Baby Baby Walkers - Vor- und Nachteile der Anpassung für Kleinkinder

Rund um die meisten Accessoires, die das Leben erleichternjunge Mutter, viele Kontroversen. Ist es wirklich notwendig für das Kind, Schlingen, Pullover, Rollator und Schaukelstuhl? Oder sind es die Machenschaften fauler Mütter, die dem lieben Kind nicht rund um die Uhr Aufmerksamkeit schenken und sich der Mutterschaft opfern wollen, wie sie es früher getan haben?

In Wirklichkeit hat jede Mutter das Recht zu veröffentlichenIhre Hände für ein paar Minuten und machen Sie sich selbst oder Ihre Hausarbeit, und moderne Geräte geben ihr eine solche Möglichkeit. Und mit dem geschickten und kompetenten Einsatz dieser Kinderaccessoires ist nichts falsch. Die Hauptsache ist, sicherzustellen, dass sie wirklich sicher sind und dass das Baby in ihnen gemütlich und bequem ist. Go-Karts Happy Baby - eins von solchen "Rettungen" für Mama.

Go-Karts glückliches Baby

Über die Marke

Die Marke Happy Baby kam 2005 in Großbritannien auf den MarktJahr. Die Gründer der Marke waren eine Gruppe von Enthusiasten, die reiche Erfahrung in der Erstellung von Kinderanpassungen haben. Das Team von Spezialisten des Unternehmens weiß genau, was für moderne Mütter und Väter benötigt wird, wie viele Monate es sicher ist, ihre Geräte zu benutzen, wie man den Komfort und die Bequemlichkeit des Kindes gewährleistet und sein Interesse gewinnt.

Die Happy Baby Marke ist ein Kinderwagen, ein Rollator, ein Laufstall,Stühle für die Fütterung und Autositze. Eltern bevorzugen Baby Baby Walkers wegen ihrer Zuverlässigkeit und Funktionalität sowie ihrer Zugänglichkeit. Darüber hinaus werden alle Produkte aus unbedenklichen Materialien für Babys hergestellt, und die physiologischen Merkmale von Kleinkindern eines bestimmten Alters werden in den Konstruktionen von Anpassungen berücksichtigt.

Machen wir uns mit den Grundmodellen der Lauflernhilfen Happy Baby vertraut.

Go-Carts glücklich Baby Mario

Smiley

Standardmodell (Walkers HappyBaby Smiley) ist für Babys gedacht, die nicht älter als 7 Monate sind und bis zu 12 kg wiegen. Dies ist ein klassisches Modell, das einem Kind hilft, sein Gleichgewicht aufrecht zu halten. Im Gehwagen Happy Baby Smiley können Sie die Höhe des Sitzes und die Position des Fußbretts einstellen. Das Modell ist mit einem Musikpanel ausgestattet, das sicher einen kleinen Forscher interessiert. Elemente des Panels sind entwickelt, um das Hören und Sehen des Babys sowie Feinmotorik der Finger zu entwickeln.

mit wie vielen Monaten

Mario

Go-Karts Happy Baby Mario - mehrfortgeschritten als der vorherige. In diesem Gerät kann das Kind bereits ab 6 Monaten sein, und die Last, auf die die Gehhilfen ausgelegt sind, erreicht einen festen 15 kg. Für die Bequemlichkeit der Mutter hat das Gerät einen abnehmbaren Griff, und das Design selbst ist leicht und langlebig.

Wie Wanderer Happy Baby Smiley, dieses Modellist mit einem musikalischen Panel mit Entwicklungselementen ausgestattet. Dank diesem Detail kann sich Mama für ein paar Minuten ausruhen - das Kind wird definitiv von Spielzeugen mit musikalischen Effekten angezogen werden. Die Verkleidung ist leicht zu entfernen, und darunter befindet sich ein praktischer Tisch mit einer Aussparung unter dem Glas.

Go-Karts Happy Baby Mario kann seinsind in der Höhe angepasst, schließlich ist es wichtig, den Komfort des Kindes während der Bewegung zu gewährleisten. Bodenbeläge werden durch weiche Silikonräder vor Kratzern geschützt und im eingeklappten Zustand nimmt das Design nicht viel Platz in Anspruch.

Go-Karts Happy Baby Robin

Robin

Ein weiteres beliebtes Modell der britischen Marke -Go-Karts Happy Baby Robin. Dieses universelle Design, das alle Vorteile von anderen Lauflern Happy Baby hat und seine eigenen einzigartigen Eigenschaften hat. Zuallererst ist dieses Modell ein Transformator. Durch einfache Manipulation verwandelt sich der Walker in einen Schaukelstuhl und darunter befindet sich eine bequeme Matte für die Beine.

