diesem Fall ist es besser, Tabletten zu wählen, die auf alle Arten von Helminthen und das Stadium ihrer Entwicklung einwirken. Es ist notwendig, sorgfältig die Anweisungen zu den Drogen zu studieren, da einige von ihnen giftig sein können und zu einer Vergiftung des Hundes führen können.

Darüber hinaus können Tabletten von Würmern für Hunde Nebenwirkungen aufgrund von Überdosierung, individueller Intoleranz und der Verwendung gefälschter Medikamente verursachen. Im Falle von Unwohlsein nach Einnahme der Tablettengeben Sie dem Hund ein Absorptionsmittel. Wenn ein Tier Erbrechen, Muskelzittern, Lethargie, Durchfall oder Atembeschwerden hat, ist es notwendig, sich dringend an den Tierarzt zu wenden. Aber mit der richtigen Dosierung verursachen Anthelmintika keine Nebenwirkungen.

Pratel Tabletten

Tabletten von Würmern für Hunde alben mit
Das Präparat "Pratel" enthält in seiner Zusammensetzung zweiWirkstoffe: Pyrantelaembonat und Praziquantel. Die Wirkung der ersten aktiven Komponente beruht auf der Erregung von Neurotransmittern bei Spulwürmern, die zum Tod führt. Nach der ersten Dosis werden Parasiten durch den Darm ausgeschieden. Das Medikament sollte dem Tier 3-4 Mal pro Jahr zur Vorbeugung gegeben werden. Die zweite Substanz zeichnet sich durch eine schnelle Wirkung aus, die Bandparasiten sterben sofort ab. Die Interaktion der aktiven Komponente mit Proteinen und Phospholipiden beginnt mit den ersten Sekunden des Kontakts von Würmern mit dem Medikament. Der Bandwurm paralysiert die äußere Hülle, was zum Tod führt. Tabletten von Würmern für Hunde "Pratel" rund in Form mit einer kreuzförmigen Kerbe von hellgelber Farbe. Es wird nicht empfohlen, Tabletten an schwangere und kranke Tiere zu geben und das Arzneimittel auch mit Piperazin enthaltenden Arzneimitteln anzuwenden.

Die Droge "Drontal"

Tabletten von Würmern für Hunde drontal
Tabletten von Würmern für Hunde "Drontal Plus"Anthelminthic Wirkung auf Runde und Bandwürmer. Der Wirkungsmechanismus des Medikaments beruht auf der Schädigung des Muskelgewebes und der Schale sowie der Hemmung von Enzymen des Parasiten, die zum Tod des Helminths führen. Dieses Medikament ist wenig toxisch, hat keine embryotoxischen, sensibilisierenden und teratogenen Eigenschaften bei warmblütigen Tieren. Drontal Plus Tabletten sind für die therapeutische und präventive Entwurmung von Hunden mit Zestosen und Nematoden vorgesehen. Das Präparat dem Hund mit einer Dosis von 0, 66 g (1 Tablette) pro 10 kg seiner Masse mit einer kleinen Menge Futter am Morgen einführen.

Die Droge "Kanikvantel Plus"

Diese Tabletten werden oral mit Nahrungsmitteln beigemischte Helminthiases des Tieres, verursacht durch flache und runde Würmer. Da eine Infektion mit Parasiten bei Welpen ab drei Wochen nach der Geburt auftreten kann, sollten Tabletten von Würmern für Hunde "Kanikvantel Plus" nicht früher als dieses Alter begonnen werden. Wenn die Infektion mit Askariden für die vollständige Dehelminthization nicht genug ist, zum einmaligen Gebrauch. Besonders betrifft es junge Hunde. Um das Infektionsrisiko von Menschen zu reduzieren, die in engem Kontakt mit dem Tier sind, ist es notwendig, das Verfahren in 2-3 Wochen zu wiederholen. Kontraindizierte drogenträchtige Hunde.

Tabletten von Würmern für Hunde

Das Präparat "Alben S"

Tabletten von Würmern für Hunde alben mit
Mit Hilfe dieses Medikaments, Behandlung undPrävention einer Reihe von Krankheiten: Dipilidioz, Diphyllobothriasis, Toxocariasis und andere. Tabletten von Würmern für Hunde "Alben C" enthalten einen Wirkstoff, wie Albendazol, der als Zerstörer der Mikrotubulusfunktion wirkt und den Kohlenhydratstoffwechsel von Helminthen unterbricht. Dieser Wirkmechanismus der Droge führt zum Tod und zur Entfernung von Würmern aus dem Körper des Tieres. Tabletten sind aktiv gegen reife und unreife Trematoden, Nematoden und Zestoden.

Das Medikament wird oral einmal verabreichtMorgenfütterung mit einer kleinen Menge Essen. Geben Sie es mit einer Geschwindigkeit von 0, 66 g pro 5 kg Gewicht des Hundes ein. Zusätzlich, zwei Wochen vor der Impfung, werden diese Tabletten auch von Würmern für Hunde gegeben. Vor der Impfung ist eine Vor-Hunger-Diät oder die Verwendung eines Abführmittels nicht erforderlich.

Es wird nicht empfohlen, die Droge schwangeren Frauen und zu gebenPflegehunde. Tabletten "Alben S" werden von Tieren gut vertragen, wenn Sie den Gebrauchsanweisungen folgen. Sie haben auch keine hepatotoxischen, embryotoxischen und teratogenen Eigenschaften.

