Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit: Entschlüsselung. Unternehmer ohne juristische Person

Anfängliche Geschäftsmänner stellen gegenüberAbkürzung von PBOYUL, deren Entschlüsselung sie natürlich interessiert. Was bedeutet diese Reduktion, was sind ihre Merkmale und vieles mehr?

Die Bedeutung der Abkürzung

Vor allem sollte man die Bedeutung von verstehender Reduzierung in Frage. Ein Unternehmer ohne Rechtspersönlichkeit (PBOYUL) ist ein in der gesetzgeberischen Ordnung registrierter Bürger und hat sein eigenes Unternehmen eröffnet, ohne ein Unternehmen zu gründen. Dies ist in der Abgabenordnung (Art. 2, Abs. 11) angegeben. Diese Art von Gewinn wird immer auf eigene Gefahr und Risiko ausgeführt.

Ein Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit oder eine juristische Person?

pboyul Entschlüsselung

Damit ein unerfahrener Geschäftsmann dazu in der Lage istfestzustellen, dass es für ihn profitabler sein wird: um ein Unternehmen zu registrieren oder ein Einzelunternehmer zu werden, sollte man nicht nur die Entschlüsselung von Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit verstehen. Es ist erforderlich, seine Unterschiede von einer juristischen Person zu kennen.

Ein Unternehmen zu gründen ist viel schwieriger. Zunächst ist es notwendig, gemeinsam mit den Gründern eine Charta auszuarbeiten. Danach sollten Sie ein passendes Büro für eine legale Adresse finden, und auch ein Gründungskapital machen. Im Gegensatz zur Registrierung der Organisation benötigt PBOYUL nicht all dies. Der Hauptunterschied liegt jedoch im Grad der Verantwortung. Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (Artikel 24) haftet ein Unternehmer für Verpflichtungen mit seinem gesamten Vermögen, und der Gründer ist nur der Geldbetrag, der seinen Anteil am genehmigten Kapital nicht übersteigt.

Vorteil in dieser Geschäftsformvereinfachte Registrierung von Personen ohne eigene Rechtspersönlichkeit und Beendigung von Tätigkeiten. Ein weiteres Plus ist das weniger komplexe Steuer- und Buchführungssystem, das im Buch der Einnahmen und Ausgaben unter Anwendung der Kesselmethode geführt wird. Ein wichtiger Vorteil ist die relativ einfache Zahlung von Steuern.

Besteuerungsmodi

pboyul Steuern

Für PBOYUL kann die Besteuerung auf verschiedene Arten erfolgen:

  • die allgemeine Steuer;
  • USN (vereinfacht);
  • USN auf der Grundlage eines Patents;
  • ESKH (Besteuerung für Produzenten landwirtschaftlicher Produkte);
  • UTII (Steuer auf bestimmte Arten von Aktivitäten).

Die ausgewählte Option hängt vom Reporting abUnternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit. Unter dem allgemeinen Regime müssen Unternehmer eine große Anzahl von Steuern zahlen und mehrere Berichte darüber einreichen. Das Optimalste für Geschäftsleute ist "vereinfacht" basierend auf einem Patent. Nicht alle Organisationen können es verwenden. Vor allem ist es notwendig, dass es in der Region eingeführt wurde, und das zweite - das IP sollte mit Tätigkeiten beschäftigt werden, die von der Liste des zweiten Artikels des Steuergesetzbuches zur Verfügung gestellt werden. Die dritte Bedingung ist die Beschränkung der Belegschaft auf fünf Personen für die Steuerperiode. Die vierte Regel: Das Einkommen eines IP kann nicht mehr sein als das in cl. 346,13 der Abgabenordnung.

Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit: Steuern

pboyul Besteuerung

Bei dieser Form der Geschäftstätigkeit muss der Unternehmer zahlen:

  • NDFL 13%;
  • Mehrwertsteuer bis zu 20%, aber wenn für die letzten 3 Monate die Einnahmen weniger als 1 Million Rubel waren. ohne Steuern kann die Zahlung freigegeben werden;
  • Umsatzsteuer von 5%;
  • Grundsteuer, wenn das Eigentum eine Wohnung, eine Datscha, eine Garage, eine Yacht, ein Motorschiff und andere Transportmittel ist;
  • Versicherungsprämien.

In bestimmten Situationen leistet PBOYUL Zahlungen fürVerbrauchsteuern und für die Verwendung von Gewässern. Ein Unternehmer hat das Recht, auf Grund von Verträgen die Arbeit anderer Menschen für sein eigenes Geschäft zu übernehmen. Die Tätigkeit des einzelnen Unternehmers wird in der Arbeitserfahrung berücksichtigt und gewährt das Recht, in Zukunft eine Rente zu beziehen.