Der Sitz ist in drei Positionen verstellbar, unddie Musikplatte wird entfernt, wodurch das Design zu einem Hochstuhl für die Fütterung wird. Das Mindestalter für die Verwendung des Baby Baby Robin beträgt 6 Monate, sie sind für ein Gewicht von nicht mehr als 15 kg ausgelegt.

Go-Karts - gut oder schlecht?

Viele Mütter haben eine natürliche Frage - brauchen Babyspaziergänger Baby Baby, werden sie ihren Geliebten schaden?

Die Meinung von Kinderärzten zu diesem Thema kann nicht genannt werdeneinwertig. Viele Ärzte werden eine solche Anpassung an Mama nie empfehlen, da sie es für unnötig und sogar gefährlich hält. Es gibt die Meinung, dass Spaziergänger bei falscher Anwendung flache Füße, Krümmung der Wirbelsäule und sogar Phimose provozieren können.

Go-Karts glücklich Baby-Smiley

Wie viele Monate kann ich einen Walker benutzen,Meinung des Orthopäden? Es stellt sich heraus, dass diese Experten grundsätzlich gegen die Geher sind, weil die vertikale Belastung einer schwachen Wirbelsäule gefährlich sein kann. Jeder Orthopäde wird seiner Mutter sagen, dass es unnatürlich ist, ein Kind dazu zu zwingen, geradeaus zu gehen, wenn er nicht bereit dafür ist. Neurologen und Psychologen sind nicht mit diesem Gerät zufrieden, auch aus einer Reihe von Gründen.

Aber es gibt Ärzte, die loyaler sindWanderer, die sie mit seltener und korrekter Anwendung harmlos betrachten. Über das Alter sind sich alle Parteien einig - dieses Design darf im Alter von maximal sechs Monaten nicht verwendet werden. In diesem Fall sollte das Kind in der Lage sein, selbstbewusst seinen Rücken zu halten und ohne Unterstützung zu sitzen.

Kindersicherheit Regeln in einem Walker

Lassen Sie das Kind selbst in den sichersten und bequemsten Wanderern, Eltern sollten die folgenden Sicherheitsregeln beachten:

  • Achten Sie darauf, dass das Bein des Kindes mit dem gesamten Fuß auf dem Boden liegt, sich aber nicht zu stark verbiegt. Um dies zu tun, können Sie die Höhe des Geräts anpassen.
  • Auch bei Spaziergängern und in Anwesenheit von Schutzschwellen sollte das Kind nicht in der Nähe von Treppen und anderen gefährlichen Orten spielen, wo es Gefahr läuft zu fallen.
  • Lass das Baby nicht alleine. Wenn er Hilfe braucht oder er es satt hat, im Gehwagen zu sein, und seine Eltern nicht da sind, kann das Kind ernsthaft verängstigt sein, was sich auf seine Psyche auswirkt.
  • Legen Sie ein 6 Monate altes Baby nicht in einen Rollatoroft und dauerhaft. Es wird empfohlen, dies nicht mehr als 2 mal am Tag für 2-3 Minuten zu tun. Allmählich kann die Zeit, in der ein Kind im Gerät gefunden wird, auf 40 Minuten erhöht werden, aber nicht mehr.

Und das Letzte, bevor Sie einen Walker kaufen, ist HappyBaby als Geschenk, sollten Sie die Erlaubnis von Ihren Eltern fragen. Nicht alle unterstützen solche Geräte, die die Gesundheit Ihrer Lieben beeinträchtigen können. Dieses Accessoire verursacht auf der ganzen Welt viele Kontroversen, deshalb ist es besser, den Eltern das Recht zu überlassen, zu entscheiden, ob ihr Kind einen Rollator braucht.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Kinderwagen Happy Baby Nicole (Bewertungen)
Rollator-Rollstuhl - nützlich
Lauflernhilfen: In welchem ​​Alter können sie sein?
Windeln "Bella Happy" - ausgezeichnete Qualität
Kinderwagen Happy Baby Eleganzza:
Wie viele Monate kannst du in einen Walker hineinlegen:
Wenn du das Kind in einen Gehwagen legen kannst und du brauchst
Kinderwagen Happy Baby Celebrity: Bewertungen
Mann-Bett Happy Baby: Modelle, Beschreibung,
Beliebte Beiträge
up