Die Droge "Dirofen"

Tabletten von Würmern für Hunde
Tabletten von Würmern für Hunde "Dirofen" besitzenAnthelmintischer Effekt in allen Entwicklungsstadien von Band- und Rundwürmern. Fenbendazol und Pyrantel Pamoat, die Teil des Medikaments sind, zerstören die Mikrotubuli-Funktion, lähmen das Muskelgewebe und stören den Kohlenhydratstoffwechsel von Helminthen, was zu deren Tod führt und die Entfernung aus dem Körper des Tieres fördert. Der Wirkstoff "Dirofen" wird nicht nur zur Behandlung verschrieben, sondern auch zur Vorbeugung von Würmern bei Hunden. Es wird nicht empfohlen, das Medikament für erschöpfte und kranke Tiere, Welpen, die nicht drei Wochen alt sind, und für trächtige Hunde zu verwenden.

Es ist notwendig, einem Tier am Morgen eine Pille zu gebenFütterung mit einer kleinen Menge Essen. Wenn der Hund die Einnahme verweigert, wird die Tablette auf die Zungenwurzel gelegt oder mit einer Spritze in Form einer Suspension injiziert. Zum vorbeugenden Zweck ist es wünschenswert, das Verfahren nach 3 Monaten zu wiederholen.

Envir Tabletten

Diese Droge hat eine große Auswahl vonZestoden, Nematoden, Trichurosen und Ascariasis. Es wird nicht empfohlen, Tabletten von Würmern für Hunde "Envir" gleichzeitig mit Piperazin zu verwenden, ebenso wie schwangere und schwache Hunde. Entwurmung findet alle 3-4 Monate am Morgen statt und füttert mit einer kleinen Menge Nahrung. Eine Dosis von 1 Tablette pro 6-10 kg Tiergewicht wird gegeben. Überdosierung kann zu Durchfall und Erbrechen des Hundes führen, Ataxie und Appetitlosigkeit verursachen.

Kann ich eine Infektion mit Würmern vom Hund verhindern?

Mit Würmern infiziert repräsentiert das TierGefahr für die ganze Familie. Die Tatsache, dass ein Haustier eine gemeinsame parasitäre Würmer hat - Helminthiasis. Daher können sich sowohl Erwachsene als auch Kinder mit Bandwürmern und Rundwürmern infizieren. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, eine regelmäßige Prophylaxe des Tieres mit Hilfe der oben beschriebenen Medikamente durchzuführen. Für Menschen auf dem Pharmamarkt gibt es auch viele vorbeugende Medikamente.

Schema der Verhinderung von Helminthen

Tabletten von Würmern für Hunde
Um das Risiko einer Infektion mit Würmern zu reduzieren, ist es notwendig:

  1. Halten Sie den Hund sauber, füttern Sie gutartige Nahrung und lassen Sie den Kot von Menschen und Tieren nicht essen.
  2. Bekämpfe Flöhe und Larven.
  3. Behandle erwachsene Tiere alle drei Monate.
  4. Zwei Wochen vor einem zähflüssigen Glitzern, einem Hund.
  5. Deworming Welpen ab dem Alter von drei Wochen und vor der Impfung.
  6. Den Hunden Vorbereitungen eines breiten Wirkungsspektrums zu geben, sie periodisch zu wechseln.

Wenn das Tier bereits mit Helminthen infiziert ist, sollte es von Würmern für Hunde gegeben werden. Nebenwirkungen treten nicht auf, wenn Sie den Anweisungen folgen.

Wie oft behandle ich einen Hund?

Glystonny Droge - ein giftiges Mittel,betrifft nicht nur die Parasiten, sondern auch den Organismus des Tieres. Daher ist es sehr wichtig, die Dosierung einzuhalten. Wenn Sie den infizierten Hund einmal im Monat behandeln, können Sie nicht alle Würmer vollständig zerstören. Dies wird durch die Tatsache bewiesen, dass die Welpen infizierte Helminthen bei einem Hund-Agnated Hund geboren werden. Daher sind die Helminthen im Tier immer vorhanden. Es macht daher keinen Sinn, den Hund mit Drogen zu "vergiften", in der Hoffnung, dass sie gar keine Würmer haben wird. Aber sie auf die minimale Menge zu reduzieren, ohne dem Tier zu schaden, ist es möglich. Vergessen Sie nicht, dass bestimmte Arten von Würmern bestimmte Drogen haben.

Tabletten gegen Würmer für Hunde

Es ist wünschenswert, eine große Auswahl an Tabletten zu verwendenAktionen vor dem Stricken und Impfung. In anderen Fällen ist es besser, Tests für eine genaue Diagnose zu machen. Wenn die Würmer vorhanden sind, dann ist es notwendig, herauszufinden, welche, und nur durch das Ergebnis der Tests, sollte man Vorbereitungen für Dehelminthization kaufen.

Die Behandlung von Würmern in einem Tier sollte unter durchgeführt werdenstrenge Überwachung durch einen Tierarzt, da eine Intoxikation seines Körpers sehr schwierig sein kann. Behandelt der Besitzer den Hund alleine, ist es nach den Empfehlungen eines Spezialisten notwendig, das Wohlbefinden des Tieres zu überwachen.

Es sollte daran erinnert werden, dass man nicht vernachlässigen kannPrävention, weil Würmer nicht nur für Tiere gefährlich sind, sondern für alle Haushaltsmitglieder. Wenn sich in dem Haus, in dem der Hund lebt, Kinder befinden, ist es notwendig, zweimal wachsam zu sein, und wenn Sie das übliche Verhalten des Tieres oder Unwohlseins verletzen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Der Artikel erzählt von welcher Art von
"Pirantel": Gebrauchsanweisung und
Kann nur eine Pille einweichen
Chondroprotektivum "Arthroglycan"
Suspension von Würmern für Kinder und Erwachsene:
Die Droge "Milbemax": die Anweisung für
"Troncil-K" für Katzen: eine Art der Anwendung,
Würmer bei Katzen. Behandlung der Krankheit
Die Notwendigkeit für die Impfung für Hunde
Beliebte Beiträge
up