Internationaler Technologie-Handel ist keineswegs frei?

Im Zeitalter der Globalisierung ist das ganz natürliches ist der Wunsch verschiedener Staaten, die Tür für ausländische Güter zu öffnen und die nationalen Märkte zu einem einzigen Weltmarkt zu vereinigen, auf dem alle Teilnehmer in einem Umfeld eines fairen Wettbewerbs vom offenen Handel profitieren können. Alles wäre nett, wenn nicht für ein gewichtiges "aber" - das Entwicklungsniveau verschiedener Staaten ist heute deutlich anders.

Der internationale Handel mit Technologie ist besonders gutveranschaulicht diese Unterschiede. Es ist schwer vorstellbar, welche Technologien beispielsweise die USA von Burkina Faso kaufen können. Natürlich ist die Bewegung vom Weltzentrum zu seinen Außenbezirken. Und der Trend kann sich unter dem bestehenden Weltwirtschaftssystem in keiner Weise ändern.

Stellen Sie sich diesen internationalen Handel vorTechnologien, die auf dem freien Wettbewerb basieren - das ist eine Sportveranstaltung, sagen wir, Laufen. Und gesunde Männer werden von fünfjährigen Kindern abgelehnt. Natürlich, wie Kinder nicht versuchen werden, werden sie nie in diesem Kampf gewinnen. Länder der Dritten Welt sind auch Kinder in der modernen Weltwirtschaft, die offensichtlich keine Aussicht auf Erfolg haben.

Aber können diese Kinder bis dahin wachsen?mit den entwickelten Ländern in einen fairen Wettbewerb zu treten, oder sind sie gezwungen, ständig Kinder zu bleiben? Die zweite Option erscheint realistischer. Beurteilen Sie selbst, der internationale Handel mit Technologie basiert auf dem Verkauf von fertigen Hightech-Produkten oder Patenten für eine bestimmte Erfindung. Ein Land, das solch einen Segen erwirbt, erhält nur das Recht, es zu nutzen, entwickelt aber auf keinen Fall eine Infrastruktur, die es ihm ermöglicht, "Technologieproduktion" selbst zu etablieren.

Wenn es um den Kauf von Patenten geht, zEinführung neuer Technologie im Land-Käufer, muss bereits eine gewisse Infrastruktur vorhanden sein. Wenn es so ist, gehört es in der Regel ausländischen Firmen. So bleiben die neuesten Geheimnisse immer noch in den Händen der entwickelten Länder, und die Entwicklungsländer sind gezwungen, sich mit der Rolle von Außenseitern zufrieden zu geben.

Vergessen wir nicht eine so interessante Sache wieZeitverzögerung. Dieser Begriff bezeichnet die Zeit, nach der die neue Technologie auf den Markt kommt, nachdem das Recht-Eigentümer-Unternehmen die gesamte Creme gesammelt hat. Der gesamte internationale Lizenzhandel ist darauf aufgebaut. Jeder von Ihnen hat sicher eine solche Eigenschaft bemerkt, dass die Waren zuerst in den entwickelten Ländern verkauft werden, und dann wird alles allmählich immer schlechter. So war es mit Handys, mp-3-Player, Laptops.

Es stellt sich heraus, dass der internationale HandelTechnologien in ihrem aktuellen Format machen es praktisch unmöglich, irgendwelche Umstellungen in der Rolle verschiedener Staaten auf dem Weltmarkt zu implementieren. Wie viel kann man in diesem Fall ehrlich und offen nennen?

Übrigens vor allem bei der Aufhebung von Restriktionennur die entwickelten Länder sind daran interessiert, da sie viel mehr vom Freihandel erhalten als Entwicklungsländer. Auf diesem Prinzip werden sowohl der internationale Warenhandel als auch der internationale Handel mit Dienstleistungen aufgebaut. Indem die Industrieländer die Entwicklungsländer dazu bewegen, Barrieren abzubauen, appellieren sie an die Wirtschaftstheorie und versprechen ihnen wesentliche Vorteile. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass die großen modernen Volkswirtschaften Fortschritte in Isolation und Protektionismus und nicht im Freihandel gemacht haben.

In diesem Fall FolgendesFragen. Ist der heutige Technologie-Handel nicht dafür da, Kinder zu schlagen? Und ist es nicht besser für die Entwicklungsländer, sich mit ganzer Kraft für die Entwicklung ihrer eigenen Wissenschaft einzusetzen? Jeder wird seine eigenen Schlüsse ziehen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Was exportiert Russland heute?
Internationale Organisation für Normung
Merkmale der Arbeit am Forex
Großhandel ist ein wichtiges Element in der
Außenhandel und Handelspolitik:
Großhandel oktaviert
Aktiver internationaler Handel und Ort
Internationaler Versand und Recht
Internationaler Handel ist was?
Beliebte Beiträge
up