Wie registriert man ein Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit?

Registrierung

Erstellen Sie den Status eines Unternehmers inDie betrachtete Form der Geschäftstätigkeit wird auf der Grundlage des Gesetzes "Über die staatliche Registrierung von juristischen Personen und IP" (Nr. 129-FZ) durchgeführt. Dieses Verfahren wird in der Registrierungsbehörde durchgeführt, die in jedem Verwaltungsbezirk verfügbar ist. Damit ein Bürger eine Person ohne eigene Rechtspersönlichkeit wird, deren Entschlüsselung und Merkmale ihm bereits bekannt sind, ist es notwendig, die folgenden Operationen durchzuführen.

  1. Identifizieren Sie einen oder mehrere Geschäftsbereiche.
  2. Bereiten Sie die gesamte Dokumentation vor, um sich für die Registrierung als Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit zu bewerben.
  3. Reichen Sie die notwendigen Dokumente für die Registrierung ein.
  4. Um die optimale Variante der Besteuerung für Personen ohne eigene Rechtspersönlichkeit zu wählen.
  5. Um ein Siegel zu machen.
  6. Um sich bei der Steuerbehörde und außerbudgetären Mitteln zu registrieren.

Die Registrierung von Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit gilt als abgeschlossen, wenn die relevanten Informationen in das staatliche Register oder EGRIP eingegeben werden.

Dokumentation

Nach der Gesetzgebung erfordert die Schaffung des Status eines Unternehmers ohne Gründung einer juristischen Person ein Paket von Dokumenten.

  1. Antrag auf Registrierung eines Bürgers als Einzelunternehmer
  2. Fotokopie des Reisepasses.
  3. Fotos 3 x 4 cm (drei Kopien).
  4. Benachrichtigung über die Zahlung der staatlichen Steuer.
  5. Antrag auf Besteuerung (vereinfacht).
  6. Antrag für die Einführung von IP in das staatliche Register der Unternehmer.
  7. Für einen ausländischen Bürger - eine Aufenthaltserlaubnis.
  8. Druckskizze (drei Kopien).

Zur Herstellung des Siegels müssen Sie dem Hersteller zwei genehmigte Skizzen und eine Kopie des Zulassungszeugnisses vorlegen.

Um sich bei einer Steuerbehörde zu registrieren, benötigen Sie:

  • ein ausgefülltes Antragsformular;
  • Journal der Einnahmen- und Ausgabenrechnung;
  • Arbeitsbuch;
  • eine Fotokopie der Geburtsurkunde des Kindes, Heirat oder Auflösung der Ehe;
  • Ein Zertifikat für Schüler von Kindern (falls vorhanden).

Unternehmer ohne Gründung einer juristischen Person

Nach der Registrierung erhält der Steuerpflichtige ein INN und es wird ein Zertifikat ausgestellt.

Um sich für außerbudgetäre zu registrierenFonds benötigen Sie einen Reisepass, einen Antrag auf Registrierung, eine Mitteilung der Registrierung bei einer Steuerbehörde, eine Lizenz, einen Vertrag für die Einstellung von Personen, ein Zertifikat der staatlichen Registrierung.

Geschäfte machen undJeder ist ein angemessener erwachsener Bürger, um ein Unternehmer ohne eigene Rechtspersönlichkeit zu werden. Andere Personen haben das Recht, ihre Geschäfte nur mit Zustimmung der gesetzlichen Vertreter zu führen. Nichtansässige und Personen mit ständigem Wohnsitz ohne Staatsbürgerschaft im Hoheitsgebiet Russlands und mit den erforderlichen Genehmigungen können den Status eines Unternehmers ohne die Gründung einer juristischen Person erlangen. Ein angehender Unternehmer, der versteht, was die SP (Transkript), die bei der Durchführung des Geschäft Vor- und Nachteile sowie die Merkmale der Registrierung, desto wahrscheinlicher ist es, die richtige Entscheidung zu treffen.

</ p>
Mochte:
0
Verwandte Artikel
Erklärung von TIN. Für diejenigen, die es nicht wissen
OKOGU und OKPO: Entschlüsselung von Abkürzungen
Gegenstand des Rechts, Arten von Rechtssubjekten
Konstituierende Dokumente einer juristischen Person:
Decryption Ltd: Konzept, Anwendung
Grundsteuern von einzelnen
Individuum - wer ist das?
Körper einer juristischen Person
Basierend auf dem, was der PI ist
Beliebte Beiträge
up